Er spielte in "Polizeiruf 110" und "SOKO Kitzbühel": Maximilian Krückl ist tot Top
Glyphosat-Skandal: Trotz Strafsenkung will Bayer in Berufung Neu
27-Jähriger liegt tot im Wald: Polizei gibt neue Details bekannt Neu
Anwohner greift Sanitäter im Einsatz an, sein Grund ist unglaublich Neu
Wahnsinn! Cabrios für nur 111 Euro im Monat! 10.582 Anzeige
1.142

"Muss Mut haben, sich zu stellen": AfD-Politiker fordern Höcke zu Kandidatur um Bundesvorstand auf

Frankfurt/Erfurt: Westliche Politiker wollen sehen, dass Höcke kandidiert, wenn er den Bundesvorstand schon angreift

Björn Höcke treibt weiter einen Keil zwischen Politiker in der AfD.

Frankfurt/Erfurt - Nach seiner Attacke gegen den Bundesvorstand haben führende westdeutsche AfD-Politiker den Thüringer Fraktionschef Björn Höcke einem Medienbericht zufolge aufgerufen, bei der kommenden Wahl des Gremiums seinen Hut in den Ring zu werfen.

Björn Höcke (re.) mit Jörg Urban (li.) und Andreas Kalbitz (mi.) beim Wahlkampfauftakt in Cottbus am Samstag.
Björn Höcke (re.) mit Jörg Urban (li.) und Andreas Kalbitz (mi.) beim Wahlkampfauftakt in Cottbus am Samstag.

Höcke habe mit seiner Attacke "die Machtfrage" gestellt, sagte der hessische AfD-Chef Klaus Herrmann der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Deshalb dürfe er sich auf dem Bundesparteitag im November nicht verstecken.

Er müsse "den Mut haben, sich zu stellen". Da Höcke behaupte, er könne es besser, dürfe er sich nicht nur um eine nachgeordnete Position bewerben. Es gehe um den Vorsitz.

Der Vorsitzende der AfD in Rheinland-Pfalz, Uwe Junge, sagte der Zeitung, wenn jemand meine, er wisse, "wo es langgeht", dann solle der auch "seinen Hut in den Ring werfen". Höcke müsse jetzt den "Schneid" haben, sich den Mitgliedern zu stellen. "Dann wäre das auch entschieden. Und ich bin mir sicher, er wird scheitern."

Höcke hatte vor einer Woche mit einer Kampfansage an den Parteivorstand den Zorn vieler AfD-Politiker auf sich gezogen. Mehr als 100 Funktionäre und Mandatsträger kritisierten daraufhin in einem Appell "für eine geeinte und starke AfD" einen "Personenkult" um den Rechtsaußen. Zu den Unterzeichnern des Appells gehörte auch Junge.

Unterschrieben hat den Appell auch der Partei-Vize und Berliner Landeschef Georg Pazderski. Dieser sagte der "FAS", Höcke habe mit seinem Auftritt klargemacht, dass er sich um ein Führungsamt bewerben wolle.

"Und wenn er sagt, er will das tun, dann soll er das tun." Er fügte hinzu: "Wer unzufrieden ist mit der Arbeit des Bundesvorstandes, soll antreten und es besser machen. Wir werden sehen, wer sich zur Wahl stellt."

Höcke spottet über Verfassungsschutz

Die AfD in Brandenburg hatte Höcke und Meuthen zum Wahlkampfauftakt eingeladen.
Die AfD in Brandenburg hatte Höcke und Meuthen zum Wahlkampfauftakt eingeladen.

Beim Wahlauftakt der AfD im Osten am Samstagnachmittag erwähnte Höcke den Brandbrief des AfD-Politiker mit keinem Wort, zog dafür aber über die Arbeit des Verfassungsschutz her.

Nachdem SPD-Politiker und Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter angekündigt hatten, dass der Verfassungsschutz die Veranstaltung der AfD genau im Auge behalten werde, brachte Höcke eine Flasche Sekt mit auf die Bühne, reichte sie den Zuschauern, die sie doch an einen Mitarbeiter des Verfassungsschutzes weitergeben sollten, der diese dann an Schröter weitergeben könne.

Mit dem Blick auf die nachrichtendienstlich Überwachung sagte Höcke: "Es fühlt sich schon wieder an wie in der DDR". Zudem bekräftige er wieder seine Kritik an den anderen Parteien, besonders im Hinblick auf die Einwanderungspolitik.

Auch der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hatte sich an der Kritik an Höcke beteiligt, beide trafen am Samstag aufeinander, zeigten dort aber eine geschlossene Front. Er ist dem Eindruck entgegengetreten, die Partei stehe wegen der Auseinandersetzung um den rechtsnationalen "Flügel" um Björn Höcke vor der Spaltung.

