A8 stundenlang gesperrt: Lastwagen-Anhänger brennt komplett aus

Ludwigsburg - Ein Lastwagen hat in der Nacht zum Donnerstag Feuer gefangen und ist auf der Autobahn 8 bei Rutesheim ausgebrannt.

Der Lkw hatte Baumwollgarnspindeln geladen.
Der Lkw hatte Baumwollgarnspindeln geladen.  © SDMG

Gegen 2 Uhr begann der Lkw mit einer Ladung von Baumwollgarnspindeln aus noch unbekannter Ursache an zu brennen, teilt ein Polizeisprecher auf Anfrage von TAG24 mit.

Dem Lkw-Fahrer gelang es noch seine Zugmaschine abzukoppeln und diese wegzufahren. Dabei zog sich der Fahrer leichte Verbrennungen zu.

Die Autobahn 8 wurde zunächst in beiden Richtungen voll gesperrt. Autofahrer standen stundenlang im Stau.

Die Fahrbahn in Richtung München ist seit 5.45 wieder frei. Die Autobahn in Richtung Karlsruhe ist noch voll gesperrt und derzeit wird der Verkehr auf der linken Spur an der Brandstelle vorbeigeleitet.

Die Bergungsmaßnahmen werden noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Die Polizei empfiehlt die Unfallstelle weiträumig zu umfahren.

Ein Feuerwehrmann löscht den brennenden Lastwagen.
Ein Feuerwehrmann löscht den brennenden Lastwagen.  © SDMG

Titelfoto: SDMG

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0