BMW-Crash bei starkem Regen: Autofahrerin verletzt

Bad Homburg - Auf der Autobahn 5 im Taunus unweit von Frankfurt kam es am Donnerstagabend zu einem schweren Unfall.

Der strake Regen erschwerte auch den Einsatz der Feuerwehr.
Der strake Regen erschwerte auch den Einsatz der Feuerwehr.  © Sven-Sebastian Sajak

Nach ersten Mitteilungen verunglückte bei dem Crash auf der A5 zwischen dem Bad Homburger Kreuz und dem Nordwestkreuz Frankfurt ein schwarzer BMW.

Die Fahrerin des Autos wurde demnach bei dem Unfall verletzt.

Fotos von der Unfallstelle zeigen, dass der Wagen offenbar bei starkem Regen von der Fahrbahn abkam und auf einem Grünstreifen zur Seite kippte.

Wie die Bilder weiter zeigen, waren zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort. Über die genaue Unfallursache ist noch nichts bekannt.

Erst am Donnerstagnachmittag kam es – ebenfalls in Hessen – auf der A5 zu einem verheerenden Unfall, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde.

Dieser Crash ereignete sich südlich von Frankfurt zwischen Darmstadt und Weinheim (TAG24 berichtete).

Über die genaue Unfallursache ist noch nichts bekannt.
Über die genaue Unfallursache ist noch nichts bekannt.  © Sven-Sebastian Sajak

Titelfoto: Sven-Sebastian Sajak

Mehr zum Thema Frankfurt Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0