Stein-Attacke auf sächsisches AfD-Büro

Borna - Ein Parteibüro der Alternative für Deutschland (AfD) in Borna ist attackiert worden.

Erneut wurde ein Parteibüro der Alternative für Deutschland angegriffen. (Symbolbild)
Erneut wurde ein Parteibüro der Alternative für Deutschland angegriffen. (Symbolbild)  © DPA

Die Seitenscheibe des Objekts in der Grabengasse wurde laut eines Mitarbeiters mit einem Stein beschädigt. "In der Scheibe war ein Loch von ca. 10 x 10 cm entstanden", so Polizeisprecher Uwe Voigt.

Der Angestellte des Büros hatte sich am Dienstagmorgen bei der Polizei gemeldet und den Schaden mitgeteilt.

Die Höhe des Sachschadens wurde mit rund 1500 Euro beziffert.

Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt oder den unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Borna, Grimmaische Straße 1a in 04552 Borna, Tel. 034332440 zu melden.

Das Bürgerbüro in der Grabengasse war schon mehrfach Ziel von Vandalen. Zuletzt wurde es letzte Woche beschmiert.

Das AfD-Bürgerbüro in Borna befindet sich in der Grabengasse.
Das AfD-Bürgerbüro in Borna befindet sich in der Grabengasse.  © Google Maps

Mehr zum Thema AfD:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0