Ausgerechnet Götze! Bayern kassieren späten Ausgleich gegen Augsburg Top Endlich klappt's auch auswärts: Hoffenheim siegt in Hannover! Neu Neuer Tiefpunkt: Zoller geht mit Kölner U21 unter Neu Sexuelle Nötigung: Bill Cosby landet im Knast! Neu Update Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 4.054 Anzeige
3.217

"Absoluter Unsinn!" Das bringt unsere Verteidigungsministerin so in Rage

CDU-Politikerin Ursula von der Leyen erklärt im Berliner Bundestag, was sie mit der Bundeswehr vor hat

Besseres Material und mehr Sold für die Truppe: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (59, CDU) möbelt die Bundeswehr auf und mahnt vor bösen Fehlern.

Berlin - Nicht einsatzfähige U-Boote, ungenau schießende Gewehre – unsere alte und neue Bundesverteidigungsministerin ist gerade nicht um ihr Amt zu beneiden.

Hat es nicht leicht auf ihrem Posten: Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (59, CDU).
Hat es nicht leicht auf ihrem Posten: Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (59, CDU).

Jetzt wehrte sich Ursula von der Leyen (59) gegen den Einwand, ein Abzug der Bundeswehr aus Auslandseinsätzen würde die Ausrüstungslage der Truppe deutlich verbessern.

"Das ist absoluter Unsinn. Es sind nicht die Einsätze, die uns vor allem belasten", rechtfertigte die Verteidigungsministerin am Mittwoch im Bundestag.

Vielmehr seien es die zunehmenden Übungen im Rahmen der Landes- und Bündnisverteidigung nach der russischen Annexion der Krim, die die Truppe und das Material herausforderten.

Demnach hätten sich die europaweiten Bündnis-Übungen in den letzten beiden Jahren nahezu verdoppelt.

"Ein Ende aller Einsätze wäre überhaupt kein Befreiungsschlag, sondern im Gegenteil – es wäre eine Gefahr für unsere Sicherheit, für die europäische Sicherheit, und es wäre politisch verheerend", mahnt die CDU-Politikerin.

Laut von der Leyen sind weltweit mehr als 3500 Soldaten in den mandatierten Einsätzen gebunden, dafür aber 10.000 Soldaten in der Landes- und Bündnisverteidigung – etwa zur Abschreckung Russlands an der Nato-Ostflanke.

Von der Leyen, die seit Dezember 2013 das Verteidigungsministerium unter sich hat, will in ihrer zweiten Amtszeit das Rüstungswesen weiter modernisieren.

Dazu soll die Einsatzbereitschaft des Materials erhöht und das Dienen in der Truppe finanziell attraktiver gemacht werden.

Gleichzeitig forderte die frühere Familien- und danach Arbeitsministerin für die eingeleiteten Reformen viel Geduld: "Die Richtung stimmt, in der wir uns bewegen, aber das ganze braucht Zeit, es braucht Geduld, und es braucht vor allem Geld."

Schließlich seien im 25-jährigen Schrumpfkurs der Bundeswehr "hohle Strukturen" entstanden.

