ADAC warnt vor Staus auf Autobahnen zum Ferienstart

Hamburg - Wenn man Mittwoch die Schulglöcke zum Tagesabschluss läutet, heißt es: Herbstferien! Das bedeutet auch, die Straßen werden voller.

Der Verkehr staut sich auf der Autobahn.
Der Verkehr staut sich auf der Autobahn.  © Christophe Gateau/dpa

Durch den bundesweiten Feiertag am Donnerstag und den Beginn der Herbstferien am Freitag in neun Bundesländern müssen sich Autofahrer auf Staus auf den Autobahnen einstellen.

Im Norden betrifft dies nach Angaben der ADAC etwa die Autobahnen 1, 7 und 24 sowie den Großraum Hamburg.

Herbstferien gibt es unter anderem in Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein.

Viele Urlauber und Ausflügler verbinden den 3. Oktober mit einem Brückentag am Freitag, wie der Automobilclub erklärte.

Die meisten Staus prognostizierte der ADAC deshalb für Mittwoch- und Sonntagnachmittag, während es am Freitag vergleichsweise ruhig werde.

Der ADAC warnt vor Stau.
Der ADAC warnt vor Stau.  © Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Titelfoto: Montage: Christophe Gateau/dpa , Mohssen Assanimog

Mehr zum Thema Staumeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0