Heftiger Crash auf A4: Zwei Schwerverletzte

Beide Autos wurden bei dem Crash erheblich beschädigt.
Beide Autos wurden bei dem Crash erheblich beschädigt.  © Daniel Unger

Wüstenbrand - In der Nacht zu Freitag hat es auf der A4 einen schweren Unfall gegeben.

Die Feuerwehren Hohenstein-Ernsthal und Wüstenbrand wurden gegen 01:30 Uhr alarmiert.

Aus bisher ungeklärter Ursache krachten zwei Autos auf der A4 in Fahrtrichtung Chemnitz zusammen.

Dabei wurde nach ersten Informationen der Fahrer des roten Nissan in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Beide Fahrer wurden ins Krankenhaus gebracht.

Zwei Fahrspuren waren auf der A4 Fahrtrichtung Chemnitz mussten für ca. zwei Stunden gesperrt werden.

Die Polizei ermittelt jetzt zum Unfallhergang.

Zwei Verletzte mussten ins Krankenhaus gebracht werden.
Zwei Verletzte mussten ins Krankenhaus gebracht werden.  © Daniel Unger

Titelfoto: Daniel Unger


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0