Darum leidet Deine Psyche unter zu viel Weihnachtsmusik
Neu
Möchtegern-Krieger wollen Musikvideo drehen: Polizei sichert ihre AK47
Neu
Panik in London! Berichte von Schüssen in Oxford Street
Neu
Update
235 Tote bei Moschee-Anschlag in Ägypten
Neu
13.712

Ärger und Wut: Dresden schämt sich für Rassisten

.Nach den schlimmen Ausfällen der Rassisten am Tag der Einheit kommt Dresden erst langsam wieder zu sich

Von Dominik Brüggemann

Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel (49, CDU). 
Ordnungsbürgermeister Detlef Sittel (49, CDU). 

Dresden - Die Hass-Ausfälle von PEGIDA-Anhängern und anderer Pöbler während der Einheitsfeier hat Dresden (mal wieder) bundesweit in die Negativ-Schlagzeilen gebracht. 

Statt der sonst absolut friedlichen und fröhlichen Feierlichkeiten rückten plötzlich das Rassistengeschrei vor Frauenkirche und Semperoper in den Fokus. Viele Dresdner schämen sich für die Schmach, die die relative kleine Horde der ganzen Stadt bereitet hat.

Detlef Sittel (49), Bürgermeister für Ordnung und Sicherheit, erlebte aus eigener Sicht ein vielfältiges Bürgerfest. Er dankte speziell den Mitwirkenden. "Umso mehr bedauere und verurteile ich, dass einige mit ihren Pöbeleien und Beleidigungen am Rande der Protokollveranstaltungen das Fest intensiv gestört haben." Rund 450.000 Menschen hatten die Feierlichkeiten besucht, die Pöbler wurden auf rund 300 Personen geschätzt.

Richard Kaniewski (30), Chef der Dresdner SPD, ist beschämt.
Richard Kaniewski (30), Chef der Dresdner SPD, ist beschämt.

Richard Kaniewski (30), Vorsitzender der Dresdner SPD, fand klarere Worte: "Ich bin zutiefst beschämt über die rassistischen und unwürdigen Entgleisungen im Vorfeld des Gottesdienstes in der Frauenkirche. 

Nach zwei Jahren Pegida, nach unendlichem Hass, Rassismus und Menschenfeindlichkeit muss es in der Landeshauptstadt endlich zu einem Umdenken kommen. Wir haben uns zum Gespött der bundesweiten Öffentlichkeit gemacht. Das soll und darf nie wieder passieren."

Der Dresdner Landtagsabgeordnete Lars Rohwer (44, CDU) teilte mit: "Da werden Menschen, die zu einem Gottesdienst gehen, mit Pfiffen und ’Haut ab‘-Rufen konfrontiert. Wahrscheinlich haben die selbsternannten 'Patrioten Europas' und die 'Junge Alternative' noch nie den Geist einer Religion, geschweige denn einer Kirche erlebt."

Jürgen Wolf vom City Management Dresden wundert sich über die wenigen Reaktionen 
aus der Staatskanzlei. 
Jürgen Wolf vom City Management Dresden wundert sich über die wenigen Reaktionen aus der Staatskanzlei. 

Die Tourismuswirtschaft, die auf Gäste aus aller Welt angewiesen ist, hat durch die Feierlichkeiten kurzfristig profitiert. 

Johannes Lohmeyer, Vorsitzender des Tourismusverband Dresden, sagte: "Das Fest war gut für Dresden, im Großen und Ganzen waren die Dresdner Hotels ausgelastet." Die Pöbeleien hingegen seien hochgradig peinlich. "Ich glaube, die intensive Berichterstattung über das Gepöbel wertet die Festivitäten ab."

Bettina Bunge, Chefin der Dresden Marketing Gesellschaft, sagte zu TAG24: "Die meisten Teilnehmer der zentralen Feierlichkeiten in unserer Stadt haben zweifellos einen anderen, positiven Eindruck vom 3. Oktober in Dresden gewonnen, als das bundesweite Medienecho vermuten lässt."

Die PEGIDA-Anhänger hätten es geschafft, durch beleidigende Art die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. "Das großartige Programm, das viele hunderttausend Besucher begeistert hat, sowie die zauberhafte Lichtshow am Sonntagabend wurden in der überregionalen Berichterstattung leider nur am Rande gewürdigt."

Jürgen Wolf vom City Management Dresden: "Ich schäme mich. Ich verstehe nicht, warum weder Stadt noch Freistaat deutlicher reagieren."

Johannes Lohmeyer, Chef des Tourismusverbandes Dresden, kritisiert die Pöbler 
als hochgradig peinlich.
Johannes Lohmeyer, Chef des Tourismusverbandes Dresden, kritisiert die Pöbler als hochgradig peinlich.
Die Chefin der Dresden Marketing Gesellschaft, Bettina Bunge, lobt die 
Feierlichkeiten und ärgert sich über die Hass-Pöbler. 
Die Chefin der Dresden Marketing Gesellschaft, Bettina Bunge, lobt die Feierlichkeiten und ärgert sich über die Hass-Pöbler. 

