Männer überfahren Studentin (22) in Cottbus und verhöhnen sie danach. Sie stirbt!

Top

Seit zwei Jahren verschwunden! Wo ist nur die kleine Inga?

Top

Gleitschirmflieger aus Deutschland im Elsass verschollen

Top

Räuber bedroht Kassiererin mit Brecheisen und Messer, dann greift ein Kunde ein...

Top

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.863
Anzeige
30.764

Drama um Ulbigs Vorzeigeflüchtlinge

Stollberg/Dresden - Diese Aktion steht Sachsens Innenminister ganz schlecht zu Gesicht: Im April zeigte sich Markus Ulbig (51, CDU) medienwirksam in der Stollberger Wohnung einer sechsköpfigen syrischen Familie. „Gelebte Integration“, titelte Ulbig im Anschluss auf seiner Facebook-Seite. Jetzt rückte die Polizei mitten in der Nacht bei der syrischen Familie ein, um sie unter Zwang abzuschieben.
Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) besuchte am 9. April die syrische Familie Merjan in Stollberg, wurde sogar mit Kuchen verköstigt.
Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) besuchte am 9. April die syrische Familie Merjan in Stollberg, wurde sogar mit Kuchen verköstigt.

Von Andrzej Rydzik und Doreen Grasselt

Dresden/Stollberg - Diese Aktion steht Sachsens Innenminister ganz schlecht zu Gesicht: Im April zeigte sich Markus Ulbig (51, CDU) medienwirksam in der Stollberger Wohnung einer sechsköpfigen syrischen Familie. „Gelebte Integration“, titelte Ulbig im Anschluss auf seiner Facebook-Seite. Jetzt rückte die Polizei mitten in der Nacht bei der syrischen Familie ein, um sie unter Zwang abzuschieben.

Am 9. April bekam Familie Mejan hohen Besuch in ihrer Asylbewerberunterkunft: Sachsens Innenminister Markus Ulbig. Er wollte für Altbausanierungen werben, wo dann Asylbewerber unterkommen sollten.

Dafür brauchte Ulbig Vorzeige-Flüchtlinge und wurde bei Familie Marjan fündig. Vater Ahmad (36), seine schwangere Frau Salamat Issa (34) und die gemeinsamen vier Kinder (3-12) empfingen Ulbig herzlich.

Im Anschluss an den Besuch bei der syrischen Familie postete Minister Ulbig (51) diese Zeilen und Fotos aus Stollberg.
Im Anschluss an den Besuch bei der syrischen Familie postete Minister Ulbig (51) diese Zeilen und Fotos aus Stollberg.

Es wurde gelacht, es wurde sich ausgetauscht. Ulbig ließ sich freudestrahlend mit einem der Kinder auf dem Schoss fotografieren, der Minister bekam sogar selbstgebackenen Kuchen.

Nun lernten die Syrer den Freistaat von seiner anderen, gnadenlosen Seite kennen.

Dienstag kurz vor 1 Uhr klingelten die Ausländerbehörde und Polizisten an der Wohnungstür in Stollberg (Erzgebirge). Sofortige Abschiebung nach Bulgarien!

Die Familie sträubte sich mit aller Macht. Um 5.30 Uhr übernahm die Bereitschaftspolizei die Syrer, fuhr sie auf den Flughafen Berlin-Schönefeld. Die Abschiebung nach Bulgarien scheiterte letztlich an der Fluggesellschaft, welche die völlig aufgelöste Familie nicht mitnehmen wollte.

Von Stollberg nach Berlin: Von hier aus sollten Merjans nach Sofia abgeschoben werden. Doch die Fluggesellschaft stellte sich quer.
Von Stollberg nach Berlin: Von hier aus sollten Merjans nach Sofia abgeschoben werden. Doch die Fluggesellschaft stellte sich quer.

Jetzt sind Merjans zurück in Stollberg, werden vom örtlichen Pfarrer Markus Lippold ohne Kirchenasyl geschützt - an geheimem Ort!

