Abscheulich! Teenager (18) missbrauchte mindestens 50 Kinder

Joseph H. B. (18) wird sich nun vor Gericht verantworten müssen.
Joseph H. B. (18) wird sich nun vor Gericht verantworten müssen.

Riverside - Kann ein Teenager wirklich zu solchen Gräueltaten fähig sein? Ein 18-Jähriger hat gestanden, über mehrere Jahre mindestens 50 Kinder im Alter von vier bis acht Jahren sexuell missbraucht zu haben.

Laut dem US-amerikanischen Fernsehsender "WPVI-TV" wurde der 18-Jährige Joseph H. B. von seiner Mutter zur örtlichen Polizeidienststelle gebracht, nachdem er ihr den sexuellen Missbrauch eines Vier- und eines Achtjährigen gestanden hatte.

Der Täter gab beim Verhör der Polizei zu, die beiden Opfer in dem Hotel "Simply Home Inn & Suites" in Riverside sexuell attackiert zu haben. In dem Hotelzimmer soll er die beiden zum Oralverkehr gezwungen haben. Des Weiteren gestand er den sexuellen Missbrauch von mindestens 50 weiteren Kindern.

Der Teenager wurde nach dem äußerst umfassenden Geständnis kurzerhand inhaftiert. Die Kaution wurde auf eine Million Dollar (etwa 843.00 Euro) festgelegt.

Die Suche nach den zahlreichen Opfern gestaltet sich recht schwierig: Die Taten liegen mehrere Jahre zurück und ereigneten sich an verschiedenen Orten. Der 18-Jährige lebte in verschiedenen Städten, auch außerhalb von Kalifornien.

Die Taten liegen Jahre zurück, doch für die Opfer werden sie wohl nie vergessen sein.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0