Absolventin verlobt sich mit ihrem Dozent: Er ist 46 Jahre älter als sie

Oxford - Stell dir vor, du sitzt daheim und musst plötzlich ständig an deinen Professor von der Uni denken! So erging es Cameron Platt (25) aus Oxford und deshalb handelte sie.

Cameron Platt hat sich verlobt mit einem deutlich älteren Herren der Schöpfung.
Cameron Platt hat sich verlobt mit einem deutlich älteren Herren der Schöpfung.  © Facebook Screenshot Cameron Platt

Im Herbst 2013 belegte Platt bei Professor Lee Mitchell (71) einen Kurs und war begeistert. "Ich nahm an seinen Vorlesungen zu Henry James und William Faulkner teil", erzählt die Studentin und schildert, dass sie von der Brillanz, Sensibilität und Leidenschaft" des Akademikers angetan war.

Irgendwann machte die mittlerweile 25-Jährige ihren Abschluss und hatte das Gefühl, dass sich Mitchell für sie zu einem "hingebungsvollen Mentor" entwickelt hatte. Schließlich verließ sie die Universität von Princeton und zog ins britische Oxford.

Doch angekommen auf einem anderen Kontinent kamen ihre Gedanken irgendwie nicht von Mitchell los.

"Ich war überrascht zu erfahren, wie sehr ich immer noch an Lee dachte", erzählte die junge Frau gegenüber der New York Post und entschloss sich nach zwei Jahren in Oxford zu einem mutigen Schritt. Sie bat den Gelehrten, der immerhin 46 Jahre älter als sie war, um ein Date im Metropolitan Museum.

Der Professor willigte ein.

Mit einem Facebook-Posting lässt die junge Frau die Liebes-Bombe platzen

Einen Museumsbesuch für das erste gemeinsame Date hatten sich eine junge Frau und ihr jetziger Partner ausgesucht.
Einen Museumsbesuch für das erste gemeinsame Date hatten sich eine junge Frau und ihr jetziger Partner ausgesucht.  © dpa (Symbolbild)

"Wie zwei schüchterne Teenager, eifrig, aber auch zaghaft", bewegten sich beide durch die Galerien, wo Platt feststellte, dass die Anziehungskraft durchaus gegeben war.

Gegenseitige "Bewunderung, Ergebenheit und Dankbarkeit", die die 25-Jährige und der ältere Mann füreinander empfanden, schufen ihrer Meinung nach genügend Potenzial und Nährboden für Liebe trotz 46 Jahren Altersunterschied.

Als beide zusammenkamen, hielten sie die Beziehung zunächst für ein halbes Jahr geheim, ehe sie im siebten Monat die Liebes-Bombe platzen ließen. Mit einem Posting auf Facebook berichtete Platt von der Verlobung mit dem Dozenten.

"Jetzt sind wir so fasziniert wie nie zuvor und wollen kein anderes Leben als eines, das wir zusammen machen", resümierte die Absolventin glücklich. Sie geht davon aus, dass die Ankündigung viele Leute verblüffen wird.

Laut einem Sprecher der Uni in Princeton nimmt sich Mitchell gerade eine berufliche Auszeit. Das passt ja ganz gut. Dann kann er sich intensiv um sein (noch) junges Liebesglück kümmern.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0