Dank neuer A72 bei Leipzig: In Espenhain ist nichts mehr los 19.192
Junge (11) verschwindet in Möbelladen: Seine Spur verliert sich am Hauptbahnhof Top
Schauspieler Christoph Quest ist tot: Er starb zwei Wochen nach seiner Frau Top
Nach Aus im Dschungelcamp: DSDS-Toni nur noch "Haut und Knochen"! Neu
An Bungee-Seil: Freizeitpark stürzt Schwein in die Tiefe Neu
19.192

Dank neuer A72 bei Leipzig: In Espenhain ist nichts mehr los

Espenhain profitiert schon jetzt vom Bau der Autobahn 72 südlich von Leipzig

Auf viermal weniger Verkehr darf sich Espenhain im Landkreis Leipzig nach Fertigstellung der A72 freuen.

Von Nico Zeißler

Leipzig - 13 Jahre Bauzeit für gerade einmal 18 Kilometer Strecke, die es aber in sich haben: Die A72 südlich von Leipzig ist ein Sorgenkind des sächsischen Autobahnnetzes, das erst frühestens Ende 2026 um die Gesamtverbindung Chemnitz-Leipzig reicher sein wird. Schon jetzt profitiert aber eine kleine Gemeinde vom Bau der Schnellstraße.

Bei Großdeuben wird noch bis Ende 2026 der letzte Abschnitt der A72 bis zur A38 gebaut.
Bei Großdeuben wird noch bis Ende 2026 der letzte Abschnitt der A72 bis zur A38 gebaut.

Und das ist Espenhain. In dem Ortsteil der von insgesamt 6000 Menschen bewohnten Stadt Rötha am Hainer See ist es ruhig geworden. Einst aufgrund des ansässigen Braunkohlebetriebs "VEB Kombinat" als dreckigste Stadt der DDR bekannt, machte sich Espenhain bei vielen Autofahrern, die in südlicher Richtung aus Leipzig kamen oder in die Messestadt fahren wollten, unbeliebt.

Die vierspurige B95 teilte den Tagebauort in zwei Hälften, mehr als 50km/h waren nicht erlaubt. Durchschnittlich quetschten sich über 30.000 Fahrzeuge täglich durch das 2000-Seelen-Örtchen, ungeduldige Autofahrer wurden reihenweise durch festinstallierte Radarfallen geblitzt.

Seit Fertigstellung des A72-Teilstücks 5.1, welches westlich an Espenhain vorbeiführt, ist seitens des Landesamts für Straßenbau und Verkehr (LASUV) ein Rückgang um mehr als die Hälfte auf nur noch 12.200 Fahrzeuge prognostiziert worden. Im Winter 2026, also dem planmäßigen Ende des letzten Teilstücks 5.2 von Rötha bis zur A38 (Leipzig-Süd), werden gar nur noch 7700 Fahrzeuge erwartet. Das sind mehr als viermal weniger als ohne die A72.

Sumpfgebiet erschwerte Weiterbau

Eines der größten Probleme beim Bau des letzten Teilstücks ist ein Sumpfgebiet auf Höhe Großdeuben.
Eines der größten Probleme beim Bau des letzten Teilstücks ist ein Sumpfgebiet auf Höhe Großdeuben.

Seit März 2014 wartet der letzte Abschnitt auf seine Bebauung. Doch östlich von Rötha, auf Höhe des Rückhaltebeckens Stöhna, ging es aufgrund schwieriger Bodenverhältnisse wegen eines Sumpfgebietes nicht wirklich voran.

Nachdem im Juli 2014 die Finanzierungszusage des Bundes erfolgte, begannen kurz vor dem Jahreswechsel umfangreiche Rodungsarbeiten, Kampfmitteluntersuchungen und archäologische Grabungen. Eine breite Schneise mitten im Wald zeigt seitdem, wo die künftige Autobahn langführen wird.

