Ypsilanti will nicht mehr für den Landtag kandidieren

Neu

Seine Eltern starben im Feuer: Aber wie geht es dem Sohn?

186

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.521
Anzeige

Heißer Zellstoff verbrennt Arbeiter in Papier-Fabrik: tot!

1.816

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.125
Anzeige
30.605

Tätowierer aus Plauen schenkt seinen Körper Dr. Tod

Plauen - Sein Tod ist gekommen, und doch bleibt Andreas Kuthe erhalten - in plastinierter "Körperwelt". Es war sein ureigener Wunsch. Der berühmte Plauener Tätowierer hatte ein besonderes Leben - und das nun auch bis über seinen letzten Atemzug hinaus.
Der "berühmte" Plauener Tätowierer Andreas Kuthe († 49) hatte ein besonderes Leben - und das nun auch bis über seinen letzten Atemzug hinaus.
Der "berühmte" Plauener Tätowierer Andreas Kuthe († 49) hatte ein besonderes Leben - und das nun auch bis über seinen letzten Atemzug hinaus.

Von Jörg Schulz

Plauen - Sein Tod ist gekommen, und doch bleibt Andreas Kuthe († 49) erhalten - im Herzen seiner Nächsten und in plastinierter "Körperwelt". Es war sein ureigener Wunsch.

Die Todesanzeige meldet: "Nun ist der Drops gelutscht."

Letzten Montag starb Andreas Kuthe mit 49 Jahren. Leukämie. Die aggressive Form; er hat es lange gewusst, viele Behandlungen hinter sich, sich gut vorbereitet - noch länger jedoch wird er ausgestellt sein.

Plastiniert mit all seinem Körperschmuck, den er sich während seines zu kurzen Lebens wie eine zweite, interessante Haut überzog.

Der Tätowierer führte ein unangepasstes Leben. Auch das Haus, das er entwarf, ist besonders - Glas, spitz, halb Schiff? Segel? Raumschiff? Helles Grau, offen.

Das selbst entworfene Haus des Tätowierers.
Das selbst entworfene Haus des Tätowierers.

In der Stadt Bärenstein tuschelte man immer gern über den "Tätowierten" mit Vergangenheit - Drogenvergangenheit, Knastvergangenheit und auch Heimvergangenheit als Kind, als er sich mit 13 das erste Mal stach.

In zwei Jahren fühestens gehört er zu Gunther von Hagens Körperwelten - so lange muss ein Körper warten, um präpariert hinter Glas zu landen! Da ist es wieder - das Glas, Durchsicht, Schutz, Härte. Weitsicht.

Kuthe machte seine Todesanzeige selbst: als Buch gestaltet mit seinem Konterfei im Kerzenlicht und schrieb dazu: "Akte Kuthe geschlossen".

Der Wunsch, auch nach dem Tode in einem Glashaus zu sein, entstand wohl 2006. Eine Reise nach Heidelberg folgte.

Diskretion wird groß geschrieben in den "Körperwelten" - "Jeder Spender wird anonymisiert", hört man aus der Pressestelle in Heidelberg. Wer Andreas aber kennt, erkennt ihn wohl wieder ... denn zumindest sein irdischer "Drops ist gelutscht".

Wer kann Spender werden für Körperwelten?

Körperwelten.
Körperwelten.

Zunächst: Alle anatomischen Präparate der KÖRPERWELTEN-Ausstellungen sind echt.

Das heißt, Menschen, die zu Lebzeiten darüber verfügt haben, dass ihr Körper nach dem Ableben zur Ausbildung von Ärzten und der Aufklärung von Laien zur Verfügung stehen soll, werden gezeigt. Viele Spender betonen, dass sie auf diese Weise nach ihrem Tod noch anderen Menschen von Nutzen sein können.

Durch diese selbstlosen Körperspenden ermöglichen sie einzigartige Einblicke in und auf den menschlichen Körper, wie sie bislang allenfalls Ärzten vorbehalten waren.

