Eier-Skandal: Weiterer Giftstoff entdeckt!

Top

Spanische Zeitung meldet: Terror-Fahrer von Barcelona ist tot

Top

Sicherungsseil bei Free-Fall-Tower reißt: 13 Kinder verletzt

Neu

Anstatt den Urlaub zu genießen, machen Deutsche lieber...

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

46.636
Anzeige
30.395

Tätowierer aus Plauen schenkt seinen Körper Dr. Tod

Plauen - Sein Tod ist gekommen, und doch bleibt Andreas Kuthe erhalten - in plastinierter "Körperwelt". Es war sein ureigener Wunsch. Der berühmte Plauener Tätowierer hatte ein besonderes Leben - und das nun auch bis über seinen letzten Atemzug hinaus.
Der "berühmte" Plauener Tätowierer Andreas Kuthe († 49) hatte ein besonderes Leben - und das nun auch bis über seinen letzten Atemzug hinaus.
Der "berühmte" Plauener Tätowierer Andreas Kuthe († 49) hatte ein besonderes Leben - und das nun auch bis über seinen letzten Atemzug hinaus.

Von Jörg Schulz

Plauen - Sein Tod ist gekommen, und doch bleibt Andreas Kuthe († 49) erhalten - im Herzen seiner Nächsten und in plastinierter "Körperwelt". Es war sein ureigener Wunsch.

Die Todesanzeige meldet: "Nun ist der Drops gelutscht."

Letzten Montag starb Andreas Kuthe mit 49 Jahren. Leukämie. Die aggressive Form; er hat es lange gewusst, viele Behandlungen hinter sich, sich gut vorbereitet - noch länger jedoch wird er ausgestellt sein.

Plastiniert mit all seinem Körperschmuck, den er sich während seines zu kurzen Lebens wie eine zweite, interessante Haut überzog.

Der Tätowierer führte ein unangepasstes Leben. Auch das Haus, das er entwarf, ist besonders - Glas, spitz, halb Schiff? Segel? Raumschiff? Helles Grau, offen.

Das selbst entworfene Haus des Tätowierers.
Das selbst entworfene Haus des Tätowierers.

In der Stadt Bärenstein tuschelte man immer gern über den "Tätowierten" mit Vergangenheit - Drogenvergangenheit, Knastvergangenheit und auch Heimvergangenheit als Kind, als er sich mit 13 das erste Mal stach.

In zwei Jahren fühestens gehört er zu Gunther von Hagens Körperwelten - so lange muss ein Körper warten, um präpariert hinter Glas zu landen! Da ist es wieder - das Glas, Durchsicht, Schutz, Härte. Weitsicht.

Kuthe machte seine Todesanzeige selbst: als Buch gestaltet mit seinem Konterfei im Kerzenlicht und schrieb dazu: "Akte Kuthe geschlossen".

Der Wunsch, auch nach dem Tode in einem Glashaus zu sein, entstand wohl 2006. Eine Reise nach Heidelberg folgte.

Diskretion wird groß geschrieben in den "Körperwelten" - "Jeder Spender wird anonymisiert", hört man aus der Pressestelle in Heidelberg. Wer Andreas aber kennt, erkennt ihn wohl wieder ... denn zumindest sein irdischer "Drops ist gelutscht".

Wer kann Spender werden für Körperwelten?

Körperwelten.
Körperwelten.

Zunächst: Alle anatomischen Präparate der KÖRPERWELTEN-Ausstellungen sind echt.

Das heißt, Menschen, die zu Lebzeiten darüber verfügt haben, dass ihr Körper nach dem Ableben zur Ausbildung von Ärzten und der Aufklärung von Laien zur Verfügung stehen soll, werden gezeigt. Viele Spender betonen, dass sie auf diese Weise nach ihrem Tod noch anderen Menschen von Nutzen sein können.

Durch diese selbstlosen Körperspenden ermöglichen sie einzigartige Einblicke in und auf den menschlichen Körper, wie sie bislang allenfalls Ärzten vorbehalten waren.