2017 testeten Spezialisten verschiedene Verfahren zur Untergrundstabilisierung, um die bestmöglichen Materialien für den Weiterbau zu finden. Ab Herbst 2018 folgten Bodenverdichtungsarbeiten. Die Gesamtkosten des 7,2 Kilometer langen letzten Abschnitts betragen stolze 238 Millionen Euro.

Auf diesem sind beidseitig zwei Fahrspuren geplant, wie LASUV-Sprecherin Isabel Pfeiffer auf TAG24-Anfrage bestätigte. "Lediglich zwischen der Anschlussstelle B2 und dem Autobahnkreuz mit der A38 werden es drei Fahrstreifen je Richtung."

Hunderte Mitarbeiter bis Ende 2026 beschäftigt

Die beiden fest installierten Blitzer in Espenhain wurden abmontiert.
Die beiden fest installierten Blitzer in Espenhain wurden abmontiert.

Eine Geschwindigkeitsbegrenzung wird es nach der Fertigstellung des letzten Abschnitts übrigens nicht geben.

Bis zu dessen Komplettierung werde die aktuelle Beschränkung auf 120 km/h im Abschnitt 5.1 zwischen Borna-Nord und Rötha jedoch bestehen bleiben - "aus Sicherheitsgründen", so Pfeifer.

Hunderte Mitarbeiter waren beziehungsweise sind an dem Autobahnprojekt beteiligt (gewesen). Sie werden ebenfalls den Rückbau der B95 zwischen Kesselshain und Rötha von vier auf zwei Spuren in Angriff nehmen. "Dieser wird abschnittsweise in den Jahren 2020 und 2021 erfolgen", so die LASUV-Sprecherin. Die Kosten dafür sind in den 144 Millionen Euro des Abschnitts 5.1 inbegriffen.

Noch jahrelang bleibt das Gebiet südlich der A38 bei Großdeuben eine Großbaustelle. Läuft alles laut Plan, rollen vielleicht schon Ende 2026 die ersten Autos über den Abschnitt 5.2.

Ein großer Profiteur des A72-Weiterbaus steht aber jetzt schon fest: die Gemeinde Espenhains.

Ist auch der letzte A72-Abschnitt fertiggestellt, rollen viermal weniger Fahrzeuge täglich durch Espenhain, als ohne die Bundesautobahn.
Ist auch der letzte A72-Abschnitt fertiggestellt, rollen viermal weniger Fahrzeuge täglich durch Espenhain, als ohne die Bundesautobahn.
Westlich von Espenhain ist seit Mitte Oktober 2019 die A72 beidseitig befahrbar. Der letzte Abschnitt führt zwischen dem Störmthaler See und dem Rückhaltebecken Stöhna hindurch bis zur A38.
Westlich von Espenhain ist seit Mitte Oktober 2019 die A72 beidseitig befahrbar. Der letzte Abschnitt führt zwischen dem Störmthaler See und dem Rückhaltebecken Stöhna hindurch bis zur A38.

