Dem Pilot wurde schwindelig, da half die Stewardess bei der Landung

Top

Fahrer rutscht von der Bremse: Auto rollt in Fluss

Neu

Zschäpe-Pflichtverteidiger haben Entlassung beantragt

Neu

"Geile Kulisse"! So lief das Comeback von Marc Wachs bei Dynamo

Neu
30.756

Drama um Ulbigs Vorzeigeflüchtlinge

Stollberg/Dresden - Diese Aktion steht Sachsens Innenminister ganz schlecht zu Gesicht: Im April zeigte sich Markus Ulbig (51, CDU) medienwirksam in der Stollberger Wohnung einer sechsköpfigen syrischen Familie. „Gelebte Integration“, titelte Ulbig im Anschluss auf seiner Facebook-Seite. Jetzt rückte die Polizei mitten in der Nacht bei der syrischen Familie ein, um sie unter Zwang abzuschieben.
Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) besuchte am 9. April die syrische Familie Merjan in Stollberg, wurde sogar mit Kuchen verköstigt.
Innenminister Markus Ulbig (51, CDU) besuchte am 9. April die syrische Familie Merjan in Stollberg, wurde sogar mit Kuchen verköstigt.

Von Andrzej Rydzik und Doreen Grasselt

Dresden/Stollberg - Diese Aktion steht Sachsens Innenminister ganz schlecht zu Gesicht: Im April zeigte sich Markus Ulbig (51, CDU) medienwirksam in der Stollberger Wohnung einer sechsköpfigen syrischen Familie. „Gelebte Integration“, titelte Ulbig im Anschluss auf seiner Facebook-Seite. Jetzt rückte die Polizei mitten in der Nacht bei der syrischen Familie ein, um sie unter Zwang abzuschieben.

Am 9. April bekam Familie Mejan hohen Besuch in ihrer Asylbewerberunterkunft: Sachsens Innenminister Markus Ulbig. Er wollte für Altbausanierungen werben, wo dann Asylbewerber unterkommen sollten.

Dafür brauchte Ulbig Vorzeige-Flüchtlinge und wurde bei Familie Marjan fündig. Vater Ahmad (36), seine schwangere Frau Salamat Issa (34) und die gemeinsamen vier Kinder (3-12) empfingen Ulbig herzlich.

Im Anschluss an den Besuch bei der syrischen Familie postete Minister Ulbig (51) diese Zeilen und Fotos aus Stollberg.
Im Anschluss an den Besuch bei der syrischen Familie postete Minister Ulbig (51) diese Zeilen und Fotos aus Stollberg.

Es wurde gelacht, es wurde sich ausgetauscht. Ulbig ließ sich freudestrahlend mit einem der Kinder auf dem Schoss fotografieren, der Minister bekam sogar selbstgebackenen Kuchen.

Nun lernten die Syrer den Freistaat von seiner anderen, gnadenlosen Seite kennen.

Dienstag kurz vor 1 Uhr klingelten die Ausländerbehörde und Polizisten an der Wohnungstür in Stollberg (Erzgebirge). Sofortige Abschiebung nach Bulgarien!

Die Familie sträubte sich mit aller Macht. Um 5.30 Uhr übernahm die Bereitschaftspolizei die Syrer, fuhr sie auf den Flughafen Berlin-Schönefeld. Die Abschiebung nach Bulgarien scheiterte letztlich an der Fluggesellschaft, welche die völlig aufgelöste Familie nicht mitnehmen wollte.

Von Stollberg nach Berlin: Von hier aus sollten Merjans nach Sofia abgeschoben werden. Doch die Fluggesellschaft stellte sich quer.
Von Stollberg nach Berlin: Von hier aus sollten Merjans nach Sofia abgeschoben werden. Doch die Fluggesellschaft stellte sich quer.

Jetzt sind Merjans zurück in Stollberg, werden vom örtlichen Pfarrer Markus Lippold ohne Kirchenasyl geschützt - an geheimem Ort!