Wie kann das alles sein? „Der Minister hat sich beim Termin von einem Projekt zur Unterbringung von Asylbewerbern informiert. Selbstverständlich wurde dabei im Vorfeld nicht nach aufenthaltsrechtlichem Status gefiltert“, so Martin Strunden (44), Sprecher des Innenministeriums, ohne ein Wort des Bedauerns.

„Die Familie hat Aufenthaltsrecht in Bulgarien. Darum wurde der Asylantrag in Deutschland abgelehnt. Die Rechtslage lässt für ein Aufenthaltsrecht in Deutschland keinen Spielraum.“

Die Abschiebung der syrischen Großfamilie soll weiter vollstreckt werden.

In der Bergstraße in Stollberg (Erzgebirge) wohnten die Syrer in einer Wohnung. Jetzt sind sie abgetaucht.
In der Bergstraße in Stollberg (Erzgebirge) wohnten die Syrer in einer Wohnung. Jetzt sind sie abgetaucht.

Sehr geehrter Herr Minister!

Kommentar von Andrzej Rydzik


Wie mit einer syrischen Großfamilie in Stollberg jetzt verfahren wurde, macht sprachlos. In einer Nacht- und Nebelaktion rücken Mitarbeiter der Ausländerbehörde und Polizisten bei Familie Merjan ein - während die vier Kinder mit Sicherheit friedlich schliefen. Gewiss wurden sie ein weiteres Mal nach der Flucht aus ihrem vom Bürgerkrieg zerrütteten Land traumatisiert.

Die unangemessene Vorgehensweise und Härte sei für den Moment dahingestellt. Aber Sie, Herr Minister Markus Ulbig, haben in diesem speziellen Fall Verantwortung. Sie waren es, der die Familie Anfang April besucht hat als Ihnen der Wind in Sachen Asylunterkünfte und Flüchtlingszustrom wieder steifer ins Gesicht wehte. Auch wenn Sie Familie Merjan verbal keine Versprechungen gemacht haben, schürten Sie allein durch Ihre Anwesenheit große Hoffnungen bei Merjans.

Und das ist nur verständlich. Da kommt einer der höchsten sächsischen Politiker vorbei, nimmt sich Zeit für Gespräche, lässt mit den Kindern fotografieren und verabschiedet sich herzlich lächelnd wieder. Und jetzt lassen Sie Ihren Sprecher ausrichten, es gäbe keinen rechtlichen Spielraum, um der Familie zu helfen? Ist das Ihre Reaktion?

Nicht wirklich, Herr Minister. Holen Sie ihren Parteikollegen Geert Mackenroth (Sachsens Ausländerbeauftragter) ins Boot. Setzen Sie sich gemeinsam und mit Nachdruck dafür ein, dass die Härtefallkommission den Fall rasch überprüft. Sie wissen genau, dass Nicht-Regierungsorganisationen wie Pro Asyl oder Amnesty International von Abschiebungen nach Bulgarien aufgrund der katastrophalen Lage abraten.

Herr Ulbig, helfen Sie Familie Merjan als Freund, als der Sie in den vier Wänden der Syrer aufgenommen wurden. Das sind Sie der Familie als oberster Ordnungshüter im Freistaat schuldig.

Fotos: Igor Pastierovic, imago, Facebook/Markus Ulbig

Frau wird aus dem Fitness-Studio geworfen, weil sie das hier anhatte

Neu

Nach Dopingsperre! Heute kehrt Sharapowa auf große Tennisbühne zurück

Neu

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.144
Anzeige

Ist das die frechste Wohnungssuche aller Zeiten?

Neu

Drei Bullen brechen in Gülleschacht ein, Besitzer steigt hinterher

Neu

Bär beißt Neunjährigem im Zoo den Arm ab und frisst ihn!

