Dramatische Bilder von der A7: Kleinbus brennt komplett aus!

Brokenlande - Auf einem Rasthof an der A7 ist am Donnerstagvormittag ein Kleinbus komplett ausgebrannt.

Als die Feuerwehr eintraf, stand der Bus bereits komplett in Flammen.
Als die Feuerwehr eintraf, stand der Bus bereits komplett in Flammen.  © Maria Nyfeler

Nach ersten Informationen kam es gegen 11.15 Uhr zu dem Feuer. Die Ursache ist jedoch nicht bekannt.

Als Rettungskräfte auf dem Rasthof Brokenlande bei Neumünster (Schleswig-Holstein) eintrafen, stand der Bus bereits in Flammen. Das Fahrzeug brannte komplett aus, verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen aber niemand.

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes zwar verhindern, dennoch entstand eine große Rauchwolke, die über der A7 noch mehrere Kilometer weiter zu sehen war.

Der Verkehr auf der Autobahn wurde von den Löscharbeiten nicht beeinträchtigt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0