Plastinator Gunther von Hagens möchte die Besucher sensibilisieren, mit ihrem Körper pfleglich umzugehen.

Die Idee der Plastination

In der Zeitenströmung drehte sich besonders viel um das "HERZ".
In der Zeitenströmung drehte sich besonders viel um das "HERZ".

Gunther von Hagens alias Dr. Tod:


"Das Verfahren der Plastination habe ich 1977 am Anatomischen Institut der Universität Heidelberg erfunden, in den Jahren 1977-82 patentiert und seither kontinuierlich weiterentwickelt.

Als ich als Anatomieassistent zum ersten Mal in Kunststoffblöcke eingebettete Präparate sah, fragte ich mich, warum der Kunststoff wohl um das Präparat als Block herumgegossen worden war, statt im Präparat zu sein und es von innen heraus zu stabilisieren."

Im Plastinat erkennen wir uns selbst, unsere Verletzlichkeit und das Wunder, das wir sind. Diese körperliche Selbsterkenntnis entfacht ein neues, auf Gesundheit bedachtes Lebensgefühl, das unsere Herzen bewegt.

KÖRPERWELTEN war 2014 erstmals in Dresden

Der Plastinator Gunther von Hagens (eigentlich: Gunther Gerhard Liebchen) - vor dem Exponat "Total expandierter Angler" in seiner Ausstellung "Körperwelten - Eine Herzenssache" in der Zeitenströmung Dresden.
Der Plastinator Gunther von Hagens (eigentlich: Gunther Gerhard Liebchen) - vor dem Exponat "Total expandierter Angler" in seiner Ausstellung "Körperwelten - Eine Herzenssache" in der Zeitenströmung Dresden.

Mehr als 37 Millionen Besucher weltweit haben bereits die Körper gesehen.

Der Erfinder der Plastination Dr. Gunther von Hagens (69) präsentierte die Schau in Dresden vom 24. Januar 2014 bis 4. Mai 2014 in der Zeitenströmung.

Die Ausstellung zeigte rund 200 Plastinate konservierter menschlicher Körper.

Thematischer Schwerpunkt dieser KÖRPERWELTEN Ausstellung war das Herz mit seinem weit verzweigten Gefäßsystem.

Das Hochleistungsorgan unseres Körpers ist durch die Dauerbelastung Funktionsstörungen und Verschleißerscheinungen ausgesetzt.

Krankheiten des Blut-Kreislaufsystems sind heute die häufigste Todesursache; sie sind jedoch vermeidbar. Hier setzte die Ausstellung an:

Ohne mahnenden Zeigefinger zeigte sie, wie bereits kleine Änderungen im täglichen Leben große Auswirkungen auf den Gesamtzustand unseres Körpers haben.

KÖRPERWELTEN - Menschen Museum – ab Dezember 2014 in Berlin - Am Fuße des Fernsehturms, Panoramastraße 1a

Fotos: Harry Härtel/Haertelpress, Andreas Weihs, imago, PR Körperwelten

Als der Chef diesen Kassenzettel sieht, feuert er sofort seinen Angestellten

Neu

Achtung: Durch diesen neuen Schmink-Trend könntet Ihr blind werden

Neu

Mit diesen Kerlen geht's im Bett heiß zur Sache

Neu

Ein Toter nach Messerstecherei in Wuppertal: Täter auf der Flucht

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

46.901
Anzeige

Tierschützer sauer! Nilgänse zum Abschuss freigegeben

Neu

Tourismus-Rekord! Ein Land fährt besonders auf Leipzig ab

Neu

Schock! Henssler verletzt: Was wird jetzt aus der neuen Show?

Neu

Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad

Neu

Sensoren schlagen Alarm: Mitarbeiter aus Telekom-Hochhaus evakuiert

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

4.233
Anzeige

Die Identitären sind mit ihrer Mittelmeer-Mission grandios gescheitert und brechen ab!

