Autotransporter auf Autobahn in Flammen! A4 voll gesperrt

Hermsdorf - Achtung, Autofahrer! Auf der A4 Richtung Frankfurt am Main gibt es derzeit eine Vollsperrung!

Feuerwehrleute löschen den brennenden Autotransporter.
Feuerwehrleute löschen den brennenden Autotransporter.  © Bodo schackow

Grund ist ein Autotransporter, der kurz nach der Anschlussstelle Hermsdorf-Ost in Flammen steht.

Auch die geladenen Autos brennen.

Aufgrund der Löscharbeiten ist die Fahrbahn Richtung Frankfurt am Main voll gesperrt.

Warum der Transporter Feuer fing, ist noch unklar.

Update 13.52 Uhr: Der Brand eines Autotransporters hat auf der Autobahn 4 bei Hermsdorf zu Sperrungen und einem Folgeunfall mit zwei Verletzten geführt.

Nach einem Reifenschaden am Sattelzug entwickelte sich der Brand, der auf mehrere geladene Fahrzeuge übergriff, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Fahrer wurde nicht verletzt.

Im Gegenverkehr fuhr ein Auto in einen anderen Wagen, der sich in der entstandenen Brandnebelwolke befand. Die beiden Fahrer wurden dabei leicht verletzt.

Das Feuer, die Löscharbeiten und der weitere Unfall führten am Freitagmorgen zu Sperrungen in beiden Richtungen der Autobahn. Am Mittag waren diese zum Teil aufgehoben worden, so dass der Verkehr wieder fließen konnte. Die Bergungsarbeiten beim Autotransporter sollten noch bis in die Abendstunden dauern.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 80.000 Euro am Transporter.

Auch die Autos auf dem Transporter waren in Brand geraten.
Auch die Autos auf dem Transporter waren in Brand geraten.  © Bodo schackow

Titelfoto: Bodo schackow

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0