Martin Kesici muss nach "Adam sucht Eva" ins Krankenhaus

Martin Kesici lief bei "Adam sucht Eva" splitternackt durch das Inselparadies.
Martin Kesici lief bei "Adam sucht Eva" splitternackt durch das Inselparadies.  © MG RTL D

Berlin – Eben turtelte er sich noch nackt bei "Adam sucht Eva" über einer karibische Trauminsel, doch kaum wieder zurück, ging es für den 44-Jährigen direkt ins Krankenhaus.

Martin Kesici musste sich operieren lassen! Grund dafür war ein Bandscheibenvorfall, wie er bei Facebook seinen Fans wissen ließ. Dort schrieb er: "Jetzt erstmal wieder langsam die Rückenmuskulatur aufbauen und keine falschen Bewegungen machen. Schmerzfrei wird wohl noch ein bisschen dauern."

Dazu postet er ein Foto von sich im Krankenbett. Laut Bild war eine Bänderdehnung die Ursache für das Rückenleiden. Durch diese habe er sich beim Laufen zu einseitig belastet und dadurch sei es zu dem Bandscheibenvorfall gekommen.

Er kündigt aber auch gute Nachrichten an. "Nächste Woche habe ich dann eine coole Meldung für euch", gibt er sich geheimnisvoll.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0