"Schrecklich!": Fans über Bilder von Carmen Geiss entsetzt
Top
CDU-Generalsekretär Tauber will sich von Amt zurückziehen
Top
Manipulation! Stuttgart 21 sollte durch Käfer-Kot behindert werden
Neu
Mega-Heiß: Die Katze zeigt sich in knappem Bikini, doch ein Detail verwirrt
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
133.752
Anzeige
1.831

Achtung Fristen! SED-Opfer müssen sich sputen

Sachsen - Zehntausende Sachsen wurden im Kalten Krieg Opfer von SEDWillkür: Sie verloren die Arbeit, den Studienplatz, wurden eingesperrt - manche gleich alles zusammen. Heute werden sie für diese Zeit entschädigt - wenn dafür ein Antrag vorliegt. Nun steht eine wichtige Frist bevor.
Walter Siegemund (73) ruft ehemalige Opfer zu Selbstbewusstsein auf: „Stellt einen Antrag. Die Entschädigung steht Euch zu!“
Walter Siegemund (73) ruft ehemalige Opfer zu Selbstbewusstsein auf: „Stellt einen Antrag. Die Entschädigung steht Euch zu!“

Von Torsten Hilscher

Sachsen - Zehntausende Sachsen wurden im Kalten Krieg Opfer von SEDWillkür: Sie verloren die Arbeit, den Studienplatz, wurden eingesperrt - manche gleich alles zusammen. Heute werden sie für diese Zeit entschädigt - wenn dafür ein Antrag vorliegt. Nun steht eine wichtige Frist bevor!

Es geht um sogenannte Unterstützungsleistungen zur Linderung einer Notlage. „Der Antrag kann letztmalig bis zum 30. Juni diesen Jahres gestellt werden“, erklärt eine Sprecherin des Sächsischen Sozialministeriums. Maßgebend ist das Häftlingshilfegesetz. Was sich bürokratisch anhört, ist wichtig.

Denn ist gibt Unterschiede für die noch lebenden Opfer stalinistischer, kommunistischer oder einfach SED-gestützter Unrechts-Taten. Der Antragsschluss Juni bezieht sich auf Verhaftungen aus politischen Gründen, die nach den heutigen freiheitlichen Maßstäben unvertretbar waren.

Peter W. (70) vor seiner ehemaligen Zelle in der früheren Stasi- Haftanstalt Bautzner Straße in Dresden.
Peter W. (70) vor seiner ehemaligen Zelle in der früheren Stasi- Haftanstalt Bautzner Straße in Dresden.

Dann aber gibt es noch das Rehabilitierungsgesetz. Das greift, wenn es um eine Gerichtsentscheidung zwischen 1945 und 1990 geht. Allein dazu werden in Sachsen pro Jahr immer noch 330 Neuanträge gestellt. Hier endet die Frist erst Dezember 2019.

Peter W. (70, Name geändert) hat das alles bereits erledigt. Der frühere Heizer hatte sich Anfang der 1980er zur polnischen Gewerkschaft Solidarnosc bekannt. Dafür kassierte er eineinhalb Jahre; drei Monaten davon saß er im Dresdner Stasi-Knast Bautzner Straße. „Ich bekomme pro Monat 300 Euro Opferrente“, sagt er.

Walter Siegemund (73) hingegen ist kein Opfer. Er gehört aber zu jenen, die am 5. Dezember 1989 den Stasi-Knast besetzten und heute ehrenamtlich in der Gedenkstätte tätig ist. Er mahnt Nachzügler: „Keinen falschen Stolz! Das Geld ist kein Almosen, es ist eine Anerkennung. Es ist kein Zeichen von Mitleid, sondern ein Recht, dass euch zusteht.“

Die nächste große Veranstaltung zum Thema Entschädigung findet übrigens am 18. April im Dresdner Haus der Kirche statt.

So geht’s zur Opfer-Rente

Bürger besetzen am 5. Dezember 1989 die Bezirkszentrale der Stasi in Dresden. Auch Walter Siegemund war mit dabei.
Bürger besetzen am 5. Dezember 1989 die Bezirkszentrale der Stasi in Dresden. Auch Walter Siegemund war mit dabei.

Anträge auf Leistungen nach dem Bundesversorgungsgesetz - also hier zur Opferrente - sind beim Kommunalen Sozialverband (KSV) Sachsen zu stellen. Sie werden auch von den Gemeinden und anderen Sozialleistungsträgern angenommen und an den KSV-Landesverband weitergeleitet.

Ganz deutsch und korrekt: Für den Antrag zum Antrag gibt’s Antragsformulare. Bei einer formlosen Antragstellung erhält der Antragsteller das Formular vom KSV Sachsen zugesandt. Allerdings helfen auch zahlreiche Opferverbände. Hier ist es wichtig, dass originale Formulare verwendet beziehungsweise die Anträge an den KSV weitergeleitet werden.

