Stundenlange Vollsperrung! Mehrere Unfälle legen A9 lahm

Einer der Unfälle auf der A9 bei Weißenfels. Bei diesem waren vier Fahrzeuge beteiligt.
Einer der Unfälle auf der A9 bei Weißenfels. Bei diesem waren vier Fahrzeuge beteiligt.  © Feuerwehr Weißenfels

Weißenfels - Am Freitagnachmittag legten gleich mehrere Unfälle den Verkehr auf der Autobahn 9 lahm.

Der erste Unfall ereignete sich am frühen Nachmittag an der Rastplatz Pörstental-West in Fahrtrichtung Berlin.

Im dahinter entstehenden Stau krachte es danach noch mehrere Male auf Höhe der Anschlussstelle Weißenfels.

Insgesamt wurden neun verletzt, mehrere davon schwer, teilte die Feuerwehr Weißenfels mit. Zehn Fahrzeuge waren an den Unfällen beteiligt.

Die Autobahn wurde für mehrere Stunden voll gesperrt. Es entstand ein kilometerlanger Stau.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0