Ausgerechnet zu Weihnachten! Vulkan Ätna ausgebrochen

Catania - Und das an Heiligabend! Auf Sizilien ist der Vulkan Ätna wieder ausgebrochen. Eine dunkle Aschewolke ging von dem Vulkan aus. Am Flughafen Catania kam es deswegen am Montag zu einigen Behinderungen, ließ der Flughafen mitteilen.

Immer wieder kommt es am Vulkan Ätna zu Eruptionen.
Immer wieder kommt es am Vulkan Ätna zu Eruptionen.  © DPA

Wegen der Aktivität des Vulkans sei es seit Montagmorgen auch zu Schwarmbeben gekommen, hieß es von Seiten des Nationalen Instituts für Geophysik und Vulkanologie (INGV) mit.

In drei Stunden seien 130 Erschütterungen registriert worden.

Der Ätna gehört zu den aktivsten Vulkanen der Welt. Es kommt immer wieder zu kleineren und größeren Eruptionen.

Im März 2017 wurde bei einer heftigen Ätna-Euroption gleich mehrere Menschen verletzt.

Update 15.20 Uhr: Auch am Dienstag kam die Ätna-Region nicht zur Ruhe. Hunderte Beben erschütterten die Erde. Immerhin konnte der Flughafen Catania seinen Betrieb wieder aufnehmen.

Eine riesige Aschewolke ist über dem Ätna zu sehen.
Eine riesige Aschewolke ist über dem Ätna zu sehen.  © DPA

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0