Führerhaus komplett zerstört: Brummi-Fahrer stirbt bei Crash auf A3

Würzburg- Bei einem Unfall mit zwei Lastwagen ist auf der Autobahn 3 nahe Würzburg ein Mann gestorben.

Der Fahrer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt.
Der Fahrer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt.  © News5

Die Autobahn ist in Richtung Norden komplett gesperrt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der Lastwagenfahrer fuhr Polizeiangaben zufolge am frühen Mittwochmorgen auf einen anderen LKW auf und wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt.

Rettungskräfte konnten ihn zwar befreien, er starb aber noch am Unfallort. Seine Identität war zunächst unbekannt. Der Fahrer des anderen Lastwagens blieb unverletzt.

Der Verkehr staut sich laut Polizei auf mehr als zehn Kilometern Länge. Die Polizei rechnet für den gesamten Vormittag mit massiven Verkehrsbehinderungen in dem Bereich.

Mehr zum Thema Frankfurt Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0