Dieser YouTube-Clip ist das meistgehasste Video aller Zeiten 1.948 Psychiatrische Klinik evakuiert: Patienten-Zimmer brennt 242 MediaMarkt verkauft 65-Zoll-Fernseher jetzt 900 Euro günstiger 1.409 Anzeige Unfaire Preise! AEK Athen muss dem FC Bayern Entschädigung zahlen 784 Egal, worauf Du stehst: So nimmt Dein Sexleben richtig Fahrt auf 6.253 Anzeige
1.247

Abzocke! So sehen die miesen Tricks der Miet-Betrüger aus

Zahl der Betrugsfälle im Bereich Immobilien nimmt in Deutschland stetig zu

Der Wohnraum in Deutschland wird immer knapper, die Mieten immer teurer. Für Immobilien-Betrüger genau die richtige Situation um verzweifelte Opfer zu neppen.
Besonders in Großstädten werden die knappen Wohnräume immer teurer. Betrüger wittern hier ihre Chance.
Besonders in Großstädten werden die knappen Wohnräume immer teurer. Betrüger wittern hier ihre Chance.

Wiesbaden/Worms - Kaution für eine Immobilie, die gar nicht zu haben ist? Betrüger bieten Traumwohnungen im Internet an und fordern sie unter fadenscheinigen Gründen vorab. In Gegenden mit großer Wohnungsnot wie etwa in Rhein-Main zahlen viele - und gehen am Ende leer aus.

Das Angebot für ein WG-Zimmer in Berlin war einfach zu gut. Möbliert, gut gelegen - und günstig. Nico Fort tappte in die Falle. "Der Vermieter war angeblich im Ausland, wir hatten nur telefonisch miteinander zu tun", erinnert sich der 28 Jahre alte Student, der aus Worms stammt und händeringend nach einer Bleibe sucht.

Er übersandte mehrere hundert Euro Kaution mit Hilfe eines Transferdienstes für Bargeld an den vermeintlichen Vermieter. Den versprochenen Schlüssel sah er nie. Im hart umkämpften Rhein-Main Gebiet ist eine solche Abzocke kein Einzelfall.

"Wir haben immer wieder mit solchen Fällen zu tun", sagt Eva-Maria Winckelmann, Verbandsdirektorin beim hessischen Landesverband des Deutschen Mieterbundes in Wiesbaden. Es sei immer das gleiche Prinzip: Der angebliche Vermieter sitze im Ausland, die Betrüger wechselten ganz schnell ihre Anschriften und Kontaktdaten und das Geld sei futsch.

"Gerade dort, wo der Wohnungsmarkt eng ist, stürzen sich die Menschen auf günstige Angebote", sagt sie. Das Rhein-Main-Gebiet sei ein Beispiel. "Da ist die Verlockung einfach zu groß." Viele Wohnungssuchende seien einfach in Not und sehr genervt.

Eine Kaution solle erst bezahlt werden, wenn man sicher sei, dass am Ende eine reale Person mit realer Anschrift sei, rät Winckelmann. Die Kaution falle üblicherweise auch erst an, wenn ein Mietvertrag vorliege. Und Bar-Kautionen gingen in der Regel auch auf eigene Kautionskonten und nicht auf das des vermeintlichen Vermieters.

Erstaunt zeigte sich der Deutsche Mieterbund, dass auch plumpe Betrugsversuche á la "Traumwohnung zum niedrigen Preis" funktionieren würden. Ist man erst einmal Opfer eines solchen Betrugs geworden, stehen die Chancen auf erfolgreiche Rückerstattung der gezahlten Kaution sehr schlecht, wie ein Sprecher des rheinland-pfälzischen LKA verlauten ließ.

Die Vielzahl der Tücken auf dem Immobilienmarkt macht es potentiellen Mietern zusätzlich schwer seriöse Angebote zu finden.
Die Vielzahl der Tücken auf dem Immobilienmarkt macht es potentiellen Mietern zusätzlich schwer seriöse Angebote zu finden.

Wie oft Immobilienbetrüger Erfolg haben, ist statistisch nicht erfasst. Sie werden den "klassischen Betrugsdelikten" zugeordnet, wie ein Sprecher des LKA in Hessen erklärt.

Bevorzugt legen Betrüger ihre Köder auf Internetportalen für Wohnungssuchende aus. Die Betreiber solcher Portale versuchen, entsprechend gegenzusteuern. "Wir sind uns der Verantwortung bewusst", sagt Eve-Marie Röseler, Sprecherin der Immobilien Scout GmbH, die die Seite www.immobilienscout24.de betreibt.

Mitarbeiter sichten demnach regelmäßig Inserate und prüfen sie auf verdächtige Merkmale. Auch Rechner durchsuchten Anzeigen nach bestimmten Mustern. Kunden würden ermuntert sich zu melden, falls Inserate verdächtig wirken. Im Zweifel werde die Anzeige gesperrt. Bestätigt sich der Verdacht, werde sie zurückgezogen.

Röseler zufolge gibt es pro Woche etwa 250 Hinweise auf mögliche Betrugsobjekte. Nicht selten tauche das gleiche Inserat mehrfach auf. Mit Blick auf etwa 500.000 Angebote in der Woche relativiere sich das Risiko, einem Betrüger ins Netz zu gehen. "Allerdings muss man sehen, dass die Betrüger sich stetig weiterentwickeln. Die Herausforderung bleibt bestehen", betont Röseler.

Dazu passt, dass Betrüger seit einiger Zeit auch Airbnb, einen Online-Marktplatz für die Buchung und Vermietung von Unterkünften, missbrauchen. Um Seriosität vorzugaukeln, empfehlen Betrüger willigen Mietern, eine Anzahlung oder die Kaution über die Plattform laufen zu lassen. Bei Airbnb sei die Transaktion abgesichert. Gefalle die Wohnung nicht, erhalte er das Geld wieder zurück, behaupten Betrüger.

