Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

TOP

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

TOP

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

TOP

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
4.554

Acht Kilo Rauschgift von Polizei aufgespürt. Algerier in U-Haft

Dresden - Dresdner Polizeibeamte stellten über acht Kilogramm Haschisch sowie über 100 Gramm Kokain sicher. Ein 40-Jähriger gilt als Tatverdächtiger befindet sich zwischenzeitlich in Haft. Es ist ein Algerier.
Solche Geheimbehälter gab es unter anderem im Fußraum des Wagens.
Solche Geheimbehälter gab es unter anderem im Fußraum des Wagens.

Dresden - Dicker Drogenfund für die Dresdner Polizei: Ermittlern gingen mehr als acht Kilogramm Haschisch sowie mehr als 100 Gramm Kokain ins Netz. Ein Algerier (40) sitzt jetzt in U-Haft.

Wie die Polizei mitteilte, geriet der Mann schon im Frühjahr durch ein Ermittlungsverfahren ins Visier der Kripo. Es bestand der Verdacht, dass er schon mehrfach "größere Mengen Betäubungsmittel im Bereich der alten Bundesländer erworben hatte" und diese im Raum Dresden weiterverkaufte.

Mitte Juni war er laut Kripo erneut nach Hessen gefahren. Am Mittwochabend gegen 18.10 Uhr machten Polizeibeamte sein Fahrzeug an der Autobahnabfahrt Dresden-Neustadt ausfindig und stoppten den VW.

Bei der Durchsuchung des Wagens fanden die Beamten in verschiedenen Verstecken mehr als 5400 Gramm Haschisch sowie rund 100 Gramm Kokain. Das bedeutete für den 40-Jährigen: Festnahme.

In verschiedenen Verstecken lagen mehr als fünf Kilo Rauschgift.
In verschiedenen Verstecken lagen mehr als fünf Kilo Rauschgift.

Damit aber nicht genug. Im Anschluss an die Autobahn-Aktion durchsuchten Polizisten auch noch die Wohnung des Mannes. Diese bewohnt er mit einem 62-Jährigen.

Auch dort wurden die Beamten fündig: Weitere Betäubungsmittel wanderten nun in Asservaten-Kammer - nämlich mehr als 2600 Gramm Haschisch, rund 6,5 Gramm Kokain und etwas Marihuana.

"Der 62-jährige Mieter wurde ebenfalls vorläufig festgenommen", wie die Polizei weiter mitteilte. Am nächsten Tag ging's für beide auf Antrag der Staatsanwaltschaft vor den Ermittlungsrichter. Dieser erließ für den Algerier einen Haftbefehl.

Er sitzt nun in einer Justizvollzugsanstalt. Der gegen den 62-jährigen Dresdner erlassene Haftbefehl wurde mit Auflagen außer Vollzug gesetzt.

Die Ermittlungen der Dresdner Kriminalpolizei wegen Handels mit Betäubungsmittel dauern an.

Fotos: Polizei, imago

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

NEU

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

NEU

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

NEU

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

NEU

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

3.674

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

327

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.523

Vier Premieren in einer Nacht! Olaf Schubert im Liebesrausch

2.283

Von Leipzig direkt nach New York!

3.543

Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

6.575

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

552

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

3.232

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

1.488

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

239

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

4.155

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

9.307

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

1.645

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

6.754

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

2.152

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

3.807

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

4.284

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

1.267

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

3.724

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

6.485

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

4.215

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

5.155

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

3.175

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

14.490

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

5.970

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

5.826

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

2.319

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

2.005

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

2.009

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

11.456

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

17.963

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

1.060

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

5.901

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.318

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

5.338

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

8.521

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

22.223

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

978
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

4.126