Heftiger Autobahn-Crash bei Hanau mit Schwerverletzten

Hanau – Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 bei Hanau mit einem Lastwagen, einem Sattelzug und einem Auto sind drei Menschen zum Teil schwer verletzt worden.

Drei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, zwei davon schwer (Symbolbild).
Drei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, zwei davon schwer (Symbolbild).  © Montage: Patrick Seeger/dpa, Boris Roessler, dpa

Nach Polizei-Angaben war der 38-jährige Fahrer eines Sattelzuges am Mittwochabend gegen 18.05 Uhr bei stockendem Verkehr auf der linken Fahrbahn auf einen vor ihm fahrenden Lkw aufgefahren.

Der Sattelzug stellte sich durch den Aufprall quer über die gesamte Fahrbahn.

Der Lkw stieß daraufhin mit einem vorausfahrenden Auto zusammen.

Der 38-jährige Sattelzugfahrer und der 56-jährige Autofahrer wurden schwer verletzt, der 53-jährige Lkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Zum genauen Gesundheitszustand der drei Männer machte die Polizei am Donnerstag keine weiteren Angaben.

Die Autobahn 3 blieb in Fahrtrichtung Würzburg zwischenzeitig komplett gesperrt. Die Polizei bezifferte den Schaden auf rund 46.000 Euro.

Die genaue Unfallursache ist noch unklar, die Polizei ermittelt (Symbolbild).
Die genaue Unfallursache ist noch unklar, die Polizei ermittelt (Symbolbild).  © Jan Woitas/dpa

Titelfoto: Montage: Patrick Seeger/dpa, Boris Roessler, dpa

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0