Fotos: dpa/Timm Schamberger

Nie wieder "Schlag den Henssler": TV-Koch wirft hin! Neu Will Smith: Höhenflug zum 50. Geburtstag (Ihr könnt live dabei sein!) 618 So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 6.829 Anzeige Sexuelle Belästigung: Direktor von Stasi-Gedenkstätte gekündigt 1.558 Blutige Messerattacke am Bahnhof: Die Mordkommission ermittelt 3.458 Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.984 Anzeige "Cornflakes"-Wutrede gegen Schiri: Das ist seine Strafe! 1.903 Baby krabbelt auf vielbefahrener Straße: Dann kommt ein Auto 3.533
Wegen Kakerlaken: Ekel-Alarm an Grundschule hört nicht auf 277 Wiesn-Gast erlaubt sich Ketchup-Spaß: Bedienung muss zum Sanitäter 2.484 Vorsicht beim Pilze sammeln: Das solltet Ihr unbedingt beachten 1.771
Ein Toter und mehrere Verletzte bei Feuer in Wohnung! 846 Ihr trauriges Geständnis: Was ist beim "Bauer sucht Frau"-Traumpaar los? 44.573 Lebensgefährliche Schleusung gestoppt: Das Versteck ist unglaublich! 3.766 Schon wieder Streik! Ryanair streicht 190 Flüge 468 Lebensmüde! Typ springt von Brücke, um seinen Kumpels Bier zu bringen 1.988 Steine krachen auf Frontscheibe von Lokomotive: Bahnstrecke muss gesperrt werden! 137 Nach Anschlag auf Bahnstrecke: Staatsschutz ermittelt gegen Linksextremisten 1.462 Nach BVB-Banner: Das halten die Bayern-Bosse von Beleidigungen gegen Hopp 1.043 Schlappe für Merkel! CDU-Fraktionschef gestürzt! Das ist der neue 3.405 Raucher stirbt, da glimmende Zigarette einen Brand auslöste 598 Herr Söder, müssen Diesel-Besitzer Nachrüstungen zahlen? 111 Hessen halten New Yorker U-Bahn-Waggons zusammen 100 TV-Köchin Cornelia Poletto bei Autounfall schwer verletzt 5.799 Vier Verletzte bei Brand! Die Ursache dafür steht in fast jeder Wohnung 1.766 21-Jährige nach Amokfahrt in Münster: "Mein Glück mit dem Ersthelfer" 3.062 Liebeskummer-Alarm bei GZSZ: Bricht Sophie Jonas das Herz? 825 Mutter schockiert: Sohn (5) hängt nur mit dem Hals an Riesenrad-Gondel 6.953 Mann schläft im Auto ein, jetzt drohen ihm bis zu fünf Jahre Haft 1.877 3677 Minderjährige missbraucht: Kardinal Marx entschuldigt sich fürs Wegschauen 484 Kandidatinnen lassen TV-Bachelor stehen, um miteinander durchzubrennen 3.400 Sie kennen sich schon lange! Zeigt uns Angelina Jolie hier ihren neuen Freund? 2.060 Kulturhauptstadt: Stuttgart schlägt Dresden und Berlin! 593 Auto rammt Rettungswagen mit Patientin an Bord 111 Ziegenbock legt Bahnverkehr lahm: So lange dauerte die Rettung 567 Oktoberfest: Münchner vergewaltigt 21-jährige Touristin 13.981 Siegaue-Vergewaltiger (32) voll schuldfähig: Strafe wird neu festgelegt 2.448 Zärtliche Küsse! Ist sie die neue Frau an der Seite von Jogi Löw? 8.625 Keine Gebühren: Öffentlicher Rundfunk streicht Sender und Stellen 2.110 Grausames Video: Polizist schlägt stundenlang auf Hund ein, bis dieser stirbt 3.709 Reichsbürger-Prozess gegen Ex-"Mister Germany" unterbrochen 1.485 13-Jähriger vermisst: Wo ist Joshua Bravo? 1.120 Mitarbeiter spuckt auf Pizza: Mann gefeuert, Imbiss geschlossen 1.532 Tennis-Star traumatisiert: Ex-Mann tötet gemeinsame Kinder und dann sich selbst 6.115 Ihr liebt Kaffee? In Leipzig schlürft Ihr (fast) am günstigsten! 216 Beim Einkaufen: Mann besorgt sich Beil und schlägt es seinem Pfleger auf den Kopf 315 Mit wem turtelt GNTM-Zweite Elena Carrière in Paris? 445 Unglaublich! Über 15 Euro pro Quadratmeter für eine Wohnung in München 1.092 Schock für Filmwelt: "Star Wars"-Produzent (†78) ist tot 2.775