Wie feiern ältere Generationen ihren Geburtstag?

Deutschland - Zeiten ändern sich. Geburtstagsfeiern auch. Einst, als die Menschen noch weniger Geld hatten, um ihren Geburtstag zu feiern, war eine Geburtstagstorte bereits das Höchste der Gefühle und das Maximum, was in eine Geburtstagsfeier investiert werden konnte.

Heutzutage ist eine Fahrt mit einem Heißluftballon oder eine Kreuzfahrt als Geburtstagsgeschenk nichts Ungewöhnliches mehr. Und die Geburtstagsfeier? Diese wird ebenso groß zelebriert, zum Beispiel mit einem Alleinunterhalter, der sich um die gute Stimmung der Gäste und des Geburtstagskinds kümmert.

Doch auch der Alleinunterhalter hat sich deutlich gewandelt. Dieser kann ein DJ sein oder ein ausgefallener Musiker, der an die Siebziger Jahre erinnert, wie Chris Lejeune, oder aber auch ein Komiker. Weitere Inspiration zur Geburtstagsfeier liefert dieser Beitrag.

Dieser Tisch mutet so pompös an wie ein Tisch bei einer Hochzeitsfeier.
Dieser Tisch mutet so pompös an wie ein Tisch bei einer Hochzeitsfeier.

Familienfeier plus. So groß darf die Fete sein

Je nachdem, wie lange die Gästeliste ausfällt, kann auch die Party entsprechend groß werden. Je nachdem, wie es um die Rüstigkeit des Jubilars bestellt ist, wird auch die Geburtstagsfeier ausfallen.

Wer noch fit ist, schreibt häufig eine Gästeliste, die weit über die engsten Familienangehörigen hinausgeht. Neben diesem engen Familienkreis – also neben Ehepartner, Kinder, Schwiegerkinder, Enkel und Geschwister – dürfen auch weitere Verwandte zur Feier kommen.

Schließlich ist für viele Menschen der älteren Generation die Familie das wichtigste Gut. Hinzu kommen Freunde und Bekannte, die enge Weggefährten auf dem Weg durchs Alter sind. Soll heißen: Vereinskameraden, Freunde aus dem Sportverein, Bekannte, die dasselbe Hobby pflegen, und viele weitere stehen dann auf der Gästeliste – zumindest bei einem großen, runden Wiegenfest.

Ist das der Fall, werden in aller Regel auch keine Kosten und Mühen gescheut, um eine Feier zu veranstalten, die zum kleinen Mini-Event werden kann, wie es heutzutage vor allem Hochzeiten sind.

Um das leibliche Wohl kümmern sich die Wirtsleute der Feierlocation oder alternativ der Caterer. Gespeist wird ebenso festlich und feierlich wie die Einlagen der Party einen stimmungsvollen Rahmen geben. Und genau zu dieser ausgelassenen Partystimmung passen auch Instrumentarien wie etwa der DJ, der Comedian oder der Alleinunterhalter.

Ein passionierter Golfspieler könnte sich selbst ein großes Geschenk machen: zum Beispiel eine Reise an einen der schönsten Golfplätze der Welt.
Ein passionierter Golfspieler könnte sich selbst ein großes Geschenk machen: zum Beispiel eine Reise an einen der schönsten Golfplätze der Welt.

Das Pendant: Zum Geburtstag auf eine Reise gehen oder in ein neues Hobby starten

Wer sich Zeit seines jungen Lebens bereits unwohl auf einer Party gefühlt hat, der wird nur selten eine Veranstaltung dergleichen initiieren, wenn er älter wird.

Dann geht es – pünktlich zum Geburtstag – eher darum, sich selbst das wohl größte Präsent zu machen und sich einen Herzenswunsch zu erfüllen. Dieser kann ganz unterschiedlicher Natur sein.

  • Die junggebliebenen Sportasse können sich einer neuen, sportlichen Herausforderung stellen, oder die jahrzehntelang geliebte Sportart an einem Ort ausführen, der einmalig ist. Ein Beispiel: Wer ohnehin regelmäßig an der Verbesserung des eigenen Handicaps feilt, der könnte sich einen der PS und Highspeed könnten sich die Fahrt mit ihrem persönlich unerreichbaren Traumauto als Herzenswunsch auf die Fahne schreiben. Eventagenturen bieten hierfür ein reiches Portfolio an, inklusive den passenden Straßenverhältnissen, um die PS auch austesten zu können.
Zum runden Geburtstag einen Ausflug in die eigene Vergangenheit zu unternehmen, bedeutet auch, alten Bildern und Geschichten neues Leben einzuhauchen.
Zum runden Geburtstag einen Ausflug in die eigene Vergangenheit zu unternehmen, bedeutet auch, alten Bildern und Geschichten neues Leben einzuhauchen.

Ein Ausflug in die Vergangenheit. Ein wahres Familienevent

Wer sich gern an seine eigenen Wurzeln zurückerinnert, die vielleicht nicht unbedingt dort sind, wo man im Alter sesshaft geworden ist, kann sich zum Geburtstag etwas ganz Besonderes wünschen: Eine Reise zurück in die Vergangenheit – und zwar mit der ganzen Familie.

Der Ausflug kann mit der gemeinsamen Anfahrt beginnen, mit einer gemeinsamen Wanderung weitergehen und mit einem gemeinsamen Abendessen in der Ferne enden.

Abhängig davon, wie weit die eigene Vergangenheit und die alte Heimat auch räumlich betrachtet liegen, muss bereits im Vorfeld entschieden werden, ob der Ausflug eintägig möglich ist oder mehrere Tage umfassen soll.

Tipp: Eine Reise in die eigene Vergangenheit ist nicht nur für das Geburtstagskind selbst eine Erfahrung der besonderen Art, sondern auch für die Angehörigen. Vielleicht fügen sich alte Bilder und alte Geschichten nun wie ein Puzzle zusammen zu einer Erinnerung, die vor Ort wieder lebendig werden kann.

Damit schenkt der Jubilar auch seinen Angehörigen etwas ganz Großes: Den persönlichen Bericht eines Zeitzeugen, der so viel mehr über die Vergangenheit berichten kann, als jedes Geschichtsbuch an Inhalt bietet.

Bildquellen:

pixabay.com © strecosa (CC0 Public Domain)

pixabay.com © JanBaby (CC0 Public Domain)

pixabay.com © WikiImages (CC0 Public Domain)