Frau bricht bei Ex-Mann ein, legt Feuer und jagt Haus in die Luft Neu Mann schießt um sich: Mindestens eine Tote und 13 Verletzte Neu Zuschauer stirbt bei Vox-Show "Grill den Profi" Neu Verrückte Stellenausschreibung: Wer wird Leipzigs neuer Prostituierten-Prüfer? Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 58.894 Anzeige
2.115

Bei Absage an Ed Sheeran: Düsseldorf droht dramatischer Image-Schaden

Am Mittwoch entscheidet Stadtrat über Konzert des britischen Superstars

Durch die Posse um das Konzert des britischen Superstars Ed Sheeran auf dem Messegelände in Düsseldorf droht der Landeshauptstadt großer Image-Schaden.

Düsseldorf - Der britische Superstar Ed Sheeran will eigentlich am 22. Juli nach Düsseldorf kommen und auf dem Parkplatz an der Messe vor 85.000 Zuschauern auftreten. Doch das Konzert könnte ersatzlos gestrichen werden. Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) fürchtet dann einen dramatischen Image-Schaden für die Landeshauptstadt.

Was wird jetzt aus dem geplanten Konzert von Superstar Ed Sheeran in Düsseldorf?
Was wird jetzt aus dem geplanten Konzert von Superstar Ed Sheeran in Düsseldorf?

Am kommenden Mittwoch (27. Juni) wird der Planungsausschuss des Stadtrats entscheiden, ob der Auftritt genehmigt wird - oder nicht. Der Veranstalter hat bereits durchblicken lassen: Für einen Plan B ist es zu spät.

Das Problem ist das Konzertgelände. Es handelt sich um den Parkplatz 1 der Düsseldorfer Messe. Erstmals soll dort ein großes Open-Air-Konzert stattfinden. Und dafür sollen mehr als 100 Bäume gefällt werden.

Das bringt Umweltschützer auf die buchstäbliche Palme (TAG24 berichtete). "Jeder Baum in der Stadt wird gebraucht", mahnt der NRW-Chef des Naturschutzbunds, Josef Tumbrinck.

Oberbürgermeister Geisel (SPD) argumentiert dagegen, für die Bäume werde selbstverständlich großzügig Ersatz gepflanzt. Doch das Stadtoberhaupt hat im Rat keine eigene Mehrheit. Nach den Grünen war dem Stadtchef auch die CDU bei den Konzertplänen von der Fahne gegangen.

Daraufhin war die Entscheidung im letzten Moment um zwei Wochen vertagt worden. Im Rathaus hofft man nun, dass die CDU noch einlenkt.

Auf dem Gelände soll "größte urbane Eventfläche" in NRW entstehen

Der Parkplatz 1 an der Düsseldorfer Messe soll eigentlich "die größte urbane Eventfläche Nordrhein-Westfalens" werden.
Der Parkplatz 1 an der Düsseldorfer Messe soll eigentlich "die größte urbane Eventfläche Nordrhein-Westfalens" werden.

Hinter den Kulissen wird heftig gerungen. Kommunale Wirtschaftsverbände machen Druck: Gastronomen und Hoteliers sind über den Kurs der Union verärgert. Und auch die Grünen scheinen noch mal ins Grübeln gekommen zu sein.

Düsseldorf drohe ein "dramatischer Reputationsschaden", warnt der Oberbürgermeister. Es gehe um mehr als nur ein Konzert, argumentiert Geisel: Auf dem Gelände sei "die größte urbane Eventfläche Nordrhein-Westfalens" geplant.

Sie sei hervorragend angebunden und bestens geeignet für solche Mega-Konzerte. "Ich kann keinen sachlichen Grund erkennen, dieser Veranstaltung die Genehmigung zu verweigern."

Das sehen die Gegner anders: Das Gelände liegt in der Einflugschneise des Düsseldorfer Flughafens. Wenn ein großer Passagierflieger mit 87 Dezibel durch ein Liebeslied dröhnt, sollten die Ticketkäufer über Schadenersatzforderungen nachdenken, meinen die Freien Wähler.

Nebenan stehe die teure und moderne Arena derweil leer und schreibe rote Zahlen, argumentieren die Gegner der Parkplatz-Lösung.

Doch das Konzert auf zwei Abende vor jeweils 46.000 Menschen in die Arena zu verlegen, gebe weder der Sheerans Tour-Plan, noch die Größe der Bühne her, sagen die Veranstalter.

Andererseits müssen sich die Umweltschützer fragen, wo sonst rund die Hälfte der Besucher umweltschonend mit Bus und Bahn anreisen könnten.

Die Düsseldorfer Feuerwehr betont: Beim Sicherheitskonzept habe es keine Kompromisse gegeben. "Wir haben das Loveparade-Unglück hautnah miterlebt. Unsere Forderungen wurden alle erfüllt" Bei einem Unwetter stünden Messehallen und Arena als Unterschlupf bereit.

