Flammen-Inferno auf der A3: Lkw brennt komplett aus, heftige Staus im Berufsverkehr

Diez/Limburg - Autofahrer auf der A3 auf dem Weg nach Frankfurt mussten sich am Dienstagmorgen auf längere Wartezeiten einstellen.

Der Lkw brannte komplett aus.
Der Lkw brannte komplett aus.  © Wiesbaden112/Sebastian Stenzel

Zwischen Diez und Limburg-Nord kam es zu Verspätungen von etwa einer Stunde. Grund dafür war nach Angaben der Polizei Wiesbaden ein brennender Lastwagen auf dem Standstreifen.

Für Löscharbeiten sind dort auch der rechte und mittlere Fahrstreifen gesperrt. Anwohner aus dem näheren Umkreis wurden zwischenzeitlich gebeten, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Der Lkw aus den Niederlanden habe ersten Meldungen zufolge Elektrokabel geladen. Der unverletzt gebliebene Fahrer des Lastwagens bemerkte laut Frankfurter Neue Presse während seiner Fahrt Rauchentwicklung aus dem Motorbereich, den darauffolgenden Brand zu verhindern gelang ihm jedoch nicht mehr.

Die Hessenschau hatte zuvor berichtet.

Die Lösch- und Aufräumarbeiten sorgten für erhebliche Behinderungen im Berufsverkehr.
Die Lösch- und Aufräumarbeiten sorgten für erhebliche Behinderungen im Berufsverkehr.  © Wiesbaden112/Sebastian Stenzel

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0