Neu

USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea und bauen Raketenabwehr auf

1.850

Geisterfahrer in Rettungsgasse: Polizei sucht weiter Zeugen

2.429

Buh-Rufe gegen Trump-Tochter sind Aufreger in US-Medien

2.957

Für Polizei und Randalierer: 1. Mai in Berlin wird Testlauf für G20-Gipfel in Hamburg

148

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.330
Anzeige

Schulmassaker vor 15 Jahren: Gedenken an die Toten

1.062

Deshalb ist der Terrorverdächtige aus Sachsen noch nicht abgeschoben

3.608

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.121
Anzeige

Krass! Supermodel Cara Delevingne schockt mit Glatzen-Pics

1.304

Vater will zu Baby ins Krankenhaus und bekommt diese besondere Rechnung!

7.517

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.903
Anzeige

PlayStation-Aktion sorgt schon vor dem Start für Riesen-Shitstorm

9.663

Grüne wollen Frauen das "Pinkeln im Stehen" beibringen

6.983

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.172
Anzeige

Einreise verweigert: Sexy Ex-Knacki darf nicht ins Land

3.180

Serena Williams wehrt sich gegen rassistischen Kommentar

3.464

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

3.883
Anzeige

Zweieinhalb Jahre Knast nach Messer-Angriff auf Polizist

419

Sehen wir hier ihr Baby-Bäuchlein? Die Fürstin ist zurück!

12.115

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

Anzeige

Bürgermeister nennt Politiker und Journalisten "Hetzer"

2.315

Kaum zu glauben! Ist diese Schönheit wirklich Mr. Beans Tochter?

7.078

Grauenvoll! Mann findet menschlichen Torso beim Gassigehen

6.835

Neues Traumpaar? Das läuft zwischen Vanessa Mai und GZSZ-Jörn!

6.698

Israel: Treffen Gabriel - Netanjahu geplatzt

1.658

37 entsetzliche Stunden: Trio soll Mann massiv gequält haben

2.560

Wissenschaftler entsetzt: Europa von Riesen-Tsunami bedroht

33.984

Beweist dieses Foto, dass Sarah Lombardi schon bei ihrem Neuen wohnt?

5.315

Vor der Tat onanierte U-Bahn-Treter öffentlich vor Frauen

4.892

Rückzieher? Donald Trump verzichtet auf Geld für Mauerbau

2.093

Im Krankenhaus! 29-Jähriger missbraucht schlafendes Mädchen (15)

41.748

"Abscheulich": Schulz verurteilt AfD-Aufruf zu Kirchenaustritt

2.943

Radprofi Offredo offenbar bei Trainingsfahrt brutal attackiert

5.500

Verbrannte Leiche: Tod bleibt mysteriös

2.284

Indizien weisen auf Mordversuch hin: 43-Jähriger in U-Haft

3.046

Unglaublich, wo dieser Typ sein Bier trinkt

4.691

Weil er sich verletzte: Ex-Profifußballer jetzt Star in Schwulenpornos

6.171

Lastwagen rast in Stauende und geht in Flammen auf

3.664

Bus kracht beim Überholen mit Lkw zusammen: 24 Tote!

3.954

Verräterisches Foto! Mit wem planscht Cathy Lugner denn da?

5.406

Senat stellt nochmal klar: Tegel hat keine Zukunft

342

Bierstechen 2.0? So knallen sich zwei Biker das Bier in den Kopf

1.717

Muss Facebook die Daten einer Toten herausgeben?

3.238

Er trat grundlos zu: Anklage gegen Berliner U-Bahn-Treter

3.762

Horror-Fund: Toter Säugling bei Gartenarbeit entdeckt!

10.347

"Verpisst euch!" Wütende Hochzeitsgäste attackieren Feuerwehr bei Einsatz

15.407

Brutale Attacke auf Freund der Schwester: Brüder müssen hinter Gitter

700

Jan Böhmermann wird bei US-Show zensiert

3.047