Baum-Massaker! CDU ließ für Wahlkampfparty alte Linden absägen

Neu

Straßen-Streit eskaliert: Rollerfahrer niedergestochen

Neu

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

4.312
Anzeige

So romantisch! Diese Bachelor-Kandidatin hat sich verlobt

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

61.175
Anzeige
2.954

Jetzt kommt der Mega-Streik in den Kitas

Sachsen - In mehr als 100 Kindertagesstätten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wird ab Freitag gestreikt. Das teilte die Gewerkschaft Verdi am Mittwoch mit.
Erste Arbeitsniederlegungen könnten dann bereits Ende der Woche auch in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen beginnen, wie Verdi-Sprecher Jörg Förster in Leipzig sagte.
Erste Arbeitsniederlegungen könnten dann bereits Ende der Woche auch in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen beginnen, wie Verdi-Sprecher Jörg Förster in Leipzig sagte.

Sachsen - In zahlreichen kommunalen Kindertagesstätten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wird ab Freitag gestreikt. Das teilte die Gewerkschaft Verdi am Mittwoch mit. Wie lange der Streik geht, bleibt offen.

Im Tarifkonflikt um eine höhere Eingruppierung der Kita-Beschäftigten hatten sich zuvor mehr als 93 Prozent der Gewerkschaftsmitglieder in einer Urabstimmung für einen unbefristeten Arbeitskampf ausgesprochen.

Den Anfang sollten Kitas in Leipzig, Dresden, Chemnitz, Freital, Halle, Erfurt und Gotha machen, sagte Verdi-Sprecher Jörg Förster.

Die betroffenen Eltern würden bereits seit dem Morgen informiert. In der kommenden Woche würden die Streiks ausgeweitet, kündigte er an.

Betroffen sind wohl nicht nur Kitas, sondern auch Einrichtungen für Behinderte, der allgemeine Sozialdienst, Jugendzentren, offene Ganztagsschulen und Heime für Kinder und Jugendliche.

Streik in Chemnitz:

In Chemnitz bleiben von den 69 kommunalen Kindertageseinrichtungen etwa 52 geschlossen. 17 stehen als Ausweicheinrichtung bereit. Vom Streik betroffen sind 4572 Kinder in kommunalen Kitas und 4155 Kinder in kommunalen Horten.

Streik in Dresden:

In Dresden hat Verdi 2.500 Beschäftigte bis einschließlich Dienstag zum Arbeitsausstand aufgerufen. Sollten die Arbeitgeber bis dahin kein akzeptables Angebot auf den Tische legen, seien weitere Streiktage denkbar. "Wir gehen davon aus, dass ähnlich viele Einrichtungen wie beim letzten Warnstreik betroffen sein werden", sagte Dresdens Stadtsprecher Kai Schulz.

Von den 168 Kitas der Landeshauptstadt waren das zuletzt 55, die komplett geschlossen hatten, und 69, die teilweise die Betreuung einstellen mussten. Eltern sollen nach bisherigen Aussagen der Stadt ab Freitagfrüh per Info-Telefon und Internet über Schließungen und Ausweichbetreuungen informiert werden.

Streik in Leipzig:

Leipzig bereitete sich ebenfalls auf Streiks vor. Wie die Stadt mitteilte, sei ein Gespräch mit Gewerkschaftsvertretern geplant. In einigen betroffenen Kitas seien Eltern auch bereits informiert.

Hort der 15. Grundschule auf der Görlitzer Straße 8 in Dresden. Wir dort auch bald gestreikt?
Hort der 15. Grundschule auf der Görlitzer Straße 8 in Dresden. Wir dort auch bald gestreikt?

Verdi fordert eine höhere Eingruppierung der Beschäftigten.

Das würde eine durchschnittliche Einkommensverbesserung von zehn Prozent bedeuten. Die Arbeitgeber halten das für nicht bezahlbar und fordern die Gewerkschaften auf, an den Verhandlungstisch zurückzukehren.

Man habe gegenüber den Gewerkschaften betont, auch außerhalb vereinbarter Termine für Verhandlungen bereitzustehen, hieß es bei der Vereinigung der Kommunalen Arbeitgeberverbände (KVA).

Bereits Ende April habe man Vorschläge unterbreitet, "von denen viele Erzieherinnen profitieren würden", sagte die Geschäftsführerin des sächsischen Verbandes, Christine Putzler-Uhlig.

Den Gewerkschaften ging das Angebot nicht weit genug. Dennoch sei man weiter gesprächsbereit, sagte Förster. "Der Streik würde sofort abgebrochen, sobald ein Angebot auf den Tisch kommt."

Als erste hatten sich bereits am Montag die Mitglieder des Beamtenbundes dbb in einer Urabstimmung für unbefristete Streiks in den Kitas ausgesprochen. 96,5 Prozent stimmten dafür.

In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gibt es 2738 kommunale Einrichtungen der Kinderbetreuung.

Das sind nach Angaben der Gewerkschaft Verdi etwa 40 Prozent aller Kitas in den drei Ländern. Kapp 27 000 Erzieher und Sozialarbeiter sind dort beschäftigt, die große Mehrzahl in Teilzeit.

