Die Bahn erhöht am Sonntag die Preise

TOP

Arbeitsloser Bäcker zahlte kleinen Jungs Geld, damit sie ihn befummeln

NEU

Es geht um die Wurst! Diese Top-Acts kommen zum SemperOpernball

NEU

Freispruch oder Lebenslang? Zitterpartie für den Stückel-Kommissar

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
13.648

Ärger und Wut: Dresden schämt sich für Rassisten

.Nach den schlimmen Ausfällen der Rassisten am Tag der Einheit kommt Dresden erst langsam wieder zu sich

Von Dominik Brüggemann

Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel (49, CDU). 
Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel (49, CDU). 

Dresden - Die Hass-Ausfälle von PEGIDA-Anhängern und anderer Pöbler während der Einheitsfeier hat Dresden (mal wieder) bundesweit in die Negativ-Schlagzeilen gebracht. 

Statt der sonst absolut friedlichen und fröhlichen Feierlichkeiten rückten plötzlich das Rassistengeschrei vor Frauenkirche und Semperoper in den Fokus. Viele Dresdner schämen sich für die Schmach, die die relative kleine Horde der ganzen Stadt bereitet hat.

Detlef Sittel (49), Bürgermeister für Ordnung und Sicherheit, erlebte aus eigener Sicht ein vielfältiges Bürgerfest. Er dankte speziell den Mitwirkenden. "Umso mehr bedauere und verurteile ich, dass einige mit ihren Pöbeleien und Beleidigungen am Rande der Protokollveranstaltungen das Fest intensiv gestört haben." Rund 450.000 Menschen hatten die Feierlichkeiten besucht, die Pöbler wurden auf rund 300 Personen geschätzt.

Richard Kaniewski (30), Chef der Dresdner SPD, ist beschämt.
Richard Kaniewski (30), Chef der Dresdner SPD, ist beschämt.

Richard Kaniewski (30), Vorsitzender der Dresdner SPD, fand klarere Worte: "Ich bin zutiefst beschämt über die rassistischen und unwürdigen Entgleisungen im Vorfeld des Gottesdienstes in der Frauenkirche. 

Nach zwei Jahren Pegida, nach unendlichem Hass, Rassismus und Menschenfeindlichkeit muss es in der Landeshauptstadt endlich zu einem Umdenken kommen. Wir haben uns zum Gespött der bundesweiten Öffentlichkeit gemacht. Das soll und darf nie wieder passieren."

Der Dresdner Landtagsabgeordnete Lars Rohwer (44, CDU) teilte mit: "Da werden Menschen, die zu einem Gottesdienst gehen, mit Pfiffen und ’Haut ab‘-Rufen konfrontiert. Wahrscheinlich haben die selbsternannten 'Patrioten Europas' und die 'Junge Alternative' noch nie den Geist einer Religion, geschweige denn einer Kirche erlebt."

Jürgen Wolf vom City Management Dresden wundert sich über die wenigen Reaktionen 
aus der Staatskanzlei. 
Jürgen Wolf vom City Management Dresden wundert sich über die wenigen Reaktionen aus der Staatskanzlei. 

Die Tourismuswirtschaft, die auf Gäste aus aller Welt angewiesen ist, hat durch die Feierlichkeiten kurzfristig profitiert. 

Johannes Lohmeyer, Vorsitzender des Tourismusverband Dresden, sagte: "Das Fest war gut für Dresden, im Großen und Ganzen waren die Dresdner Hotels ausgelastet." Die Pöbeleien hingegen seien hochgradig peinlich. "Ich glaube, die intensive Berichterstattung über das Gepöbel wertet die Festivitäten ab."

Bettina Bunge, Chefin der Dresden Marketing Gesellschaft, sagte zu TAG24: "Die meisten Teilnehmer der zentralen Feierlichkeiten in unserer Stadt haben zweifellos einen anderen, positiven Eindruck vom 3. Oktober in Dresden gewonnen, als das bundesweite Medienecho vermuten lässt."

Die PEGIDA-Anhänger hätten es geschafft, durch beleidigende Art die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. "Das großartige Programm, das viele hunderttausend Besucher begeistert hat, sowie die zauberhafte Lichtshow am Sonntagabend wurden in der überregionalen Berichterstattung leider nur am Rande gewürdigt."

Jürgen Wolf vom City Management Dresden: "Ich schäme mich. Ich verstehe nicht, warum weder Stadt noch Freistaat deutlicher reagieren."

