Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

TOP

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

NEU

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

NEU

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.072

Vorsicht: Abzocke beim Gebrauchtwagenverkauf!

Du willst Dein Auto verkaufen? Dann solltest Du Dich mit folgenden Tipps vor den miesen Maschen der Betrüger schützen...
Wer sein Auto verkaufen möchte, muss vorsichtig sein: Betrüger lauern auf ihre Chance.
Wer sein Auto verkaufen möchte, muss vorsichtig sein: Betrüger lauern auf ihre Chance.

Bevor Du Dir ein neues Auto kaufen kannst, musst Du Deinen alten Wagen erst noch zu einem möglichst hohen Preis an den Mann bringen. So kannst Du Dir gleich eine nette Anzahlung für Dein neues Fahrzeug sichern. Beim Privatverkauf eines Fahrzeugs ist aber Vorsicht geboten.

Wie überall, wo es um Geld geht, gibt es auch in diesem Bereich viele Gauner, die mit fiesen Tricks versuchen, Dich über den Tisch zu ziehen. Mit unseren 5 Tipps bist Du bestens gegen die miesen Maschen der Betrüger gewappnet.

AUTO VERKAUFEN - DIESE MÖGLICHKEITEN GIBT ES

Für den Verkauf eines Autos gibt es mehrere Optionen: Du kannst es zum Beispiel von einem Händler ankaufen lassen oder eine Online-Autobörse nutzen. Viele Autofahrer verkaufen Ihr Fahrzeug auch an ein Autoankaufportal wie wirkaufendeinauto.de, was oftmals der einfachste Weg ist.

Kriminelle suchen gezielt im Internet oder in Zeitungen nach Autoinseraten.
Kriminelle suchen gezielt im Internet oder in Zeitungen nach Autoinseraten.

Wenn Du Dich für den Autoankauf entscheidest, musst Du keine Angst haben, dass Du in die Falle von Betrügern tappst.

Ganz anders sieht es aber aus, wenn Du Dein gebrauchtes Auto privat über eine Internet-Autobörse oder über eine Anzeige in der lokalen Zeitung verkaufen willst. Viele Gauner warten nur auf solche Gelegenheiten, um Dich um Dein Geld zu betrügen. Im schlimmsten Fall stehst Du am Ende ohne Auto da und hast kein Geld dafür erhalten.

Deshalb solltest Du beim Gebrauchtwagenverkauf immer äußerst vorsichtig sein. Wenn Du die 5 Punkte berücksichtigst, die wir Dir im Folgenden genauer erläutern, bist Du beim Privatverkauf Deines Fahrzeugs auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Tipp 1: Wähle für die Geld- und Fahrzeugübergabe einen geeigneten Ort aus

Abgelegene Parkplätze sollte man unbedingt meiden.
Abgelegene Parkplätze sollte man unbedingt meiden.

Der potentielle Käufer bittet Dich, für die Fahrzeug- und Geldübergabe an einen abgeschiedenen Ort mit wenig Durchgangsverkehr zu kommen?

In diesem Fall sollten all Deine Alarmglocken läuten! Betrüger wählen als Orte für Geld- und Fahrzeugübergaben zum Beispiel gerne folgende Plätze:

  • Parkplätze am Waldrand
  • Industriegebiete am Wochenende
  • Andere abgelegene Gegenden

Lass Dich auf keinen Fall darauf ein, Dich an einem solchen Ort zu treffen. Wähle immer einen öffentlichen Platz mit viel Verkehr, damit Du im Zweifelsfall Zeugen hast, die eine Aussage für Dich machen können, falls es doch zu einer Straftat kommen sollte.

Tipp 2: Triff Dich nur im Hellen mit dem potentiellen Käufer

Auf keinen Fall sollten Treffpunkte abends, im Dunklen oder an unbekannten Orten vereinbart werden.
Auf keinen Fall sollten Treffpunkte abends, im Dunklen oder an unbekannten Orten vereinbart werden.

Gerade im Winter schlagen Betrüger bei Autoübergaben gerne zu, weil es an den kurzen Wintertagen schon beizeiten dunkel wird.

Trotzdem solltest Du Geld- und Fahrzeugübergaben immer bei Tageslicht vereinbaren, denn die meisten Straftaten beim privaten Gebrauchtwagenverkauf geschehen tatsächlich nach Anbruch der Dunkelheit.