60 Prozent der Kinder werden in Einrichtungen freier Trägerschaft betreut. Dazu zählen die Diakonie, das DRK, die Arbeiterwohlfahrt und Elterninitiativen. Diese Einrichtungen werden nach Angaben von Verdi nicht bestreikt.

Fotos: dpa, Sven Ellger

Seil löst sich: Dieter Bohlens Schock-Unfall beim Supertalent!

Neu

Tausende Polen demonstrieren für Rechte Homosexueller

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

89.921
Anzeige

"Angepisst!" Sind 750 Liter Urin Kunst?

Neu

Verknallter Pinguin hat Liebeskummer wegen Manga-Mädchen

Neu

Frau soll von zwei Männern vergewaltigt worden sein: Warum wurde dieser Fall bisher verschwiegen?

Neu

Mit diesem Bild bringt Verona Männer um den Verstand!

Neu

Brief an Nachbarn: Anwohner findet Fingernägel & Co auf Balkon, doch er bleibt "höflich"

Neu

Tatort-Star Neuhauser: Sechsmal wollte sie sich das Leben nehmen

Neu

Gefährlicher Trend: Wieder eine Reizgas-Attacke in Schule!

Neu

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Stress und Krebs?

Neu

Herrliche Bilder: Hatte es dieser blinde Passagier so eilig?

1.123

Haut Florian Wess Gina-Lisa hier richtig in die Sch****?

978

Gebt Frankfurt den besten Platz auf dem Monopoly-Brett!

57

Wegen kleinen Rempler: Gruppe prügelt Fahrgäste ins Krankenhaus

1.943

Linken-Politiker postet dieses Foto und löst Polizei-Einsatz aus!

2.046

Land gibt Gebäude zurück: Immer weniger Flüchtlingsheime nötig

95

Skandal in Sachsen-Knast! KZ-Spruch hängt im Mitarbeiter-Büro

3.275

Alarm in Mexiko-Stadt: Schon wieder ein heftiges Erdbeben!

734

Nach dem Eier-Skandal: Krebserregendes Gift in 22 Biersorten gefunden

4.466

Weil sie nur auf ihr Handy glotzte: Frau wird von Straßenbahn erfasst und verliert Bein

2.589

Brutalo-Mann sticht Herrchen nieder und wirft Rad nach Hund

984

Mann will bei Notarzteinsatz helfen: Dann landet er selbst im Krankenhaus!

969

Tragödie am Kloster: Dreijährige stirbt nach Reitunfall

2.266

10 Supermärkte betroffen! Mitarbeiter finden Koks unter Bananen

1.391

Wegen Brotdose: Landeskriminalamt, Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz

1.514

Schwulenhass: Prügel-Attacke auf Radfahrer am helllichten Tag

1.358

Mysteriöse Bombendrohungen: Hunderttausende Menschen in Russland terrorisiert

1.147

Weit weg von zuhause! Klinik schmeißt Schwerbehinderten raus: Kollaps

1.286

Nachbarn hörten ihn schreien: Frau schneidet ihrem Liebhaber den Penis ab

3.644

Shitstorm auf Twitter: Polizei entschuldigt sich

1.418

Erdbeben in Nordkorea von Explosion ausgelöst?

2.937

Mutter opferte das eigene Leben für ihr Baby: Doch alles war umsonst

3.735

Jetzt wird Chantal politisch: Darüber macht sich Jella Haase Sorgen

721

Riss im Staudamm: Hunderte Menschen müssen evakuiert werden

2.035

Studie: Tätowierte Menschen haben schlechtere Schulabschlüsse

1.158

Vulkan auf Bali kurz vor Ausbruch! 14.000 Menschen auf der Flucht

3.999

16-Jähriger läuft bei Rot über die Straße und stirbt

2.243

Ältester Pornostar der Welt (82) verrät sein Sex-Geheimnis

3.413

Familie will sich von Koma-Patient verabschieden, dann der Schock

8.740

Emotionales Geständnis: Charlotte Würdig spricht über Fehlgeburten

1.720

Fahndung nach Messerstecher, Opfer ringt mit dem Tod

2.333

Fünf Wochen zu Unrecht in der Psychiatrie

1.956

Hier ist die Burka in ganz Deutschland ab sofort verboten

6.991

Schrecklich! Wurde das Mädchen (11) von Vater und Onkel missbraucht?

2.679

AfD-Politikerin wegen gefährlicher Körperverletzung an Polizist verurteilt

2.276

Schock! Mann (21) stürzt von Balkon in den Tod

2.005

Halbnackt und blutüberströmt! Dresdner Polizist ignorierte Folterfotos

6.704

Wohngebiet in Angst: Warum kümmert sich niemand um diesen toten Mann?

35.647

Welche knackigen Dirndl-Mädels lassen sich denn hier unter den Rock schauen?

4.155

Mord an Schlossherrin: Tatverdächtiger nach Deutschland ausgeliefert

1.425

Für diesen Schlafplatz zahlen Asylbewerber Hotelpreise

3.545

Nach Trumps Drohungen: Iran testet neue Super-Rakete

1.459

Touristin gefoltert und ermordet: Vier Tage vorher sendet sie mysteriöse Nachricht

21.582