Wie kann das alles sein? „Der Minister hat sich beim Termin von einem Projekt zur Unterbringung von Asylbewerbern informiert. Selbstverständlich wurde dabei im Vorfeld nicht nach aufenthaltsrechtlichem Status gefiltert“, so Martin Strunden (44), Sprecher des Innenministeriums, ohne ein Wort des Bedauerns.

„Die Familie hat Aufenthaltsrecht in Bulgarien. Darum wurde der Asylantrag in Deutschland abgelehnt. Die Rechtslage lässt für ein Aufenthaltsrecht in Deutschland keinen Spielraum.“

Die Abschiebung der syrischen Großfamilie soll weiter vollstreckt werden.

In der Bergstraße in Stollberg (Erzgebirge) wohnten die Syrer in einer Wohnung. Jetzt sind sie abgetaucht.
In der Bergstraße in Stollberg (Erzgebirge) wohnten die Syrer in einer Wohnung. Jetzt sind sie abgetaucht.

Sehr geehrter Herr Minister!

Kommentar von Andrzej Rydzik


Wie mit einer syrischen Großfamilie in Stollberg jetzt verfahren wurde, macht sprachlos. In einer Nacht- und Nebelaktion rücken Mitarbeiter der Ausländerbehörde und Polizisten bei Familie Merjan ein - während die vier Kinder mit Sicherheit friedlich schliefen. Gewiss wurden sie ein weiteres Mal nach der Flucht aus ihrem vom Bürgerkrieg zerrütteten Land traumatisiert.

Die unangemessene Vorgehensweise und Härte sei für den Moment dahingestellt. Aber Sie, Herr Minister Markus Ulbig, haben in diesem speziellen Fall Verantwortung. Sie waren es, der die Familie Anfang April besucht hat als Ihnen der Wind in Sachen Asylunterkünfte und Flüchtlingszustrom wieder steifer ins Gesicht wehte. Auch wenn Sie Familie Merjan verbal keine Versprechungen gemacht haben, schürten Sie allein durch Ihre Anwesenheit große Hoffnungen bei Merjans.

Und das ist nur verständlich. Da kommt einer der höchsten sächsischen Politiker vorbei, nimmt sich Zeit für Gespräche, lässt mit den Kindern fotografieren und verabschiedet sich herzlich lächelnd wieder. Und jetzt lassen Sie Ihren Sprecher ausrichten, es gäbe keinen rechtlichen Spielraum, um der Familie zu helfen? Ist das Ihre Reaktion?

Nicht wirklich, Herr Minister. Holen Sie ihren Parteikollegen Geert Mackenroth (Sachsens Ausländerbeauftragter) ins Boot. Setzen Sie sich gemeinsam und mit Nachdruck dafür ein, dass die Härtefallkommission den Fall rasch überprüft. Sie wissen genau, dass Nicht-Regierungsorganisationen wie Pro Asyl oder Amnesty International von Abschiebungen nach Bulgarien aufgrund der katastrophalen Lage abraten.

Herr Ulbig, helfen Sie Familie Merjan als Freund, als der Sie in den vier Wänden der Syrer aufgenommen wurden. Das sind Sie der Familie als oberster Ordnungshüter im Freistaat schuldig.

Fotos: Igor Pastierovic, imago, Facebook/Markus Ulbig

Lorena lebt! Hacker erklären Marc Terenzis Ex für tot

Neu

Guckt Euch diese Horror-Hufe an! Tierschützer retten völlig verwahrlostes Pony

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

10.183
Anzeige

Alena Gerber zeigt uns ihr kleines Schwangerschafts-Bäuchlein

Neu

Amateurverein verliert zwei Spieler in 24 Stunden durch Herzattacken

2.281

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.178
Anzeige

Auto von Politikprofessor Patzelt abgefackelt

5.425

Günther Jauch verrät Kandidatin die Antwort

2.103

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.839
Anzeige

Verletzte am Skilift: Zwei Personen stürzen ab und lösen Kettenreaktion aus

2.582

Jetzt suchen Taucher nach dem vermissten Philipp (17) im Pieschener Hafenbecken

6.250

Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot

7.389

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.033
Anzeige

Account gehackt oder schlimme News? Terenzis Ex-Freundin soll sich umgebracht haben

