Polizist baut Unfall mit zehn verletzten Beamten

Wiesbaden/Frankfurt - Bei einem Auffahrunfall in einer Kolonne aus Polizeiwagen auf der A66 sind insgesamt zehn Beamte leicht verletzt worden.

Ein Einsatzwagen der Polizei verursache den Unfall auf der A66 (Symbolbild).
Ein Einsatzwagen der Polizei verursache den Unfall auf der A66 (Symbolbild).  © dpa/Jan Woitas

Vor einer roten Ampel an einer Auffahrt zur Autobahn 66 bei Frankfurt-Zeilsheim sei ein Einsatzwagen auf ein davor stehendes Polizeiauto gefahren, wie ein Polizeisprecher in Wiesbaden sagte.

Insgesamt habe der Unfallverursacher am Samstag mit seinem Auto drei andere Fahrzeuge aufeinandergeschoben. Es sei aber niemand in ein Krankenhaus gebracht worden.

Von den vier beschädigten Wagen hätten drei abgeschleppt werden müssen.

Die Polizisten hatten sich dem Sprecher zufolge in Hofheim getroffen und waren auf dem Weg zum Einsatz rund um die Demo der rechten Kleinpartei "Der III. Weg" am Samstag in Fulda (TAG24 berichtete).

Titelfoto: dpa/Jan Woitas

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0