Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom hat geheiratet und will jetzt ein Land verklagen
Top
Tragisches Unglück: Sechsjähriges Kind stirbt bei Schwimmkurs
Neu
Für immer entstellt! Diesem Hund wurden als Welpen ständig Zigaretten auf dem Kopf ausgedrückt
Neu
Während Jenny kämpft, plantscht die Katze: Schaumbad als Seitenhieb?
Neu
30.847

Drama um Ulbigs Vorzeigeflüchtlinge

Stollberg/Dresden - Diese Aktion steht Sachsens Innenminister ganz schlecht zu Gesicht: Im April zeigte sich Markus Ulbig (51, CDU) medienwirksam in der Stollberger Wohnung einer sechsköpfigen syrischen Familie. „Gelebte Integration“, titelte Ulbig im Anschluss auf seiner Facebook-Seite. Jetzt rückte die Polizei mitten in der Nacht bei der syrischen Familie ein, um sie unter Zwang abzuschieben.
Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) besuchte am 9. April die syrische Familie Merjan in Stollberg, wurde sogar mit Kuchen verköstigt.
Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) besuchte am 9. April die syrische Familie Merjan in Stollberg, wurde sogar mit Kuchen verköstigt.

Von Andrzej Rydzik und Doreen Grasselt

Dresden/Stollberg - Diese Aktion steht Sachsens Innenminister ganz schlecht zu Gesicht: Im April zeigte sich Markus Ulbig (51, CDU) medienwirksam in der Stollberger Wohnung einer sechsköpfigen syrischen Familie. „Gelebte Integration“, titelte Ulbig im Anschluss auf seiner Facebook-Seite. Jetzt rückte die Polizei mitten in der Nacht bei der syrischen Familie ein, um sie unter Zwang abzuschieben.

Am 9. April bekam Familie Mejan hohen Besuch in ihrer Asylbewerberunterkunft: Sachsens Innenminister Markus Ulbig. Er wollte für Altbausanierungen werben, wo dann Asylbewerber unterkommen sollten.

Dafür brauchte Ulbig Vorzeige-Flüchtlinge und wurde bei Familie Marjan fündig. Vater Ahmad (36), seine schwangere Frau Salamat Issa (34) und die gemeinsamen vier Kinder (3-12) empfingen Ulbig herzlich.

Im Anschluss an den Besuch bei der syrischen Familie postete Minister Ulbig (51) diese Zeilen und Fotos aus Stollberg.
Im Anschluss an den Besuch bei der syrischen Familie postete Minister Ulbig (51) diese Zeilen und Fotos aus Stollberg.

Es wurde gelacht, es wurde sich ausgetauscht. Ulbig ließ sich freudestrahlend mit einem der Kinder auf dem Schoss fotografieren, der Minister bekam sogar selbstgebackenen Kuchen.

Nun lernten die Syrer den Freistaat von seiner anderen, gnadenlosen Seite kennen.

Dienstag kurz vor 1 Uhr klingelten die Ausländerbehörde und Polizisten an der Wohnungstür in Stollberg (Erzgebirge). Sofortige Abschiebung nach Bulgarien!

Die Familie sträubte sich mit aller Macht. Um 5.30 Uhr übernahm die Bereitschaftspolizei die Syrer, fuhr sie auf den Flughafen Berlin-Schönefeld. Die Abschiebung nach Bulgarien scheiterte letztlich an der Fluggesellschaft, welche die völlig aufgelöste Familie nicht mitnehmen wollte.

Von Stollberg nach Berlin: Von hier aus sollten Merjans nach Sofia abgeschoben werden. Doch die Fluggesellschaft stellte sich quer.
Von Stollberg nach Berlin: Von hier aus sollten Merjans nach Sofia abgeschoben werden. Doch die Fluggesellschaft stellte sich quer.

Jetzt sind Merjans zurück in Stollberg, werden vom örtlichen Pfarrer Markus Lippold ohne Kirchenasyl geschützt - an geheimem Ort!

Wie kann das alles sein? „Der Minister hat sich beim Termin von einem Projekt zur Unterbringung von Asylbewerbern informiert. Selbstverständlich wurde dabei im Vorfeld nicht nach aufenthaltsrechtlichem Status gefiltert“, so Martin Strunden (44), Sprecher des Innenministeriums, ohne ein Wort des Bedauerns.

