A71 gesperrt! Laster rasen ineinander, Fahrerkabine komplett zerstört

Erfurt - Auf der A71 bei Erfurt kam es am Mittwochmorgen zu einem schweren Unfall, der nun für einige Behinderungen sorgt.

Die Fahrerkabine wurde beim Aufprall schwer eingedrückt.
Die Fahrerkabine wurde beim Aufprall schwer eingedrückt.  © Vesselin Georgiev

Wie die Polizei mitteilte, kam es zwischen Bindersleben und Gispersleben in Richtung Sangerhausen zu dem schweren Unfall zwischen zwei Lastern.

"Ein Lkw war hier 8.40 Uhr auf einen anderen aufgefahren, nachdem dieser wegen eines Pannen-Pkw abgebremst hatte", so ein Polizeisprecher.

Bei dem Unfall wurde die Fahrerkabine des auffahrenden Lasters komplett eingedrückt, ein Wunder, dass der Fahrer dabei nur leicht verletzt wurde.

Da sich zahlreiche Trümmerteile auf der Autobahn verteilt hatten, musste die Fahrbahn komplett gesperrt werden, die Einsatzkräfte sind mit den Aufräumarbeiten beschäftigt.

Wie lange die Sperrung noch andauert, kann aber noch nicht gesagt werden.

Beim zweiten Lastwagen wurde besonders der Anhänger beschädigt.
Beim zweiten Lastwagen wurde besonders der Anhänger beschädigt.  © Vesselin Georgiev

Titelfoto: Vesselin Georgiev

Mehr zum Thema Thüringen Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0