"Nein, das tut sie ganz bestimmt nicht. Vergesst das Ihr Traumtänzer. Wir lassen uns nicht spalten", sagte Meuthen am Samstag. Er räumte ein, dass in der AfD manchmal gestritten werde. Das sei aber Demokratie. "Wir sind eben kein devoter Kanzlerwahlverein." Die AfD stehe "im politischen Kampf gegen eine Deutschland-Zersetzung" zusammen.

Fotos: DPA

Im ersten Barca-Training: Höchststrafe für Griezmann! Neu
Termin für Mitgliederversammlung im Dezember: So gehts weiter beim VfB Neu
Kein Witz: So kurios fuhr ein Mann mit seinem Smart durch die Gegend Neu
Drama in Wohngegend: 100 Jahre altes Haus stürzt ein, 40 Menschen eingeschlossen, Tote Neu
Wird Klinsmann der neue VfB-Präsident? Neu
Riesiges Feuer lodert neben Festival: 10.000 Partygäste in Sicherheit gebracht! Neu
Eintracht bestätigt Wechsel: Haller zu West Ham United! Neu
Alle schauten zu: Schwertfisch will an Strand gebären und wird von Touristen zu Tode gesteinigt Neu
Das ist der Bayern-Plan mit Robert Lewandowski, klare Ansage zu Mario Mandzukic Neu
Passantin hört grausige Schreie aus Wohnung: Als die Polizei eintrifft, staunt sie nicht schlecht Neu
Greenpeace-Demo auf Amazon-Dach geht weiter: Das droht den Aktivisten Neu
Ex-Bundesliga-Profi beklagt zunehmenden Rassismus Neu
Mutter kann nicht fassen, was für ein Bild ihr Sohn (11) da aus der Schule mitbringt Neu
Jugendlicher ermordet Instagram-Star (†17) und macht Selfies mit der Leiche Neu
Der 5-Millionen-Euro-Job: Wer wird neuer BMW-Chef? Neu
Deshalb teilte Weltstar Usher ein Video von 187-Rapper Gzuz! 424
Darum glaubt Spielerfrau Ina Aogo an Außerirdische 495
18-Jähriger schreibt nach Zahlungsaufforderung Drohbrief an BVG und löst SEK-Einsatz aus 2.322
Unbekannter Stoff tritt in DHL-Paketzentrum aus: Fünf Verletzte! 1.159
Rapper Farid Bang stinksauer: "Eurowings, die hinterhältigste Fluggesellschaft Deutschlands" 3.153
Unglaublich! So viele beschäftigen ihre Putzfrau schwarz 482
EU-Kommissions-Wahl wird zur politischen Schicksalsfrage für Von der Leyen 328
Mann gibt zu, Tochter von Freundin missbraucht und Kinderpornos runtergeladen zu haben 903 Update
Alex bei der Bachelorette 2019: So fies sind die Kommentare im Netz! 882
Vater vergewaltigt seine Tochter (1) und filmt sich dabei: Videos im Darknet angeboten 5.538
Angebliche "Ärztin" nimmt Beschneidung vor, dann muss der Penis amputiert werden 2.235
Tinder fürs Ehrenamt? Mit dieser neuen App kannst Du leicht Gutes tun 196
Weißer-Ring-Chef soll sich vor Frau entblößt haben: Gibt es eine Wendung im Prozess? 147
Verwahrloste Frau wird bei lebendigem Leibe von Maden zerfressen 10.517
Bayern-Boss Rummenigge will Kovac als Trainer behalten, unter einer Bedingung 1.143
Beatles-Vereinigung für einen Abend 1.117
"Es wird ernst, Leute": Jenny Frankhauser und Hakan machen den nächsten Schritt! 1.777
Grausam! Erstach 34-Jähriger den neuen Freund der Ex mit Bajonett? 1.028
VfB Stuttgart untersucht technische Probleme: WLAN-Panne "unentschuldbar" 605
"Giftgasgeräte", "asozial": Darum sind jetzt die Rollerfahrer stinksauer auf Boris Palmer! 1.907
Bieterschlacht um Osram: Rekordangebot aus Österreich! 81
Cathy Hummels will vorerst nicht nach Dortmund: "Pendelveranstaltung" 469
Sarah Lombardi putzt in gefährlicher Position! 6.166
Arme Verona Pooth: Ihre Männer erteilen ihr fiese Abfuhr 3.203
Bachelorette Gerda plaudert über Baybwunsch 802
Pärchen soll Mann erstochen und zerstückelt haben 885 Update
Feuer immer noch nicht unter Kontrolle! Hier brennt seit einer Woche ein Weltnaturerbe 2.767
Model Toni Garrn packt aus: So lief die Beziehung mit Leo wirklich! 1.673
Touristen in Panik: Erdbeben erschüttert Urlaubsinsel 4.668
Krasse Veränderung! "Tatort"-Star schockt Fans mit neuer Frisur 4.462
Flaschenwurf, Hitlergruß und Volksverhetzung bei Merkel-Besuch in Dresden 16.479
Fans in Sorge: Liebes-Aus bei Bonnie Strange? 580