Mutter geht es voll ans Herz, was ihre Söhne heimlich tun

Aberdeenshire (Schottland) - Die 18 Monate alten Zwillinge Jacob und Noah sind zwei Streithähne, wie sie im Buche stehen. Mama Laura Dalton (28) aus Schottland kennt ihre Kleinen nur als Könige des Unfugs und des ewigen Ringens. Doch als sie kürzlich sah, was ihre zwei Schätze heimlich taten, konnte sie es kaum glauben.

Laura Dalton (28) auf einem Facebook-Selfie.
Laura Dalton (28) auf einem Facebook-Selfie.  © Facebook/Screenshot/Laura Dalton

Das "Beweismaterial" entstand mithilfe eines Video-Babyfons. Die 28-Jährige aus Aberdeenshire hatte die Jungs gerade für ihren Mittagsschlaf allein gelassen, als sie einen Blick auf das Bildmaterial warf.

Die Zwillinge standen in dem Clip, den Dalton vom Fernseher abfilmte und dann auf Facebook hochlud, an ihren Gitterbetten und umarmten sich innig.

"Weil sie sich sonst ums Spielzeug streiten, ist es schön zu wissen, dass sie sich lieben. Ich konnte es nicht glauben, als ich sie auf dem Monitor umarmen sah", berichtete die Schottin laut der "SUN".

Eltern lassen sich mit ihrem Baby fotografieren, dann folgt die ungeahnte Überraschung
Baby Eltern lassen sich mit ihrem Baby fotografieren, dann folgt die ungeahnte Überraschung

"Sie sind sowieso ziemlich verkuschelte Jungs. Sie ringen oder kuscheln - dazwischen scheint es nichts zu geben. Sie wollen sich entweder umarmen oder kämpfen", so die mega-stolze Mutter weiter.

Wenn sie den ganzen Tag gekämpft hätten, sei es großartig sie dabei zu ertappen, wie sie sich umarmten.

Laura Dalton will, dass alle dieses Video sehen

Streithähne in der Nacht vereint: Jacob und Noah (beide 18 Monate) haben sich doch ganz lieb.
Streithähne in der Nacht vereint: Jacob und Noah (beide 18 Monate) haben sich doch ganz lieb.  © Facebook/Screenshot/Laura Dalton

"Sie gehen normalerweise nie sofort schlafen. Sie tummeln sich in ihren Betten und schmeißen ihre Teddys von einem Bett zum anderen. Als ich sie sah, dachte ich 'oh mein Gott, wie süß'. Ich bin es gewohnt, dass sie sowieso kuscheln, aber es war die Tatsache, dass sie oben alleine waren."

Laura Dalton schickte den Clip, den sie Ende November auf ihrer Facebook-Seite postete, schnell an ihren Verlobten Fraser Cantlay, der den besonderen Moment ebenso für "bezaubernd" hielt.

Die Eltern wollen das Video nun behalten, um es den Jungen zu zeigen, wenn sie älter sind. "Fraser... habe ich das Video geschickt, als er bei der Arbeit war und er sagte, es sei ein brillantes Video", so Laura Dalton.

Nie wieder weinende Babys? Mutter teilt krassen Lifehack
Baby Nie wieder weinende Babys? Mutter teilt krassen Lifehack

Die stolzen Eltern waren nicht die einzigen, die diesen Moment liebten.

"So viele Leute haben gesagt, es muss viral werden...In ein paar Jahren werden sie allen Arten von Unheil gewachsen sein, aber sie können es jetzt noch nicht, also kuscheln sie stattdessen."

Alleine ohne Mama im Dunkeln: Das Video zeigt auch, dass diese Situation kleinen Kindern emotional nahe gehen kann.

Mehr zum Thema Baby: