Aufregung in Altona! Ätzende Flüssigkeit tropft auf Terrasse

Hamburg - Am Freitagnachmittag hat es einen Gefahrguteinsatz der Feuerwehr in der Straße Holländische Reihe in Ottensen gegeben.

Die Straße wurde während des Einsatzes gesperrt.
Die Straße wurde während des Einsatzes gesperrt.  © Blaulicht-News.de

Gegen 16 Uhr war die Leitstelle von Anwohnern über eine übelriechende Flüssigkeit informiert worden, die auf eine Terrasse tropfen sollte.

Auf Höhe der Kneipe "Alt-Ottensen" rückte die Feuerwehr gleich mit mehreren Fahrzeugen an. Der Ursprung konnte schnell ausgemacht werden: Die zunächst unbekannte Flüssigkeit tropfte von einer Baustelle herunter.

Einsatzkräfte untersuchten die Flüssigkeit unter Atemschutz. Tatsächlich handelte es sich um eine ätzende Substanz, die durch Regenwasser bereits verdünnt war und durch eine defekte Plane auf das Grundstück einer Familie gelaufen war.

Die Bewohner wurden kurzzeitig in Sicherheit gebracht, während die Terrasse großflächig von den Einsatzkräften abgespült wurde. Verletzt wurde dabei aber niemand.

Alle Bewohner konnten anschließend wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Die Straße wurde für die Dauer des Feuerwehreinsatzes komplett gesperrt.

Am Nachmittag musste die Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen ausrücken. (Symbolbild)
Am Nachmittag musste die Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen ausrücken. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Hamburg Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0