"Schwiegertochter gesucht": Sex-Talk beim schüchternen Sachsen Marco Top Nach Tuberkulose-Schock in Würzburger Klinik: Untersuchungen abgeschlossen Neu Schock in Cottbus: Energie-Kapitän löst Vertrag auf! Neu Spanner masturbiert vor zwei Mädchen, doch ihr Vater ist Football-Spieler Neu Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 9.613 Anzeige
2.712

Die AfD-Abrechnung: Poggenburg gründet neue Partei "AdP"

"Aufbruch deutscher Patrioten - Mitteldeutschland" (AdP) als neue "Alternative für Deutschland"?

Abschied mit harschen Worten: Der als Rechtsaußen bekannte Ex-Landeschef der AfD in Sachsen-Anhalt, André Poggenburg, kehrt seiner Partei den Rücken.

Berlin/Dresden - Der sachsen-anhaltische Landtagsabgeordnete André Poggenburg (43) verlässt die AfD und tritt gegen seine ehemaligen Parteikollegen nach.

Poggenburg lässt die AfD hinter sich und greift mit neuer Partei ins politische Geschehen ein. (Bildmontage)
Poggenburg lässt die AfD hinter sich und greift mit neuer Partei ins politische Geschehen ein. (Bildmontage)

AfD-Bundesvorstandsmitglied Kay Gottschalk (53) bestätigte der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstagabend, dass Poggenburg seinen Austritt erklärt habe.

Der Bundesvorstand der AfD hatte Poggenburg jüngst für zwei Jahre für alle Ämter gesperrt, wie TAG24 berichtete. Dieser Umstand und Differenzen mit der AfD-Parteiführung in Berlin hätten "letztlich ein unüberbrückbares Ausmaß angenommen, sodass ich mich dazu entschieden habe, meinen politischen Kampf für dieses Land außerhalb der AfD weiterführen zu müssen", so Poggenburg im Gespräch mit der "Welt".

Zudem habe die Partei Wahlversprechen gebrochen, weshalb ihm nur der Austritt geblieben sei.

Poggenburg, der in der Vergangenheit immer wieder durch verbale Entgleisungen auffiel und zuletzt auf Twitter mit markigen Sprüchen aneckte, hat bereits eine neue Partei gegründet: Mit ihr wolle er im Herbst bei den Landtagswahlen in Sachsen, Thüringen und Brandenburg antreten.

Zuletzt hatte es Spekulationen über eine Partei-Neugründung unter Führung Poggenburgs gegeben. "Spiegel Online" zitierte den Ex-Chef des AfD-Kreisverbands Sächsische Schweiz/Osterzgebirge, Egbert Ermer, einen Mitstreiter Poggenburgs, am Donnerstag mit dem Satz: "Das Projekt Parteigründung geht heute los." Geplant sei eine "mitteldeutsche Bewegung".

In der Nacht postete Poggenburg auf seiner Facebook-Seite scheinbar erste Fotos, die Namen und Logo der neuen Gruppierung "Aufbruch deutscher Patrioten - Mitteldeutschland" zeigen.

Fotos: DPA (Bildmontage)

VfB-Spieler feierten Party nach der Pleite gegen Mainz Neu Wie denn nun? Kurioser Buchstaben-Streit spaltet das Internet Neu Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 14.161 Anzeige Lastwagen rast in Menschengruppe: Mehrere Tote! Neu Weil er Wohnung nicht räumen wollte: Mann rammt Messer in Kopf von Polizisten Neu Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn 1.390 Anzeige Trauer um Horst Stern: Umweltschützer und Journalist gestorben Neu Deutschland gegen Kroatien: Handball-Orakel Astrid in Köln traut sich was! Neu Charlotte Würdigs Beauty-Beichte: Sie hat doch was machen lassen! Neu Micaela Schäfer genervt: "Evelyn und Domenico sind Kindergarten" Neu Abgeschlagener Letzter: Sorgen Neuzugänge für Braunschweigs Klassenerhalt? Neu Macht neue Methode die Rinder-Schlachtung endlich humaner? Neu Verschwundener Patient lag wochenlang tot vor Klinikfenster und keiner merkt's Neu
Mit Jeep auf Menschengruppe zugefahren: Mann hatte wohl keine Tötungsabsicht Neu Sensationstransfer: Boateng kurz vor Wechsel zu diesem Spitzenclub! Neu
Anwohner in Panik: Wölfe aus Wildpark entlaufen Neu Echte Fälle: WDR-Serie zeigt Feuerwehrleute bei der Arbeit Neu Länderfinanzausgleich: Bayern muss Rekordsumme blechen! Neu Nach Angriff auf AfD-Chef: Frank Magnitz will in den Landtag Neu Kracher-Duell gegen Kroatien: So schaffen es die DHB-Jungs ins WM-Halbfinale! Neu So soll es mit der "Hitler-Glocke" weitergehen Neu Völlig verrückt: Großartiges Schützenfest in der ersten Liga Neu Patzelt erwägt juristische Schritte wegen "Falschaussagen" gegen TU Dresden Neu Update Nach großer Fahndung: Mutmaßlicher Mörder der kleinen Leonie (✝6) gefasst Neu Dieser Dieb dürfte nicht sonderlich lang versteckt bleiben Neu Doppelpack und eine Rolex: Duda gewinnt kuriose Wette gegen Kalou 273 Mann fährt Schlangenlinien: Ihr glaubt nicht, was er während der Fahrt machte 2.402 So sollte Jenny Frankhausers Traumprinz sein! 649 Bund finanziert Sexplattform, auf der "Stuhlgang auf den Körper" und "Urin in den Mund" angeboten wird 1.529 Mesnerin findet 160.000 Euro in bar auf Altar 1.212 Mönch sticht Straßenhändler in Kopf und Nacken, weil er beweisen will, dass er Unrecht hat 2.030 Neuer Flitzer für Union: Kommt diese Portugiesen-Rakete nach Köpenick? 97 Doppelmord am Jungfernstieg: Angeklagter will nicht mehr vor Gericht 1.145 Wow! So krass verändert sich Supermodel Monica Ivancan in nur 20 Minuten 1.054 Dicke Überraschung: Wechselt Pannewitz in die Berliner Kreisliga? 1.264 Drama um Kater Bobby: Nach 15 Jahren wird er von Besitzern getrennt 1.654 "Wir schreiben Geschichte!": Bonez MC verrät monströses Tour-Geheimnis 390 Steigt Philip aus? GZSZ-Star spricht über Serienausstieg 1.139 Bei minus 30 Grad: Passagiere harren stundenlang in Flugzeug aus 1.731 52 von 60 Metern gegraben: Wann erreichen die Retter Julen? 5.597 Berühmter Eiskunstläufer wird suspendiert und nimmt sich das Leben 3.595 Was Zöllner hier in Düsseldorf finden, sind keine Räucherstäbchen 251 Florian David Fitz hat wichtige Message an seine Follower 2.141 Erst stürzt Detlef D! Soost bei "Dancing on Ice", dann weint er Sturzbäche 1.651 BVB hält FCB-Druck stand: Im Keller geht die Post richtig ab! 534 Einbrecher wird von Bewohner erwischt, entschuldigt sich freundlich und geht wieder 1.361 Update Heiße Pool-Party: Welche sexy Spielerfrau präsentiert uns hier ihr Hinterteil? 2.248 Autofahrerin schießt frontal in Lkw: Retter können nichts mehr für sie tun 3.515 Nach Mord an Sechsjähriger: Ist Leonies Stiefvater in Berlin untergetaucht? 2.587 Update Aus Frust! Alexander Zverev zertrümmert seinen Schläger 786