Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

NEU

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

NEU

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

3.700

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

1.603

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
5.564

Dieser Betonklotz wird bald zum Schmuckstück

Dresden - Ein neuer Investor küsst die wohl wertvollste Bauruine Dresdens wach. Schon im April 2016 sollen die ersten Mieter in den Advanta-Riegel einziehen.
Der „Advanta-Riegel" am Postplatz soll 2016 als „Haus am Zwinger" wiedereröffnen.
Der „Advanta-Riegel" am Postplatz soll 2016 als „Haus am Zwinger" wiedereröffnen.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Seit acht Jahren dämmert der sogenannte Advanta-Riegel gegenüber dem Zwinger vor sich hin. Doch nun zieht Leben in das „Haus am Zwinger“, der vermutlich wertvollsten Bauruine von Dresden.

Nach Jahren des Stillstands, Hochwasserschäden und Invest-Pleiten sollen im April 2016 die ersten Mieter kommen. Das kündigt Investor Thomas Scherer (41) an. Rund 45 Millionen will der Bamberger mit seiner Firma „denkmalneu“ in den ehemaligen 175 Meter langen „Advanta-Riegel“ stecken.

Seit Juni werkeln die Bauarbeiter, reißen alte Kabel und sogar Hotelzimmer raus. Scherers Konzept: Rund 30 Luxus-Lofts unterm Dach, dazu 90 weitere Miet- und Ferienwohnungen, Büros in den unteren drei Etagen und Geschäfte im Erdgeschoss.

Thomas Scherer (41) von der Bamberger Firma Denkmalneu will das Gebäude für 45 Millionen Euro renovieren.
Thomas Scherer (41) von der Bamberger Firma Denkmalneu will das Gebäude für 45 Millionen Euro renovieren.

„Wir mischen Wohnen, Büros und Geschäfte. Das wichtigste ist, das endlich Leben in das ‚Haus am Zwinger‘ einzieht", so der Unternehmer. Sein Münchner Geschäftspartner und Vermarkter Markus Menzinger (Office Group) meint:

„Die Zeit ist reif, das Gebäude wach zu küssen."

Bislang scheiterten Vorhaben, den Riesen-Riegel (20.000 Quadratmeter, sieben Etagen) in Betrieb zu nehmen. Schon der Bau im Jahr 1999 erzürnte die Gemüter, stand doch mit der Sophienkirche einst Dresdens größtes Gotteshaus auf der Baufläche.

Bis 2007 lief die reine Bürovermietung eher schlecht als recht, 2002 floss das Elbewasser ins Erdgeschoss.

Unter Plänen von Starachitekt Sir Norman Forster sollte der Riegel zum Fünf-Sterne-Hotel reifen. Am Ende fehlte das Geld. Scherer ist sich diesmal sicher:

„Am 1. April 2016 eröffnet das Café auf der Dachterrasse - ein wahres Schmuckstück des gesamtes Hauses."

Fotos: Petra Hornig / Andreas Weihs

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

2.638

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

1.449

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

1.720

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

1.165

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

3.271
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

131

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

7.873

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

3.639

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

2.876

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

1.449

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

3.508

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

1.855

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

4.995

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.447

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

402

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

327

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

961

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.596

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.694

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

7.467

Hildegard Hamm Brücher ist tot

1.973

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

9.309

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

7.189

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

10.328
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

8.618

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

11.194

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

4.773

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

566

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.127

Trauer um Astronaut John Glenn

1.469

Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

3.798

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

5.864

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

1.482

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

3.107

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

8.009

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

9.174

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

13.013

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

4.643

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

5.562

Mädchen posiert mit völlig abgemagertem Pferd für ein Selfie

10.277

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

5.287

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

10.121

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

2.501