Plastinator Gunther von Hagens möchte die Besucher sensibilisieren, mit ihrem Körper pfleglich umzugehen.

Die Idee der Plastination

In der Zeitenströmung drehte sich besonders viel um das "HERZ".
In der Zeitenströmung drehte sich besonders viel um das "HERZ".

Gunther von Hagens alias Dr. Tod:


"Das Verfahren der Plastination habe ich 1977 am Anatomischen Institut der Universität Heidelberg erfunden, in den Jahren 1977-82 patentiert und seither kontinuierlich weiterentwickelt.

Als ich als Anatomieassistent zum ersten Mal in Kunststoffblöcke eingebettete Präparate sah, fragte ich mich, warum der Kunststoff wohl um das Präparat als Block herumgegossen worden war, statt im Präparat zu sein und es von innen heraus zu stabilisieren."

Im Plastinat erkennen wir uns selbst, unsere Verletzlichkeit und das Wunder, das wir sind. Diese körperliche Selbsterkenntnis entfacht ein neues, auf Gesundheit bedachtes Lebensgefühl, das unsere Herzen bewegt.

KÖRPERWELTEN war 2014 erstmals in Dresden

Der Plastinator Gunther von Hagens (eigentlich: Gunther Gerhard Liebchen) - vor dem Exponat "Total expandierter Angler" in seiner Ausstellung "Körperwelten - Eine Herzenssache" in der Zeitenströmung Dresden.
Der Plastinator Gunther von Hagens (eigentlich: Gunther Gerhard Liebchen) - vor dem Exponat "Total expandierter Angler" in seiner Ausstellung "Körperwelten - Eine Herzenssache" in der Zeitenströmung Dresden.

Mehr als 37 Millionen Besucher weltweit haben bereits die Körper gesehen.

Der Erfinder der Plastination Dr. Gunther von Hagens (69) präsentierte die Schau in Dresden vom 24. Januar 2014 bis 4. Mai 2014 in der Zeitenströmung.

Die Ausstellung zeigte rund 200 Plastinate konservierter menschlicher Körper.

Thematischer Schwerpunkt dieser KÖRPERWELTEN Ausstellung war das Herz mit seinem weit verzweigten Gefäßsystem.

Das Hochleistungsorgan unseres Körpers ist durch die Dauerbelastung Funktionsstörungen und Verschleißerscheinungen ausgesetzt.

Krankheiten des Blut-Kreislaufsystems sind heute die häufigste Todesursache; sie sind jedoch vermeidbar. Hier setzte die Ausstellung an:

Ohne mahnenden Zeigefinger zeigte sie, wie bereits kleine Änderungen im täglichen Leben große Auswirkungen auf den Gesamtzustand unseres Körpers haben.

KÖRPERWELTEN - Menschen Museum – ab Dezember 2014 in Berlin - Am Fuße des Fernsehturms, Panoramastraße 1a

Fotos: Harry Härtel/Haertelpress, Andreas Weihs, imago, PR Körperwelten

Von Lkw begraben! Hier kämpfen die Retter um das Leben eines Mannes

6.934

Gute Idee? Pietro Lombardi protzt mit neuer Nobelkarosse

3.432

Vater stellt Stromgenerator falsch auf: Jetzt sind seine Kinder tot

3.158

Tierrechtler machen erschreckende Tierquälerei öffentlich

1.181

TAG24 sucht genau Dich!

71.600
Anzeige

Patientin tot! Apotheker händigt falsches Medikament aus

2.920

So reagieren Politiker auf Tillichs Rückzug

10.713
Update

Fernfahrer transportiert über 64 Kilo Opium!