„Die Familie hat Aufenthaltsrecht in Bulgarien. Darum wurde der Asylantrag in Deutschland abgelehnt. Die Rechtslage lässt für ein Aufenthaltsrecht in Deutschland keinen Spielraum.“

Die Abschiebung der syrischen Großfamilie soll weiter vollstreckt werden.

In der Bergstraße in Stollberg (Erzgebirge) wohnten die Syrer in einer Wohnung. Jetzt sind sie abgetaucht.
In der Bergstraße in Stollberg (Erzgebirge) wohnten die Syrer in einer Wohnung. Jetzt sind sie abgetaucht.

Sehr geehrter Herr Minister!

Kommentar von Andrzej Rydzik


Wie mit einer syrischen Großfamilie in Stollberg jetzt verfahren wurde, macht sprachlos. In einer Nacht- und Nebelaktion rücken Mitarbeiter der Ausländerbehörde und Polizisten bei Familie Merjan ein - während die vier Kinder mit Sicherheit friedlich schliefen. Gewiss wurden sie ein weiteres Mal nach der Flucht aus ihrem vom Bürgerkrieg zerrütteten Land traumatisiert.

Die unangemessene Vorgehensweise und Härte sei für den Moment dahingestellt. Aber Sie, Herr Minister Markus Ulbig, haben in diesem speziellen Fall Verantwortung. Sie waren es, der die Familie Anfang April besucht hat als Ihnen der Wind in Sachen Asylunterkünfte und Flüchtlingszustrom wieder steifer ins Gesicht wehte. Auch wenn Sie Familie Merjan verbal keine Versprechungen gemacht haben, schürten Sie allein durch Ihre Anwesenheit große Hoffnungen bei Merjans.

Und das ist nur verständlich. Da kommt einer der höchsten sächsischen Politiker vorbei, nimmt sich Zeit für Gespräche, lässt mit den Kindern fotografieren und verabschiedet sich herzlich lächelnd wieder. Und jetzt lassen Sie Ihren Sprecher ausrichten, es gäbe keinen rechtlichen Spielraum, um der Familie zu helfen? Ist das Ihre Reaktion?

Nicht wirklich, Herr Minister. Holen Sie ihren Parteikollegen Geert Mackenroth (Sachsens Ausländerbeauftragter) ins Boot. Setzen Sie sich gemeinsam und mit Nachdruck dafür ein, dass die Härtefallkommission den Fall rasch überprüft. Sie wissen genau, dass Nicht-Regierungsorganisationen wie Pro Asyl oder Amnesty International von Abschiebungen nach Bulgarien aufgrund der katastrophalen Lage abraten.

Herr Ulbig, helfen Sie Familie Merjan als Freund, als der Sie in den vier Wänden der Syrer aufgenommen wurden. Das sind Sie der Familie als oberster Ordnungshüter im Freistaat schuldig.