16.687
Update

Passant entdeckt lebendig begrabenes Baby und rettet es

4.359

Besser als Helene Fischer? Neue Single von Schlagerstar Anna-Maria kommt gut an

1.984

Panne bei "Hart aber fair": Ingo Zamperoni live beim Telefonieren erwischt

1.882

Trotz Warnsignalen: Mutter läuft mit zwei Kindern vor Rangierlok

4.175

Einbrecher bleibt auf Flucht kopfüber am Zaun hängen

3.099

Kein Scherz! Diese Beauty-Gurus tragen ihr Make-up mit einem gekochten Ei auf

568

Auf diesen Smartphones funktioniert der Facebook-Messenger bald nicht mehr

6.425

Millionen-Diebstahl in Berliner Museum! Täter weiter auf der Flucht

1.340

Vierjährige verliert ihre Mutter auf der Flucht und schließt sie hier wieder in die Arme

2.282

Vater und Sohn (6) sterben bei Flugzeugabsturz

2.850

25.000 Menschen auf der Flucht: Wirbelsturm Debbie fegt über Australien

770

Spurlos verschwunden! Polizei sucht vermissten 17-Jährigen in Elbe

8.001

Kabel1 geht in Dresden auf Schnitzeljagd

2.304

Nach Razzia gegen Rechts in Bautzen: Wie ticken Sachsens Rocker-Clubs?

4.821

75.000 Euro weg! Transporter mit Spezialdrohnen geklaut

3.348

Dieser Feuerwehrmann fährt mit dem Mustang zum Einsatz

9.056

Höxter-Prozess: Sitzung vorzeitig beendet, weil Wilfried W. nicht aussagen will

812
Update

Champions League ist kein Muss für RB Leipzig-Trainer Hasenhüttl

413

Teenager gibt Mädchen Drogen und verhindert dann den Notruf

6.746

Im Auto eingesperrte Katze ruft die Polizei

4.523

Tödlicher Unfall: 80-Jährige Autofahrerin überfährt 94-jährigen Mann

7.245

Großbrand in Schloss! Bewohner schwebt in Lebensgefahr

6.668

Überraschung! Toten Hosen stehlen PEGIDA die Show

59.705
Update

Mutter droht Knast! Nathalie Volk macht Gericht zum Laufsteg

5.037

Sex dank Tinder? Das wollen die User wirklich

5.100

Leichenteile im Kanal entdeckt! Handelt es sich um den vermissten Steuermann?

6.042

Facebook-Hickhack: Macht Hanka wirklich Schluss?

5.235

Mega-Shitstorm! Geissens schocken mit Beerdigungs-Aktion

6.539

So wird die beliebte Ikea-Tüte bald nicht mehr aussehen

9.922

Weil er beim Zocken verlor! Stiefvater stößt Zweijährige gegen Tür - tot!

12.678

Fler meldet sich krank! Prozess um 33.000 Euro verschoben

2.045

Vermisster Mann im Dschungel: Affen retteten ihm das Leben

7.564

Selbstjustiz führt zu Haftstrafe: Supermarkt-Chef prügelt Ladendieb tot!

3.071

Gruselfund! Wanderer entdeckt Skelett im Wald

5.873

Malle-Jens hatte vorm Antrag Bammel

2.200

Warum sind wir bloß alle so müde?

4.790

Hacker laden Kinderpornos auf tschechischen Präsidenten-Computer

1.179

LKA-Warnung im Fall Amri: Innenminister Jäger wehrt sich gegen Vorwürfe

1.030

Millionen-Raubzug! Diebe stehlen kostbare 100-Kilo-Münze aus Berliner Museum

3.226

Schülerin fällt in Mathe durch, so liebevoll reagiert ihre Mutter

3.998

Casino-Spieler rastet beim Roulette komplett aus

2.869