Kontakt: www.ksv-sachsen.de, Reichsstraße 3, 09112 Chemnitz. Telefon: 0371/57 70.

Fotos: Steffen Füssel, imago

Teenie im Porsche unterwegs: Mit 117 km/h zu schnell auf der Autobahn
Neu
One-Night-Stands und wilde Sex-Party: AWZ-Star Bela Klentze packt aus!
Neu
Hier hat ein Zocker 1,6 Millionen Euro abgeräumt
Neu
Wahnsinn! Kickbox-Champion Michael Smolik duelliert sich mit einem Kind
Neu
Mann ermordet fünf Frauen, die gerade aus der Kirche kommen
Neu
Polizei will Pädophilen in Hotelzimmer festnehmen, dann folgt der Schock
Neu
Grippe-Alarm! Klinik nimmt keine Patienten mehr auf
Neu
Wegen Antibabypille: 20-Jähriger wird schlecht, wenig später ist sie tot
Neu
Schreckliches Unglück: Lawine verschüttet zehn Menschen
Neu
Nach AfD-"Frauenmarsch": Polizei ermittelt in 73 Fällen
Neu
Oh la la: Verona Pooth räkelt sich im knappen Bikini an Traumstrand
Neu
Trotz spektakulärem Sturz! Dresdner Bobpilot Walther auf Goldkurs
1.606
Sexy Blondine (21) steckt sich Ü-Ei in ihre Vagina! Aber warum?
2.878
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
4.921
Anzeige
Finger von Prostituierter an Film-Produktionsfirma geschickt
848
Junge Frau rennt Taschendieb hinterher: Als sie ihn findet, ist sie sprachlos
2.700
Mutter lässt ihr Kind zwei Minuten aus den Augen und bekommt Schock ihres Lebens
1.781
Video: Dieser Wagemutige surft mitten im Februar durch den Park
586
Von Maggi bis Vittel: Edeka schmeißt 160 beliebte Produkte aus Sortiment
2.534
Schrecklicher Fund! Toter Mann aus Elbe geborgen
3.679
Mann zerrt Teenagerin in Gebüsch und vergewaltigt sie
4.480
Vier Verletzte! Männer fliegen aus ihrem selbstgebauten Lkw-Pool
1.486
Im Irak verurteilt: Deutsche Linda W. (17) muss hinter Gitter
18.133
Neues Foto von Sophia Thiel lässt Fans an ihr zweifeln
13.009
Zwölfjähriger verwechselt ICE mit S-Bahn und fährt quer durch die Republik
846
Diese "The Voice Kids"-Kandidatin ist mit einem echten Weltstar verwandt!
1.864
Betrunkener Fahrer kracht in drei Autos und schläft hinter Steuer ein
721
DSDS-Rocco wird so krass beleidigt, dass sogar RTL eingreifen muss
36.818
Tödlicher Unfall: 55-Jähriger verbrennt in seinem Auto
1.288
Deniz Yücel und Unterstützer erhalten "Journalist des Jahres"-Sonderpreis
724
Diese Stadt ist der Hotspot für kriminelle Schlepper-Banden
7.348
Foto-Finish! Simon Schempp holt Silber im Massenstart
759
Bank-Einbrecher legen kompletten Ortsteil lahm
2.522
"Geht am Montag nicht zur Uni": Studenten nach Waffen-Warnung in Angst
2.435
Früh übt sich: Polizei ertappt Jungen (7) auf Quad
919
Drei Frauen sprengen sich in die Luft: 18 Tote, 22 Verletzte!
1.263
Mann wird operiert und wacht plötzlich mit zwei Herzen auf
1.649
Sinneswandel: TV-Sternchen Julian F.M. Stoeckel lässt Luxus hinter sich
723
"Löw weiß, was ich kann": Das sagt Gomez über seine WM-Chancen
121
Messer-Attacke! Besoffener sticht auf Männer ein
2.128
"Moment der Verrücktheit": Mitarbeiter werden bei heißem Liebesspiel gefilmt
11.659
Lok-Leipzig-Fans bewerfen Anhänger von Hertha BSC mit Bierkiste
3.403
Brandserie im "Horror-Hochhaus": Polizei ermittelt und gerät selbst in Gefahr
1.644
Können Migranten verhindern, dass Flüchtlinge gewalttätig werden?
1.740
Kampfansage! Claudia Pechstein will noch "viele Rekorde knacken"
680
40 Rinder verbrennen qualvoll im Stall: Verdächtiger geschnappt
1.531
Update
Mann gerät auf schneebedeckter Straße in Gegenverkehr und tötet Frau
3.455
Beendet "The Voice"-Gewinnerin Natia Todua den deutschen ESC-Fluch?
1.541
Strafmaß nicht korrekt? Stückel-Kommissar kommt erneut vor Gericht
1.627