"Solche Angebote haben nichts mit Airbnb zu tun. Die falschen Informationen werden auf Immobilienseiten verbreitet, es findet aber zu keiner Zeit ein Zahlungsverkehr über Airbnb statt", warnt Isabelle von Klot, Sprecherin von Airbnb.

Fotos: dpa/Boris Rössler

Auf 16-Jährigen "bis auf die Zähne bewaffnet" losgegangen 672 EX-BKA-Chef Horst Herold gestorben 78 MediaMarkt Dorsten: Kurz vor Weihnachten gibt es diese Fernseher besonders günstig 4.068 Anzeige Identität noch unklar! Wasserleiche in Hamburg angeschwemmt 1.412 Irres Spektakel! Elfmeter, Platzverweis und sechs Tore in einer Halbzeit! 3.075 Alles muss raus! In diesem MediaMarkt in Landau gibt's Technik mega günstig 5.629 Anzeige AfD will zeigen, dass zu wenig Abgeordnete im Bundestag sind und ist selbst nicht da 2.733 Vorsicht! Drogerie-Riese "dm" ruft diese Ware wegen Schimmelpilzen zurück 715 Switch oder PlayStation? Bei MediaMarkt bekommt Ihr heute beide Konsolen günstig! 2.641 Anzeige Exhibitionist fragt Mädchen (13) nach dem Weg und onaniert 709 Frontalzusammenstoß: 48-Jähriger stirbt bei Unfall mit Lastwagen 185 Sehen aus wie Süßigkeiten: Drogen in bunten Strohhalmen auf Spielplatz entdeckt! 1.535 Große Weihnachts-Aktion bei SATURN: Nur heute sind viele Artikel stark reduziert 15.775 Anzeige Kleinlaster stürzt Hunderte Meter in die Tiefe: 16 Tote! 1.860 Wahrsager & Hellseher: Diese Prophezeiungen sind 2018 eingetreten! 4.009 Adventsaktion bei REWE: Hier kannst Du jeden Tag Gutscheine gewinnen! 7.474 Anzeige Jan Böhmermann zersägt erigierten Penis im TV! 2.331 TV-Aus für Raul Richter: Ersatz steht schon fest 2.094 Sicherheit ist alles! Dieses Frankfurt Unternehmen sucht IT-Experten Anzeige Mann zertrümmerte Schädel seiner Frau (†), stach in Herz, Hals und Lunge 4.602 Wollte eine Krankenschwester Frühchen mit Medikamenten umbringen? 1.459 Millionen-Strafe und drohende UEFA-Sperre: Wie steht es um diesen Top-Klub? 1.158 Doch kein Freispruch! Mutter mit Schere erstochen, Oma schwer verletzt 478 Küchen und Wohnzimmer zerstört: Hambach-Aktivisten kritisieren Polizei-Einsatz 1.161 Schriftsteller Wilhelm Genazino ist tot 355
Barca soll Interesse an deutschen Bundesliga-Stars haben! 401 Teenager (15) schießt mit Sofair-Waffe in volle S-Bahn 396 Was geschah mit Monika? Nach 42 Jahren soll ihr Verschwinden geklärt werden 176 Männer zeigen in Bahn Hitlergruß, rufen "Sieg Heil" und bespucken Ausländer 215 Schon wieder! Auch zweite "Hasi"-Räumung abgesagt 1.700 Schnürt Eintrachts "Fußball-Gott" Meier bald die Schuhe in Hamburg? 1.845 Diese Ampel sorgt für ordentlich Herzklopfen im Straßenverkehr! 1.031 Familie verkauft einsame Insel voller Pinguine! 2.372 Zu Unrecht abgeschobener Asylbewerber kommt zurück! 2.335 Auf dem Weg zum Schlachthof! Stier tritt Metzger und verletzt ihn schwer 1.787 Lebensmittel im Wert von 1.000 Euro: Polizei schnappt Gauner-Pärchen 161 Dieses neue KFC-Produkt solltet ihr auf keinen Fall essen! 2.585 Jürgen Milski bei Probe für TV-Show schwer gestürzt 1.915 Müller-Sperre nach Brutalo-Foul an Tagliafico: UEFA verkündet Entscheidungstag 5.050 Nicht nachmachen! Unterhosen-Mann klammert sich an Lkw auf Autobahn 1.441 Radfahrerin gerät unter Lastwagen und wird eingeklemmt 254 Gepäckfahrer knallt auf Flughafen gegen Bus und verletzt 14 Menschen: Das erwartet ihn jetzt 180 Doppelmord am Jungfernstieg: Angeklagter stört Verhandlung 2.220 Bevölkerung nach Messerattacke in Nürnberg verunsichert: "Kein Ort ist sicher" 2.187 Baby stirbt, nachdem es von den Hunden seiner Eltern angegriffen wurde 8.839 Schüler und Studenten protestieren! Es geht um den Klimaschutz 60 Tuner steigt aus: Neues Vereinsheim fällt bei GZSZ-Fans durch 7.106 Tränen kurz nach Blitz-Verlobung: Ging Jessi doch alles zu schnell? 1.065 "Bestien"! Roms Bürgermeisterin schießt gegen Eintracht-Fans 3.174 Achtung! Neuer Handy-Trojaner räumt Euer ganzes Konto leer! 16.842 Wasserleiche offenbar Opfer eines Verbrechens! Polizei sucht mit Horror-Bildern nach Hinweisen 5.947 Sie ist das neue Gesicht bei "Prominent!": Laura Dahm moderiert Promi-Magazin 670 Autoscheibe eingeschlagen: Der Rabe war's! 222