Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

TOP

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

1.761

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

2.944

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

1.569

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.653
Anzeige
4.204

So lief das Treffen zwischen AfD und Pegida

Dresden - Am Donnerstag gab die AfD auf einer Pressekonferenz Auskunft über das Treffen mit den PEGIDA-Organisatoren am Vortag. Anwesend waren neben der Landesvorsitzenden Dr. Frauke Petry auch der Generalsekretär der AfD Sachsen Uwe Wurlitzer sowie Dr. Kirsten Muster.
Stellten sich den Fragen der Journalisten: AfD-Geschäftsführer Wurlitzer, Frauke Petry und Pressesprecher Andreas Harlass (v. l.)
Stellten sich den Fragen der Journalisten: AfD-Geschäftsführer Wurlitzer, Frauke Petry und Pressesprecher Andreas Harlass (v. l.)

Von Stefan Ulmen

Dresden - Wie war das mit dem Treffen zwischen AFD und PEGIDA? Am Donnerstag gab die AfD dazu im Sächsischen Landtag eine Pressekonferenz.

AfD-Fraktions- und Landeschefin Frauke Petry (39) erklärte allein, also ohne einen Vertreter der PEGIDA (nur unterstützt durch ihren Sprecher und den Parlamentarischem Geschäftsführer), wie das Treffen ablief.

Fest steht, dass die PEGIDA mit sieben Personen kam. Es war spontan von 18 Uhr im Landtag auf 14 Uhr in den Businesspark Striesen (Bertold-Brecht-Allee) vorverlegt worden. Insgesamt dauerte es zwei Stunden.

Petry: "Die PEGIDA-Vertreter haben klargemacht, dass die PEGIDA keine Partei sei, sondern überparteilich bleiben will."

Was weiterhin gegen eine straffere Organisation der PEGIDA (als Partei etc.) spreche, sei, dass einige der PEGIDA-Organisatoren Stress in ihrem Job haben.

Rund 50 Journalisten warteten im Landespressekonferenz-Saal auf das Eintreffen der AfD-Spitze.
Rund 50 Journalisten warteten im Landespressekonferenz-Saal auf das Eintreffen der AfD-Spitze.

Außerdem fürchten die PEGIDA-Organisatoren Angriffe. So hätte bereits einer Zucker im Tank gehabt und dadurch einen Motorschaden. Auch Hackerangriffe auf private Computer habe es schon gegeben.

Mehr als 50 Journalisten waren in den Saal der Landespressekonferenz im Landtag gekommen. Sie fragten u. a., ob und wie lange man diese große Menge an Montagsdemonstranten noch beherrschen könne. Und ob PEGIDA ihre Anhänger im Griff habe.

Darauf antwortete Frau Petry, dass PEGIDA in enger Abstimmung mit Sicherheitskräften und Polizei sei. Aber dieses Problem sei am Ende nicht Sache der AfD. Außerdem könne man nicht alle Plakate auf Sinn und Inhalt überprüfen.

Trotz Kritik ihres Parteichefs Bernd Lucke (er mahnte zur "Vorsicht mit der Islam-Bewegung"), sehe Petry einen breiten Konsens der AfD gegenüber der PEGIDA.

Hier, im Businesspark Striesen, soll das Treffen stattgefunden haben.
Hier, im Businesspark Striesen, soll das Treffen stattgefunden haben.

Insgesamt hielt sie die sieben Vertreter von PEGIDA für "glaubwürdig". Auf die Frage nach Lutz Bachmann (41) sagte sie: "Soviel ich weiß, ist Lutz Bachmann nicht mehr Cheforganisator."

Nach Petrys Informationsstand will die PEGIDA kommende Woche selbst ein Positionspapier zu Asyl und Einwanderungspolitik vorstellen. Auch denke man über ein Volksbegehren nach. Bis dahin wolle die PEGIDA auf alle Fälle weiterhin demonstrieren. Petry: "Aber wie lange noch, weiß ich auch nicht!"

Auf alle Fälle sei das Thema PEGIDA auch "keine sächsische Angelegenheit" mehr: "Da kommen auch viele von außerhalb."

Nach gut einer Stunde war die Pressekonferenz um 12.11 Uhr zu Ende.

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

5.174

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

1.498

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

6.114

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

2.576

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.018
Anzeige

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

781

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

550

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.691
Anzeige

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.154

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

1.630

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

246

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

4.231

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

2.688

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

2.528

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.345

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.303

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.149

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.148

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

4.478

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.082

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

617

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

4.725

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.480

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

7.578

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.701

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.133

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

9.325

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.356

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

9.950

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.743

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

4.959

Mit 431 PS in den Tod: Sportwagen schleudert auf Autobahn gegen Lkw

11.747

Heiß! Diese berühmte Schönheit zeigt sich oben ohne

9.703

Nach Rücktritt von Flynn: Das ist Trumps neuer Sicherheitsbertaer

926

Mordprozess um Horror-Haus: Sagt jetzt auch Wilfried W. aus?

1.235
Update

Flugzeug kracht in Einkaufs-Zentrum! Alle Insassen tot

11.668

Rechte Terrorzelle: Sachsen ermittelt gegen Reichs-Druiden

6.094

Schon wieder Tierquäler! Halbierter Hund gefunden

5.381

Er floh vor seinem Brutalo-Papa! Misshandelter Junge (12) ohne Ticket im ICE

7.843

Hund aus elfter Etage geworfen? 51-Jähriger vor Gericht

4.509

Restaurant-Besitzer gewährt Rabatt für gut erzogene Kinder

2.239

Gewaltiger Fund: Polizei findet knapp 60.000 Euro, kiloweise Gras und Koks

4.969