Acht Verletzte bei Wohnungsbrand

Im mittleren Stockwerk dieses Mehrfamilien-Reihenhauses brach das Feuer aus.
Im mittleren Stockwerk dieses Mehrfamilien-Reihenhauses brach das Feuer aus.

Geyer - Bei einem Wohnungsbrand in Geyer im Erzgebirge sind acht Menschen verletzt worden.

Sie wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in umliegende Krankenhäuser gebracht, teilte die Polizei in Chemnitz am Samstag mit.

Das Feuer war am Nachmittag aus bisher noch nicht bekannter Ursache im mittleren Stockwerk eines Mehrfamilien-Reihenhauses mit drei Etagen ausgebrochen.

Die Wohnung könne nicht mehr benutzt werden, hieß es. Die Verletzten sind zwischen 20 und 91 Jahre alt.

Verbrannte Möbel liegen vor dem Hauseingang.
Verbrannte Möbel liegen vor dem Hauseingang.
Acht Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in umliegende Krankenhäuser gebracht.
Acht Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Fotos: Bernd März


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0