Electric Summer: A-ha kommen nach Magdeburg!

Magdeburg - Sie sind eine DER Kult-Bands der 80er. Nun haben a-ha ihre "Electric Summer"-Tour verlängert und kommen für zwei Konzerte nach Deutschland. Mit dabei auf dem Terminkalender: Ein Halt auf dem Domplatz in Magdeburg.

Die Musiker Magne Furuholmen (l-r), Morten Harket und Pål Waaktaar-Savoy der norwegischen Band a-ha machen am Sonnabend auf dem Domplatz in Magdeburg Halt. (Archivbild)
Die Musiker Magne Furuholmen (l-r), Morten Harket und Pål Waaktaar-Savoy der norwegischen Band a-ha machen am Sonnabend auf dem Domplatz in Magdeburg Halt. (Archivbild)

"Wir haben eine enge Beziehung zu Deutschland und unseren Fans dort und haben auch Fans gesehen, die zu all unseren Shows reisen und die wir herzlich willkommen heißen", wird Frontmann Morden Harket auf der Website der Konzert-Agentur Mawi Concert zitiert. "Es ist aufregend, draußen zu spielen und unsere Musik zu Orten zu bringen, die keine traditionellen Arena-Tour-Orte sind."

Sowohl das Konzert am Samstag in Magdeburg, als auch einen Tag zuvor in Dresden (Filmnächte am Elbufer), ist als Open Air geplant. "Wie immer wollen wir die Dinge immer auf eine neue Art und Weise tun, damit sie für unsere Fans aufregend bleiben. Wir freuen uns sehr auf diesen Electric Summer!“, so Worten Harket weiter.

Im Gegensatz zu ihrer MTV Unplugged Tour will das norwegische Trio dieses mal mit Band und Trio ein volles Elektro-Set spielen und sowohl altbekannte Hits als auch neues Material präsentieren.

Karten für das Konzert in Magdeburg sind derzeit unter anderem noch bei Eventim.de zum Preis von 75,50 Euro erhältlich.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0