Ursprünglich sollte der rothaarige Superstar auf dem Flugplatz Essen/Mülheim auftreten. Dann fiel auf, dass dort noch massenhaft Bomben-Blindgänger im Boden schlummern könnten und außerdem in den Bäumen die sensiblen Feldlerchen brüten (TAG24 berichtete).

Letzteres kann in Düsseldorf nicht mehr passieren: Die Bäume wurden in Kunststoffplanen verpackt. Der 27 Jahre alte Sänger hat zu dem Streit bislang geschwiegen. Sein Management sei "irritiert", heißt es.

Fotos: DPA

Heftiger Frontal-Crash auf Kreisstraße: Golf-Fahrer eingeklemmt Neu An S-Bahnhof: Irrer Brandstifter zündet zwei Obdachlose an und verletzt sie schwer! Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 13.942 Anzeige Vermisst: Wer hat die 14-jährige Lina gesehen? Neu Exotische Blumen oder Pilze? Damit dröhnt sich Deutschland am liebsten zu Neu
Traurige Beichte: Jan Fedder spricht über schlimmste Zeit seines Lebens Neu Gegen Gaffer schützen diese Wände und der Verkehr fließt Neu
Nach Geburt: Sila Sahin meldet sich bei ihren Fans! Neu Alles gelogen! GNTM-Model rechnet mit Influencer-Wahnsinn ab Neu Ist der Fall endlich gelöst? Experte sicher: Hier starb Maddie McCann Neu ER ist ihr Neuer! GNTM-Gerda zeigt sich frisch verliebt Neu Zu selbstverliebt? Bachelorette-Arzt sorgt erneut für Fremdschäm-Moment Neu Wieder Todesdrama in der Ostsee: Tourist (†81) stirbt beim Schwimmen Neu In den USA gegen den Rest der Welt: Kocht diese Dresdnerin heute alle ab? Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 5.245 Anzeige Anja Reschke von der ARD kommentiert PEGIDAs "Absaufen"-Rufe Neu Mann soll Mädchen (3) mehrfach missbraucht und sich dabei gefilmt haben Neu Auf dem Friedhof: Mann belästigt Frau sexuell Neu 13 Jahre wurde sie von ihrem Vater vergewaltigt: Junge Mutter will, dass es alle erfahren Neu Ehestreit eskaliert: 62-Jährige vom eigenen Mann getötet Neu Mann klaut kleine Amy: Frauchen mit Nervenzusammenbruch im Krankenhaus Neu "Fette Transformation": Wird Pietro Lombardi jetzt zum Muskelprotz? Neu Druck im Sommerhaus zu groß? Micaela Schäfer bricht in Tränen aus Neu Dreist! Dieb klaut drei Bäume aus Dorf und pflanzt sie auf sein Grundstück Neu Rekord-Finsternis! Ganz Sachsen wartet auf den Blutmond Neu Zum Gruseln: Bachelor-Jessi und Freund Nik sind echte Horror-Freaks Neu Fans in Sorge ums Schlager-Festival des Sommers in Klaffenbach Neu Model postet Selfie, doch alle starren nur auf ein Detail 20.622 Waldbrand mitten in Kölner Naturschutzgebiet bringt Feuerwehr zum Schwitzen! 463 Das war's! "Sündenbock" Özil nicht mehr in deutscher Nationalmannschaft 13.618 Update Johnny Depp spricht Klartext: Deswegen sieht er so krank aus! 22.494 Kilometerlanger Stau! BMW fängt auf A2 Feuer 7.545 Im Schrottcontainer abgetaucht! Frau muss ins Gefängnis 690 Mysteriöses Objekt in L.A. gesichtet: Helikopter fliegt mehrfach drumherum 14.174 Sächsische Schweiz! Bewusstlose Frau von Bergwacht gerettet 5.556 Gefährliche Insekten! 20 Menschen von Hornissen gestochen 11.095 Bamf Bremen: In Verruf geratene Behörde bekommt neue Aufgaben 1.138 Was macht Naddel wirklich im Irrenhouse? 17.611 Nach Vettel-Aus: Hamilton siegt in Hockenheim 2.313 Nachbar dreht durch, beschimpft Familie und greift Kinder an 899 "Ausgehetzt": Tausende demonstrieren in München gegen die Politik der CSU 1.092 Nach Hausbrand mit zwei Leichen noch viele Fragen ungeklärt 2.100 Wirtschaftsminister Altmaier dämpft Erwartungen vor Junckers Treffen mit Trump 673 Frau stirbt an Krebs: Ihr letzter Wunsch macht alle sprachlos 28.988 Sicherheitsmann von Fast-Food-Kette verfolgt drei Männer und bricht tot zusammen 6.571 Auto wird unter Anhänger geschoben und fängt Feuer 3.862 Welche Schauspielerin räkelt sich hier in der Badewanne? 3.572 Mann rettet bewusstlose 27-Jährige aus brennendem Auto 2.610 Riskante Mutprobe: Junge (14) fackelt seinen Intimbereich ab! 76.263 Seit fünf Jahren: Australien lässt keine Flüchtlings-Boote mehr rein 9.885