Vollsperrung auf A5 nach Lkw-Unfall: Stauchaos im Berufsverkehr

Karlsruhe - Nach einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Lkw ist die A5 bei Karlsruhe-Mitte in Fahrtrichtung Frankfurt voll gesperrt und sorgt für Chaos im Berufsverkehr.

Ein Auffahrunfall zweier Lkw hatte den Stau ausgelöst.
Ein Auffahrunfall zweier Lkw hatte den Stau ausgelöst.  © Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Wie eine Sprecherin der Polizei Karlsruhe TAG24 telefonisch mitteilte, wird der Verkehr über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Derzeit staut es sich bereits auf über 12 Kilometern Länge, so die Sprecherin.

Die Verkehrsteilnehmer werden aufgefordert, eine Rettungsgasse für Rettungsfahrzeuge zu bilden.

Ersten Informationen zufolge ist ein Lkw, der Gefahrgut geladen hatte, auf einen anderen Laster aufgefahren.

Unfall auf der A5: Verursacher ist geflüchtet

Update 17.30 Uhr: Wie die Polizei mitteilte, hat ein bisher unbekannter Autofahrer am Montagmorgen den Unfall auf der A5 verursacht.

Dieser hatte zunächst einen Lastwagen eines 72-Jährigen überholt. Dann wechselte er plötzlich den Fahrstreifen über die durchgezogene Linie nach rechts, um die Ausfahrt noch rechtzeitig zu bekommen. Dadurch musste der Lkw-Fahrer so stark abbremsen, dass der ihm nachfolgende 60-jährige Lastwagenfahrer hinten auf seinen Lkw auffuhr. Der 62-Jährige wurde von den Rettungskräften mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden betrug nach Polizei-Angaben 34.000 Euro. Die Polizei teilte außerdem mit, dass von vielen im Stau stehenden Personen keine vorschriftsmäßige Rettungsgasse gebildet wurde. Insgesamt waren es 68 Autofahrer und 43 Lastwagen-Lenker, die sich nicht an die Vorschriften hielten.

Zusammen ist somit ein Bußgeld von 26.000 Euro zu erwarten.

A5 wieder freigegeben

Update 11.08 Uhr: Eine Sprecherin der Polizei Karlsruhe teilte mit, dass die A5 mittlerweile wieder freigegeben werden konnte und sich der Stau weitestgehend aufgelöst hat.

A8 auch betroffen

Update 9.02 Uhr: Aufgrund der Probleme auf der A5, kommt es auch auf der A8 zwischen Pforzheim-West und dem Dreieck Karlsruhe zum Stau, der aktuell 5 Kilometer lang ist.

Bereits 15 Kilometer Stau

Update 8.33 Uhr: Die Länge des Staus zwischen Rastatt-Nord und Karlsruhe-Mitte ist inzwischen auf 15 Kilometer angewachsen. Laut der Echtzeitprognose des Radiosenders antenne1 brauchen Verkehrsteilnehmer dort bis zu 1,5 Stunden länger.

Die A5 ist bei Karlsruhe-Mitte voll gesperrt, es staut sich auf über 10 Kilometern Länge.
Die A5 ist bei Karlsruhe-Mitte voll gesperrt, es staut sich auf über 10 Kilometern Länge.  © Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Titelfoto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Staumeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0