Ab Morgen: Pendler wegen Zugausfällen eine Stunde länger unterwegs

Die Westfalenbahn stellt ihre Fahrgäste auf Ersatzbusse und Fahrplanänderungen ein. (Symbolfoto)
Die Westfalenbahn stellt ihre Fahrgäste auf Ersatzbusse und Fahrplanänderungen ein. (Symbolfoto)  © Westfalenbahn

Herford - Zwischen Herford und Lage fahren ab morgen Busse statt Bahnen. Grund sind Bauarbeiten an den Gleisen.

Wie aus dem Ersatzfahrplan der Westfalenbahn hervorgeht, müssen die Fahrgäste teilweise fast 60 Minuten mehr Zeit einplanen - insbesondere bei späteren Verbindungen.

So erreicht der Zug um 22.33 Uhr ab Herford den Bahnhof Lage eigentlich um 22.51 Uhr. Der Ersatzbus kommt aber erst 23.47 Uhr an.

Oft geht es schneller den Regionalzug nach Bielefeld und von dort aus die Eurobahn Richtung Detmold bis Lage zu nehmen.

Entschädigung bekommen nur Fahrgäste, die ihr Ticket vor Bekanntgabe der Baustellenfahrpläne gekauft haben.

Der Ersatzfahrplan ist auch im Reiseinformationssystem der Deutschen Bahn hinterlegt und gilt bis 23. April.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0