Johannes Lohmeyer, Chef des Tourismusverbandes Dresden, kritisiert die Pöbler 
als hochgradig peinlich.
Johannes Lohmeyer, Chef des Tourismusverbandes Dresden, kritisiert die Pöbler als hochgradig peinlich.
Die Chefin der Dresden Marketing Gesellschaft, Bettina Bunge, lobt die 
Feierlichkeiten und ärgert sich über die Hass-Pöbler. 
Die Chefin der Dresden Marketing Gesellschaft, Bettina Bunge, lobt die Feierlichkeiten und ärgert sich über die Hass-Pöbler. 

Fotos: Holm Helis, Thomas Türpe, Eric Münch, Ove Landgraf, Christian Suhrbier

Nur 100 Euro Miete! In diesem Puppenstuben-Haus könnt ihr wirklich wohnen

4.564

OP-süchtige Milliardärin schlitzt ihren Liebhaber mit Schere auf

4.412

Drama im Advent: Gelähmte Frau stirbt hilflos bei Großbrand

10.050

Stärke 8,0!! Gewaltiges Erdbeben erschüttert Südsee-Inseln

2.969

Trennung nach PR-Outing? Jetzt reden Helena und Ennesto Klartext!

2.683

Mädchen posiert mit völlig abgemagerten Pferd für ein Selfie

4.495

18-Jähriger stürzt mit Auto in Fluss und ertrinkt

3.718

So kamen Sarahs Fremdgeh-Fotos wirklich an die Öffentlichkeit!

6.503

Deswegen ist dieser Junge der weltbeste Spieler bei FIFA 17

1.307

Italiens Schüler lieben Hitlers "Mein Kampf"

1.393

Mick Jagger ist mit 73 zum achten Mal Vater geworden

1.674

Darum solltet ihr das WLAN im ICE nicht nutzen

7.071

Nach Frauenbilder-Debatte: Facebook sperrt Titanic-Chefredakteur

1.812

Straßenlaterne rettet junger Frau das Leben

1.647

19-Jähriger verletzt sich an Oberleitung lebensgefährlich

317

Nach Kampagne mit Cathy Hummels: Peta kassiert Shitstorm

1.884

Kunden rasten bei Primark-Eröffnung völlig aus

8.060

So niedlich! Unerwarteter Nachwuchs im Allwetterzoo Münster

209

Hier kämpfen Fische ums nackte Überleben

3.155

Unglaubliche Veränderung! Wetten, diesen Star kennt ihr alle?

4.707

"Ich habe wirklich Angst um sie": Setzt Narumol ihr Leben aufs Spiel?

8.227

Dieser Clip drückt ganz schön auf die Tränendrüse!

1.777

Mann überfährt Rentner und will dann auch noch Geld haben

5.808

Du errätst nie, wo dieses süße Selfie geschossen wurde

4.754

Warum machen sich diese Spice Girls nackig?

3.641

Marihuana in Gummibärchen? 14 Schüler im Krankenhaus

2.064

Krass! Hier kann sich jeder wie ein Space Cowboy fühlen

315

Cathy Lugner packt aus: So lief der Sex mit ihrem Richard

14.202

Kollege drückt falschen Hebel! Baggerschaufel zerquetscht Arbeiter

5.803

Frau bekommt Ausweis zurück - und diesen unverschämten Brief

7.201

Drogenverdacht in JVA: Häftlinge im Krankenhaus

1.952

Großalarm an Berliner Schule! Polizei riegelt Gebäude ab

4.642
Update

Hier wird ein Pferd von der Polizei geblitzt

2.334

Täter sprengen Geldautomaten und erbeuten mehr als 100.000 Euro

8.727
Update

Auto fährt in Kinderwagen! Kleinkind schwerverletzt

3.655

Deutscher Musiker verbrannte qualvoll auf illegalem Rave

7.095

Mieter fliegt raus, weil er Tauben fütterte

1.354

Das sagt Beate Zschäpe zum Fall Peggy

12.553

Kaum zu glauben, mit wem Madonna geknutscht hat...

1.406

EU-Kommission eröffnet im Abgas-Skandal Verfahren gegen Deutschland

935

Politiker verärgert: Flüchtlinge im Internet vor Abschiebung gewarnt

10.220

Sachsens stärkster Mann greift nach der Gesangs-Krone

2.482

Dieser GZSZ-Star bleibt der Serie die nächsten Jahre treu

2.744