Sofern Dein Interessent eine Übergabe bei Dunkelheit vorschlägt, solltest Du ihn darauf hinweisen, dass er das Fahrzeug bei fehlendem Tageslicht nicht richtig begutachten und eventuelle Mängel nicht sehen kann.

Beharrt er trotzdem auf die Übergabe am Abend, sagst Du dem Interessenten besser ab. Warte lieber noch ein bisschen länger auf einen ehrlichen Käufer, anstatt dem Betrüger in die Falle zu gehen.

Auch wenn der Interessent vertrauenswürdig wirkt und Du ein gutes Gefühl bei der Fahrzeugübergabe hast:

Vor der Übergabe des Fahrzeugbriefes sollten alle anderen Dinge geklärt sein.
Vor der Übergabe des Fahrzeugbriefes sollten alle anderen Dinge geklärt sein.

Nimm immer eine zweite Person mit. Sie dient Dir im Ernstfall als Zeuge und kann meistens von vornherein verhindern, dass es überhaupt zu einer Straftat kommt, weil sie den Betrüger einschüchtert.

TIPP 4: HÄNDIGE DEN FAHRZEUGBRIEF ERST NACH ERHALT DES GELDES AUS

Der Käufer erhält den Fahrzeugbrief erst, nachdem Du den vollständigen Betrag erhalten hast und nachdem er den Kaufvertrag unterschrieben hat. Besonders bei Ratenzahlung ist Vorsicht geboten: Laut 12gebrauchtwagen.de solltest Du Dich nur unter bestimmten Voraussetzungen darauf einlassen, das Auto auf Raten zu verkaufen.

Warte in jedem Fall, bis Du die letzte Rate erhalten hast, bevor Du den Fahrzeugbrief aushändigst. Gib den originalen Fahrzeugbrief niemals aus der Hand, bevor der Verkauf ordnungsgemäß abgewickelt wurde.

Tipp 5: Ein schriftlicher Kaufvertrag muss sein

Der Kaufvertrag muss vollständig ausgefüllt und von beiden Parteien unterschrieben werden.
Der Kaufvertrag muss vollständig ausgefüllt und von beiden Parteien unterschrieben werden.

Sichere Dich beim privaten Autoverkauf immer mit einem schriftlichen Kaufvertrag ab und sortiere alle Interessenten aus, die sich einem solchen Vertrag verweigern. Wichtig ist, dass der Kaufvertrag aus rechtlicher Sicht einwandfrei ist.

Am besten verwendest Du ein vorgefertigtes Muster für den Kaufvertrag, zum Beispiel das des TÜV Süd, damit Du keine wichtigen Details vergisst. Du musst zum Beispiel alle Mängel und Vorbeschädigungen darin auflisten und Informationen zur Fahrzeugübergabe festhalten.

FAZIT: VORSICHT IST BESSER ALS NACHSICHT

Sicher sind nicht alle Personen, die sich auf Deine Anzeige melden und Interesse an Deinem Fahrzeug haben, automatisch Betrüger. Tatsächlich sind die schwarzen Schafe in der Regel in der Minderheit. Nichtsdestotrotz musst Du sie rechtzeitig entlarven, damit Du nicht in ihre Falle tappst und am Ende sowohl ohne Auto als auch ohne Geld dastehst. Mit unseren 5 Tipps bist Du auf der sicheren Seite.

Generell gilt aber: Wenn Du ein ungutes Gefühl hast oder bei einer bestimmten Verhaltensweise stutzig wirst, lohnt es sich immer, genauer hinzuschauen und im Zweifel nach einem anderen Interessenten Ausschau zu halten. Vorsicht ist schließlich immer besser als Nachsicht.

Hildegard Hamm Brücher ist tot

NEU

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

NEU

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

NEU

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

5.015

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

4.689

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

8.561

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

3.037

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

345

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

862

Trauer um Astronaut John Glenn

1.083

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

2.715

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

4.076

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.046

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

2.452

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

6.836

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

7.581

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

11.855

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.131

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

4.622

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

7.721

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

4.842

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

8.650

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.044

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

1.966

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

2.239

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

10.152

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

2.539

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

2.229

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

377

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

2.696

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

9.889

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

284

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

4.291

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

6.276

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

9.992

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

3.773

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

6.555

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

5.831

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

4.809

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

2.443

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

393

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

16.547

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

6.623