1.886

Der Alles-Töter Glyphosat: "Was hier passiert, ist ein stiller Völkermord"

10.798

Ammoniak läuft auf Lkw aus: Zwei Männer verletzt

647

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

7.902
Anzeige

Beschwerde-Brief! Junge Frau entsetzt von ihrem Einkauf

9.769

In dieser Stadt steht das erste singende Krankenhaus

432

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.041
Anzeige

Wachkoma: Mann prügelt und würgt seine Freundin

1.993

Jessica Paszka bald wieder in TV-Kuppelshow? Das sagt sie dazu

1.159

Hass-Attacken auf ARD-Moderatorin Reschke: "Ich läge zerstückelt in meiner Küche"

4.615

Verbotener Sex mit Schülern: Schlüpfriges Video überführt Lehrerin

2.283

War er nicht mit der Erziehung einverstanden? Onkel kidnappt Nichte und Neffe

753

Politiker wegen "Baby-Hitler" gesperrt

2.525

Rittersport darf doch quadratisch bleiben

177
Update

Leiche im Neckar gefunden - großer Sucheinsatz der Polizei

273

Kohle bis zum Abwinken! Das sind die reichsten Unternehmer aus OWL

1.016

Wie geht's weiter bei den linken Streithähnen? Wagenknecht spricht Klartext

931

SOKO-Schönling wird "Game of Thrones"-Star

1.039

Er stach 81 Mal zu: So lange muss der Hurenkiller jetzt in den Knast

3.901

Mordfall Drews: Weitere brisante Hinweise führen nach Sachsen

2.239

Polit-Beben! Ministerpräsident Stanislaw Tillich tritt zurück!

16.502

Schockfund! Fußgänger hört Schreie aus Abfalleimer

5.965

A14 dicht! Brummi schiebt Wohnwagen an Stau-Ende auf Lkw

2.887

Komischer Zufall? Zwei Drogentote in Stuttgart

293

Da wurde die "Höhle der Löwen" Nebensache: Kandidat macht Antrag

508

Aus Angst um seine Mitarbeiter: Gastronom boykottiert Sachsen

13.470

Polizeihubschrauber mit Laserpointer geblendet: Das erwartet den Täter

182

Jetzt äußert sich Ryanair zu den Nachtfluglärm-Vorwürfen

171

Kriminelles Versteck: Das fand die Polizei in einem Döner

2.274

Hat Erdogan seine eigene Rockergruppe in Deutschland?

3.321

1500 Euro im Semester! Student klagt gegen Studiengebühren

114

Sara Kulka trägt Muttermilch um den Hals: Rührend oder eklig?

1.568

Werden die Thüringer Wolfsmischlinge nun erschossen?

1.505

Playmate Ramona Bernhard demonstriert nackt gegen Zirkus Krone!

1.915

Deshalb leuchtet der Himmel momentan so verrückt rot

3.373

Vorbei mit Urlaub: Hotelmitarbeiterin überführt Mietbetrüger

1.737

Politik ist alarmiert: Zuwanderer werden immer krimineller

4.423

Grundschüler versteckt sich in Laubhaufen: Dann kommt ein Auto

4.539

Drama an der Tankstelle: Nach Reifenplatzer kämpft Mann ums Überleben

3.607

Tausende wollen kommen: Demo gegen AfD-Einzug in Bundestag geplant

4.026

Mega-Fund! Zoll stellt bei Ex-Weltmeistern Dopingmittel sicher

5.851

Totaler Filmriss! Betrunkener Mopedfahrer schläft nach Unfall einfach ein

1.442

Autofahrern stockt der Atem: Kopfloses Pferd steht auf Straße

42.743

Bei Abriss schwer verletzt: Bauarbeiter gerät zwischen DDR-Betonplatten

4.090

Ziegelstein trifft Mann auf den Kopf: Krankenhaus!

1.058

"Ehrenrunde" mit Folgen: Air-Berlin-Pilot nach Manöver vom Dienst suspendiert

6.030

Vermisst! Wer hat Monique gesehen?

6.949