Fotos: Nico Zeißler, dpa/Jan Woitas, Google Maps

Inventur-Ausverkauf bei MEDIMAX! Jetzt gibt's Fernseher & Co. mega günstig 11.365 Anzeige
Infektion steigt sprunghaft an: Neues Sars-Virus von Mensch zu Mensch übertragen! Neu
5,3 Milliarden Euro teuer: Zoff um Auftrag für neues Kriegsschiff Neu
Bis 53% Rabatt: Bevor mein Laden schließt, setze ich den Rotstift an! 12.584 Anzeige
SemperOpernball in Dresden mit Fußball-Prominenz und Top-Models? Neu
Auf Ehefrau geschossen, als sie Silvester-Feuerwerk anschaute: Mann in U-Haft! Neu
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 17.097 Anzeige
Folk-Sänger stirbt bei Live-Auftritt vor den Augen seines Publikums Neu
Herrchen verstört: Hunde liegen im Sterben, als er heimkehrt Neu
Dieses Möbelhaus kann sich gerade vor Aufträgen nicht retten. Der Grund ist... 5.976 Anzeige
Ehepaar stirbt nach 65 Jahren Hand in Hand binnen weniger Stunden Neu
Frechheit! Luxus-Steuer für Tampons abgeschafft: Erhöhen Hersteller deshalb die Preise? Neu
Gutachten fehlt! Muss Tesla doch mehr blechen? Neu
Millionen rätseln über küssendes Pärchen: Was läuft da schief? Neu
Wegen Fluchtgefahr: Mutmaßliche IS-Heimkehrerin weiter in Haft Neu
Hund sorgt für Vollsperrung der Autobahn Neu
"Monis Rache": Typ filmt heimlich bei Festival auf den Klos und lädt die Videos auf Pornoseiten hoch 1.254
Schalke 04 wird Problem-Profi Nabil Bentaleb wohl endlich los! 1.434
So rührend: 400 Hunde begleiten Rüden bei letztem Spaziergang 5.047
Polizei steht vor Rätsel: Wer kennt diesen Toten? 14.175
Studentin stürzt im Urlaub von Klippe: Wurde sie von Mann (21) geschubst? 1.562
38-Jähriger ersticht Ehefrau (†27): So lange muss er jetzt in den Knast 242
Polizei findet Leiche in Haus: 59-Jähriger stellt sich 2.785 Update
Kampf gegen Fremdenhass, Rassismus und Rechtsextremismus: Auszeichnung für Dunja Hayali 471
RWE: Hambacher Forst soll erhalten bleiben 64
Gaffer filmt unentwegt, wie Mann wiederbelebt wird: Polizei greift durch! 2.249
Idiotischer Zahnarzt zieht Patientin Zahn, während er auf einem Hover-Board steht 1.531
"Weiß sonst nicht weiter": Jenny Frankhauser verzweifelt vor Lipödem-OP 1.095
Lebensgefährliche Stromexperimente: So lange muss der Fake-Arzt hinter Gitter 593
Hat eine Frau ihren Ex getötet? Mann mit Flüssigkeit übergossen und angezündet! 808
Abgeflogen: Fußball-Profi kracht mit seinem Lamborghini unter (!) die Leitplanke! 3.613
Schlägerei bei McDonald's: Polizisten wollen schlichten und landen im Krankenhaus 2.897
Aufatmen bei Lufthansa-Passagieren: Flugbegleiter brechen Streik-Vorbereitung ab 279
Versuchter Mord: So lange muss der Messerstecher-Paketbote in Haft! 1.342
Explosion in Hundekot-Mülleimer: Behälter fliegt 10 Meter durch die Luft 1.001
Wintersport der Zukunft? Ruhpolding testet Sommer-Biathlon 64
Prozess in Aschaffenburg: Jugendtrainer soll Kinder missbraucht haben 236
Polizei bekommt Boot für 1,5 Millionen Euro: Bei der Taufe hakt es... 136
Volle Ladung: Laster kippt auf Transporter! 630
Tödlicher Unfall am Flughafen Nürnberg: Busfahrer stirbt bei Kollision 3.643 Update
Miet-Hochburgen in Deutschland: Wohnen in Baden-Württemberg ein teurer Spaß! 77
Katholischer Pfarrer soll Kinderpornographie gehortet haben 600
Von den Kerlen genug? Sexy Bachelor-Babe küsst Frau 1.582
Sexy Traumfigur mit 51 Jahren? Ihr kennt sie alle! 7.609
Prinz Harry spricht zum ersten Mal über den Megxit 2.397
Alle Tiere aus Todeslabor gerettet: Das passiert nun mit ihnen 1.982 Update
Beste Freundin der bestialisch ermordeten Maria (†18) verurteilt: Ihr Lügen half den Usedom-Killern 5.341
21-Jährige während Fahrt vergewaltigt? Taxifahrer vor Gericht 2.331
Spektakuläre Flucht durch selbst gegrabenen Tunnel: 75 Schwerverbrecher abgehauen 3.350
"Tendenziöser GEZ-Dreck": AfD-Krawallo Räpple keilt heftig gegen "Staatsmedien" 4.356