Fotos: Holm Helis, Thomas Türpe, Eric Münch, Ove Landgraf, Christian Suhrbier

AfD überrascht im Bundestag mit völlig anderem Verhalten als erwartet
Neu
Darum stand auf einmal ein Klavier in der Fußgängerzone
Neu
Mutter getötet: Jetzt muss der Sohn in die Psychiatrie
Neu
Nacktes Paar hat Sex während der Autofahrt: Unfassbar, wer hinten saß!
Neu
Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.
16.923
Anzeige
Ex-Bundesliga-Star Ailton: Nur einer ist besser als Timo Werner
Neu
Kriminalitätsanstieg! Polizei-Kontrollen an Flüchtlingszentrum werden verstärkt
Neu
Häufiger als gedacht: So schnell passieren Sexunfälle im Alltag
91.887
Anzeige
Einfach traurig: Kleiner Braunbär musste sterben
Neu
Zu wenig Polizeischutz? Morddrohungen gegen Anti-Höcke-Aktivisten
Neu
Mann köpft Welpen der Freundin und geht auf sie los!
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
88.344
Anzeige
Beim Spazierengehen im Wald auf grausigen Fund gestoßen
Neu
Versuchte Tötung in Alt-Sachsenhausen: 5000 Euro für Hinweise
225
Eintracht-Anhänger bei Krawallen in England festgenommen
98
Toter und Schwerverletzter nach Geisterfahrt auf Autobahn
2.362
Polizeieinsatz! Student droht mit Amoklauf
1.687
Männer pinkeln auf Gleise und werden fast von Güterzug erfasst
53
Fans voller Wut wegen dieses Urlaubs-Pics von Sarah Lombardi
13.902
Fußball-Profi während der Geburt seiner Tochter bestohlen
186
Top oder Flop? Gerüchte um neues Album der Spice Girls
201
Nach mindestens 50 Straftaten klicken nun die Handschellen
187
Messermann löst Polizeieinsatz in Innenstadt aus
198
Gießener Ärztin wegen Abtreibungswerbung für schuldig gesprochen
71
Schock! Statt Schuhen wird Sperma geliefert
901
Oh, Du Schande! Mindestens 450 Christbäume zerstört
1.686
"Lindenstraße"-Ärztin kollabiert in "Sachsenklinik"
3.457
Nach Rassismus-Vorwürfen: Drag-Queen fordert erneut Abschiebung
1.749
Jetzt sollen SPD-Mitglieder über GroKo abstimmen
975
Vater bei Hooligan-Schlacht Genick gebrochen
5.453
Einbrecher legt Schrauben in Weihnachtsplätzchen
128
Frau soll von Flüchtlingen sexuell belästigt worden sein, doch jetzt wendet sich das Blatt
5.563
Terrorangst: Berlin rüstet seine Weihnachtsmärkte auf
197
Obdachloser hilft Frau aus der Patsche und ist jetzt reich
2.890
Hier erfüllen zwei Sanitäter einer todkranken Frau ihren letzen Wunsch
5.660
DFB zieht die Reißleine! Regionalliga-Projekt mit U20 von China auf Eis gelegt
1.999
Totschlag an Reeva Steenkamp: Haftstrafe von Oscar Pistorius mehr als verdoppelt
2.813
Eskalation bei Chemie und Lok Leipzig: So schmuggelten Hools Pyro ins Stadion
10.194
Tegel-Offenhaltung dank Baumängel am BER wieder Thema
122
Heftiger Crash bei Dresden: Müll-Laster von Güterzug zerfetzt
14.478
Youtube-Star Katja Krasavice: So schlüpfrig ist ihr Song wirklich
2.492
Nacktprotest: Darum zieht dieser junge Politiker blank
1.104
Er öffnete die Wohnungstür, jetzt liegt er mit schweren Kopfverletzungen im Krankenhaus
2.582
Machen Aktivisten jetzt Jagd auf Björn Höcke?
5.296
Schwanger ohne Sex! Wie kann das sein?
6.758
Sarah Knappik hat Rolle in bekannter Hollywood-Filmreihe ergattert
1.834
"Wie eine Entbindung": Glööckler macht sich nackig
1.637
Hat dieser ehemalige Fußball-Nationalspieler seinem Sohn bei Drogendeals geholfen?
1.614
Briefe von Köchin aufgetaucht: Das war Hitlers Henkersmahlzeit
10.063
Riesenschock für Rihanna! Darum droht in ihrer Familie jetzt Zoff
945
Schock! Pakistanischer Islamist wieder auf freiem Fuß
2.000
Neid! Diese Frau hat den geilsten Job der Welt
2.882
Anschlag auf Flüchtlingsheim: Angeklagter kommt mit Bewährung davon
788
Verdächtiger Gegenstand am Flughafen Berlin-Schönefeld
1.070
Update
Fall Maddie: Jetzt spricht die mysteriöse Frau aus Osteuropa
23.962