Schlangen-Alarm! "Die waren drin bis in meine Vagina"

TOP

Feuerwehr rückt an, um Pferd aus vereistem Pool zu retten

TOP

Internet-Betrüger zocken WhatsApp-User ab

2.188

An diesem Tag haben die Deutschen am meisten Sex

4.975

TAG24 sucht neue Köpfe. Und zwar ganz fix!

ANZEIGE
6.192

Die tödlichste Waffe des Kalten Krieges in Dresden

Dresden - Sie ist größer als ein Auto und hat die 600-fache Sprengkraft der Hiroshima-Atombombe: Die B-53-Wasserstoffbombe war die zerstörerischste Waffe des Kalten Krieges. Jetzt ist die Mega-Bombe im Militärhistorischen Museum (MHM) in Dresden zu sehen.
Oberstleutnant Sebastian Bangert und die B-53. Eine dieser Wasserstoffbomben hätte genügt, um Dresden samt Umland von Pirna bis Meißen komplett auszulöschen.
Oberstleutnant Sebastian Bangert und die B-53. Eine dieser Wasserstoffbomben hätte genügt, um Dresden samt Umland von Pirna bis Meißen komplett auszulöschen.

Von Hermann Tydecks

Dresden - Sie ist größer als ein Auto und hat die 600-fache Sprengkraft der Hiroshima-Atombombe: Die B-53-Wasserstoffbombe war die zerstörerischste Waffe des Kalten Krieges. Jetzt ist die Mega-Bombe im Militärhistorischen Museum (MHM) in Dresden zu sehen.

Als sich der Kalte Krieg im Zuge der Kubakrise zuspitzte, entwickelten die Amerikaner diesen Tötungsgiganten (3,75 Meter lang, 4,5 Tonnen schwer). Im Ernstfall sollte die Bombe unterirdische Bunker der sowjetischen Führung zerstören.

340 Stück wurden bis 1965 gebaut. Fraglich, ob es die Menschheit noch gäbe, wäre die Monster-Bombe von der US-Luftwaffe abgeworfen worden.

Das Militärhistorische Museum zeigt die entschärfte Monster-Bombe noch bis Ende November.
Das Militärhistorische Museum zeigt die entschärfte Monster-Bombe noch bis Ende November.

Oberstleutnant Sebastian Bangert (38) vom MHM lässt die Bombe hypothetisch platzen, erklärt ihre unmenschliche Zerstörungskraft: „Eine 9-Megatonnenexplosion würde einen Feuerball von vier bis fünf Kilometer Durchmesser erzeugen. Die Bombe würde noch in 28,7 Kilometer Entfernung bei ungeschützten Personen tödliche Verbrennungen verursachen.“ Heißt: Explodierte sie in Dresden, träfe es auch Pirna, Meißen, Pulsnitz ...

„Erschütterung und Druckwelle würden bis in eine Entfernung von 15 Kilometern die meisten Industrie- und Wohngebäude zerstören oder schwer beschädigen“, so Bangert. „In einem Umkreis von 5,7 Kilometern wäre praktisch jede oberirdische Struktur eingeebnet.“ Und dann käme noch die atomare Verseuchung ...

Ein Segen: 2011 wurde die Bombe entschärft und entkernt. Die Leihgabe aus Albuquerque (New Mexico) ist bis Ende November im MHM in der Sonderschau „Achtung, Spione!“ zu sehen. Danach wird die Bombe auf der Festung Königstein gezeigt.

Todesmechanismus: Per Knopfdruck konnte die Bombe klar zum freien Fall gemachte werden.
Todesmechanismus: Per Knopfdruck konnte die Bombe klar zum freien Fall gemachte werden.

Fotos: Norbert Neumann

Versehentlicher Luftangriff! Kampfflugzeug tötet mindestens 50 Menschen

1.759

Deutsche Handballer im Schongang ins WM-Achtelfinale

818

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Großes Comeback: Diese beiden sind bald TV-Kollegen

3.359

Kuriose Postsendung: Zollamt findet 140 getrocknete Frösche in Paket

944

Cindy Crawfords Tochter zeigt uns ihre heiße Bikini-Figur

1.972

Bock auf Bier? Einbrecher betrinkt sich und geht wieder

1.476

Stiftung Warentest warnt: Dieser Tee könnte krebserregend sein!

6.902

Alarmgesicherte Unterhose soll vor Übergriffen schützen

3.543

Russischer Hodennagler flüchtet nach Frankreich

5.602

Rapper Kay One trauert um Kumpel! Er starb bei Horror-Crash

8.169

Vorsicht! Drogerie "dm" warnt vor dieser Fake-App

2.991

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gefunden

5.829
Update

Belgischer Flügelspieler im Visier von RB Leipzig

2.572

Achtung! Diese süße WhatsApp-Nachricht ist gefährlich

8.776

Das sagt Jens Büchners Freundin zur Drillings-Beichte im Dschungel

9.810

DSDS-Kandidat Isma nach Interview verhaftet

8.642

Einbrecher entleert Hunderte Getränkedosen einer Diskothek

1.440

Diese Promi-Lady macht jetzt auf düster und keiner erkennt sie

5.081

Frau zieht vor Donald Trump plötzlich blank

2.611

Chip in der Jacke! Spenden für Obdachlose bald auch mit Karte?

911

Hoffnung steigt! Chemnitz und Zwickau bei FIFA 18?

4.492

Glashütte: Luxusuhren-Legende Walter Lange gestorben

3.629

Entadelt: Nürnberger Faschingsprinz als Drogenkönig verhaftet

3.091

Frachter kracht gegen Brücke - Kapitän stirbt

5.768

Anhalter zwingt Frau zum Schlucken von Tabletten

4.755

So viel Wissenschaft steckt in "The Big Bang Theory"

3.747

So wenig Zuschauer rufen für die Dschungelprüfungen wirklich an

12.404

Tipps fürs Dating in der Schule: Eltern sind entsetzt

1.245

So spottet das Netz über das neue Logo von Juventus Turin

3.609

E-Zigarette explodiert! Mann verliert sieben Zähne

11.732

Mit diesen Worten verteidigt Sophia Wollersheim Dschungel-Hanka

5.647

Mann will Mond fotografieren und entdeckt diese seltsame Gestalt

13.059

Sammer kritisiert Hoeneß und stellt sich hinter RB Leipzig

11.170

Urteil! Die NPD wird nicht verboten

5.718

Angehörige verzweifelt, trotzdem: Suche nach Flug MH370 eingestellt

1.177

Nach al-Bakr: Schon wieder Selbstmord in JVA Leipzig

7.077

Schutz vor Kälte gesucht: Obdachlose macht Feuer und verbrennt

2.452

Ahnunglose Frau surft direkt neben riesigem weißen Hai

3.905

17-Jähriger will Spätkauf mit Spielzeugpistole überfallen

2.852

Die Pest ist zurück! 27 Tote in Madagaskar

19.457

Wer sieht denn hier so verdammt heiß in seiner Jogginghose aus?

6.030

Vater will Baby verkaufen, damit er seiner Frau ein Auto schenken kann

3.791