An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

NEU

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

NEU

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

NEU

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
7.513

Ausgebüxter Bulle landet im Pool und muss getötet werden

Niederwürschnitz – Bullen-Badetag im Erzgebirge. Ein ausgewachsenes Rind stürzte am Morgen in der Chemnitzer Straße in einen Swimming-Pool.
Dieser Bulle kam allein nicht mehr aus der Falle raus.
Dieser Bulle kam allein nicht mehr aus der Falle raus.

Von Bernd Rippert

Niederwürschnitz – Bullen-Badetag im Erzgebirge. Ein ausgewachsenes Rind stürzte am Morgen in der Chemnitzer Straße in einen Swimming-Pool.

Mit vereinten Kräften holten zwei Feuerwehren, ein Tierarzt und der Landwirt das verwirrte Tier wieder an Land.

Der Bauer hatte das Fehlen seines Tieres als Erster bemerkt und sofort die Feuerwehr alarmiert. Die Helfer mussten nicht lange suchen.

Der Bulle war einige Meter über die Chemnitzer Straße spaziert, in einen Garten getrabt und in den Pool gestürzt.

Das Bassin war zwar leer, aber viel zu glatt für die Hufe des Rindes. Immer wieder versuchte der Bulle aus seinem Gefängnis zu kommen, rutschte dabei aus und stürzte.

Ungewöhnlicher Rettungseinatz für die Feuerwehr in Niederwürschnitz.
Ungewöhnlicher Rettungseinatz für die Feuerwehr in Niederwürschnitz.

Die Freiwilligen Feuerwehren Niederwürschnitz und Stollberg zeigten beim Einsatz, was echte erzgebirgische Cowboys können.

Ein herbeigeeilter Tierarzt sprang mutig in den Pool, verpasste dem schon leicht müden Bullen eine Betäubungsspritze.

Dann kam der Auftritt der Bullenretter. „Wir wollten zunächst unsere Drehleiter als Kran nutzen“, erklärte der Wehrleiter aus Niederwürschnitz. „Aber mit dem schweren Gerät kamen wir nicht in den Garten.“

Tier-Not macht erfinderisch. Die Feuerwehr organisierte aus dem Bauhof drei feste Platten, baute eine Behelfsrampe in das Bassin. Unter Anleitung des Landwirts legten die Helfer stabile Seile um das Tier, hoben es mit der Seilwinde auf die Rampe und zogen den Bullen in den Garten.

Doch die Arbeit war längst nicht beendet. Um das Rind verletzungsfrei bis zur Chemnitzer Straße zu ziehen, mussten die Retter die Platten immer wieder neu vor das Tier legen und den Bullen auf dieser „Rutschbahn“ voranziehen.

In der Straße hob der Landwirt seinen „verlorenen Sohn“ auf ein Fahrzeug und brachte es zurück zur Weide.

Stollbergs Stadtwehrleiter Enrico Scheibner (37) ist froh, dass die Bullenrettung so gut geklappt hat: „Das war anstrengender Frühsport für alle. Aber wir sind glücklich, dass es dem Tier gut geht.“

UPDATE: 13:00 Uhr:

Die Verletzungen waren zu schwer. Der Bulle musste eingeschläfert werden.

Fotos: Freiwillige Feuerwehr

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

NEU

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

NEU

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

NEU

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

4.074

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

1.956

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

2.998

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

2.176

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

1.718

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

4.203
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

1.996

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

6.005

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

4.021

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

4.854

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.031

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

2.813

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

2.010

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

695

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

3.669

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

2.944

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

2.450

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

4.634

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

3.699

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

3.139

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

10.564

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

1.082

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

3.161

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

9.008

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

3.792

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

10.340

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

9.699

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

5.526

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

1.040

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

6.425

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

2.250

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

3.013

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.655

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

17.326

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

5.497

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.530

Hat Kim Kardashian hier wirklich keinen Slip angezogen?

10.891

Ehepaar verunglückt mit Auto: Mann tot, Frau schwer verletzt

6.019

Security der Deutschen Bahn schlägt Fahrgast bewusstlos

8.304