Neu

Nach Brandanschlag: Flüchtling in Psychiatrie eingewiesen

Neu

Kurz vorm Ligaspiel! RB verpflichtet Cihan Yasarlar vom FC Schalke 04

Neu

Hier gibt's bald keinen normalen "Kaffee To Go" mehr!

Neu

Diese Powerknolle steckt voller Superkräfte für Euer Immunsystem

858

Hells-Angels-Gutachterin postet sich aus dem Prozess

1.279

Asylbewerber behalten ihren Schutzstatus trotz mehrfacher Reisen ins Heimatland

2.013

Messerattacke in Finnland: Mann sticht Passanten nieder - zwei Tote

3.680
Update

Mutter der bei Rassisten-Demo Getöteten will Trump nicht sprechen

756

Krasse Vorwürfe: Dieser Seifenspender soll ein Rassist sein

1.649

Huch! Forscher finden heraus: Bier macht schwul

1.076

Reizgas-Attacke in Gesamtschule: 20 Verletzte

159

Aus Eifersucht! Mann übergießt Ehefrau mit kochendem Öl

319

Irre Idee: Marihuana-Plantage in Baumkronen

1.090

Erdogan ruft Deutsch-Türken zu Wahlboykott auf: Will er Merkel stürzen?

1.235
Update

Als Ersatz für eine vegane Pizza erhält eine 19-Jährige das...

2.243

Vor G20: Hunderte Berliner Linksradikale haben es nach Hamburg geschafft

1.013

Hat sich Katja Kühne diesen Bullen-Star geangelt?

3.920

SEK sichert Gelände: Terrorverdächtiger Tunesier jetzt in Abschiebehaft

278

Bei Soko-Dreharbeiten: Passant meldet Leiche in Leipzig, aber...

21.900

Er ist gefährlich! Wo steckt Steffen T.?

9.219

Lästerei unter C-Promis: Melanie Müller zieht über "Promi Big Brother" her

945

Mann will Brombeeren pflücken und entdeckt Kiffer-Paradies

2.124

Unfassbar! Mit so viel Promille war ein Mann mit seinem Rad unterwegs

1.574

Hund fällt elfjährigen Jungen an und verletzt ihn schwer

2.542

Rechte Politikerin erscheint mit Burka im Parlament und erntet Gegenwind

2.602

Brachialer Strafmarsch im Laufschritt! Fall um kollabierte Soldaten wird zum Skandal!

4.522

Geburt im Zug: Bundespolizist wird zur Hebamme

2.529

Barcelona-Attentat! 13 deutsche Touristen teilweise lebensgefährlich verletzt

5.018
Update

Gefasst: Polizei schnappt Sex-Täter mit Harry-Potter-Brille!

5.061
Update

Barcelona-Anschlag: SPD und CDU schränken Wahlkampf ein

1.573

Wollersheim nach Rippen-OP im Bikini: Die Kommentare sind überraschend

6.536

Gäste unter Schock! Mysteriöser Axt-Mann stürmt Geburtstagsparty

2.722

Herablassender Arzt schickt Mutter mit Säugling heim: Kurz darauf stirbt das Baby

13.660

Mann vor Augen seiner kleinen Tochter erschossen! Täter flüchtet

8.361
Update

Fans verwirrt! Was will uns Emma Schweiger mit diesem Foto sagen?

5.336

Schock-Fund! Menschliche Überreste in Krokodilbauch entdeckt

3.049

Dieser Comedian meint es ernst, hat jedoch keinen blassen Schimmer

803

Tiefe Bestürzung: Handballverein trauert um 21-jährige Spielerin

31.799

Drogendealer mit Kopfschuss ermordet

4.263

Audi-Fahrer reißt Friedhofsmauer ein: tot!

4.717

Frau fährt nackt durch Stadt: Dann gerät alles außer Kontrolle

11.687

Junger Münchner macht fatalen Fehler und stirbt in Wasser-Walze

6.528