Fotos: Igor Pastierovic, imago, Facebook/Markus Ulbig

Video: Hilfloser Postbote verliert bei Orkan "Friederike" all seine Post
Neu
Weil sie das Auto nicht ausleihen durfte: Frau erwürgt eigene Mutter
Neu
Überraschendes Interview: Leidet Naddel gar nicht an Leberzirrhose?
Neu
Drittes Kind für Ex-BTN-Star Anne Wünsche? Nun sollten die Fans entscheiden
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
119.674
Anzeige
Reisebus prallt gegen Baum: 11 Tote, 46 Verletzte!
Neu
Florian Silbereisen macht eine intime Beichte
Neu
Auf Kinderbauernhof! Irrer Tierhasser tötet Schafe und köpft Enten
Neu
Hardcore-"Doggy": Abbruch bei YouTube-Star Katja Krasavice
Neu
Bürgermeister verabschiedet sich mit emotionalem Video von totem Feuerwehrmann
1.546
Endstation Dschungelcamp? Damit landest Du später nicht im Urwald!
27.052
Anzeige
Tragischer Unfall: Anhänger mit zwei Pferden verunglückt auf Autobahn
11.400
Update
Geständnis! Schauspieler Moritz Bleibtreu hat schon Mal geklaut
236
5. Fall in wenigen Monaten! Nächster Pornostar (23) tot aufgefunden
7.121
Mann stürzt nach Alkohol-Exzess in Fluss, seine besoffenen Kumpels können ihn nicht retten
2.094
Tödlicher Crash: Jacht stößt bei Regatta mit Fischerboot zusammen
1.520
Sie aß jeden Tag bei McDonald's: Unglaublich, wie sie heute aussieht!
15.094
Zivilfahrzeug der Polizei stößt mit Roller zusammen: Fahrer stirbt!
1.992
Ist diese Popo-Werbung diskriminierend und sexistisch?
2.046
"Ihr seid doch alle Nazis!": Passagier rastet aus, dann reicht es dem Piloten
7.544
9 Verletzte! Reisebus mit Schülern verunglückt auf Autobahn
4.203
TV-Star Mariella Ahrens: Nur darum bin ich Schauspielerin!
352
Kontaktabbruch! Darum war Til Schweiger mega sauer auf Matthias Schweighöfer
5.742
Bein abgerissen! Porsche-Fahrer stirbt nach Crash
5.718
Update
Mann rutscht auf Glatteis aus und stirbt
3.348
Polizei veröffentlicht neue schreckliche Bilder von Las-Vegas-Massaker
4.079
Reizgas-Attacke: 16 Verletzte im Lebensmittelmarkt
3.703
Feuerdrama: Vater und Sohn (6) sterben bei Wohnhausbrand
7.248
Mit Garnelen beladener Lkw stürzt von Autobahn-Brücke
4.084
Bastian Schweinsteiger macht Amateurverein geheimnisvolles Geschenk
2.560
"Jeder weiß, wie das Business läuft": Nackedei Micaela Schäfer genervt von MeToo-Debatte
2.905
Brauereien sind sich sicher: Das wird ein feucht-fröhlicher Sommer
591
Fremd in eigener Stadt: Rammstein-Keyboarder Flake umzingelt von "unangenehmen Menschen"
7.351
Mutter verkauft Jungfräulichkeit ihrer erst 13 Jahre alten Tochter
6.029
Polizei warnt vor Betrugsmasche mit Fake-WhatsApp-Nachricht
6.787
War's das jetzt? Bacardi schließt einziges Werk in Deutschland!
1.394
Mann wird von toter Ehefrau ein letztes Mal richtig schön reingelegt
16.664
Pinkel-Gate am ersten Dschungelcamp-Tag! Dieser Star trifft Toilette nicht
5.007
Dortmund zündelt, Hertha knipst und am Ende steht es Unentschieden
1.536
Nun doch! SPD in Hessen und NRW will Änderungen der Sondierungs-Ergebnisse
3.012
Superspürnase Benji findet vermissten 80-Jährigen im Wald
364
Bestatter geschockt: Tote Schwangere bringt Baby in Sarg zur Welt
22.462
Auto überschlägt sich, crashed Zaun und landet auf Grundstück!
146
Polizisten als "beschissene deutsche Nazi-Polizei" beschimpft
10.028
"Die geht mir aufn Sack!" Die Ersten sitzen schon im Dschungel fest
6.608
iPhone-Siri blamiert diese Frau bis auf die Knochen, und das Netz flippt aus
13.267
Weil Partei-Mitglied durchfällt: AfD verübt Rache am Parlament
7.388
LKW-Fahrer bekommt Schlaganfall und kracht gegen Hauswand
1.019
Mann stellt Koffer in ICE und rennt weg, Bundespolizei räumt Zug!
3.305
Update
Horror! Sechsjährige schläft ein und stirbt fast
26.613
Brrrrr! Dieser Burger ist die Zukunft, doch die Hauptzutat schmeckt nicht jedem
2.393
Identifiziert! Selfie-Einbrecher erkannt, doch die Polizei kann ihn nicht finden
2.543
1,7 Meter! Sushi-Liebhaber scheidet nach Mahlzeit Bandwurm aus
15.366
440 Liter Blut... Es wird dramatisch bei IAF
7.127