Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof beendet: Frau gerettet, Täter wird reanimiert Top Update Angriff auf Polizeibeamte in St. Pauli: 42 Streifenwagen im Einsatz! Neu 100.000 Opel-Autos betroffen! Kraftfahrt-Bundesamt will Rückruf Neu "Bauer sucht Frau": Diese Prominente ist dabei, doch Narumol meckert Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 5.334 Anzeige
5.429

Knallt's heute bei der AfD-Demo? Zehntausende demonstrieren friedlich

AfD-Kundgebung und Anti-AfD-Demonstrationen in Berlin

Gespannt schauten die Leute nach Berlin. Tausende Menschen kamen zu einer AfD-Kundgebung. Doch auch die Gegenproteste fanden großen Andrang.

Berlin - Eine Demonstration der AfD ist in Berlin von Protesten Tausender Gegner der rechtspopulitischen Partei begleitet worden. AfD-Anhänger aus verschiedenen Bundesländern versammelten sich am Sonntag vor dem Berliner Hauptbahnhof und zogen nach einer Kundgebung in Richtung Brandenburger Tor.

Vor der Siegessäule versammeln sich die Gegner der AfD.
Vor der Siegessäule versammeln sich die Gegner der AfD.

Auf der AfD-Kundgebung unter dem Motto "Zukunft für Deutschland" wurden immer wieder Rufe gegen Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Flüchtlinge und Ausländer laut. Führende Politiker warnten vor einer "Islamisierung" Deutschlands.

Bundesvorstandsmitglied Beatrix von Storch sagte bei der Auftaktkundgebung: "Die Herrschaft dieses Islam in Deutschland ist nichts anderes als die Herrschaft des Bösen". Über den Fußball-Nationalspieler Mesut Özil sagte sie: er sei "trotz seines deutschen Passes kein Deutscher", weil er die Nationalhymne nicht singen wolle und sich mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan getroffen habe (TAG24 berichtete).

Die Gegendemonstranten versammelten sich bei bestem Sommerwetter an verschiedenen Punkten in der Stadt. Wie die Polizei mitteilte, beteiligten sich mehrere Tausend Menschen an der zentralen Kundgebung vor dem Reichstagsgebäude, zu der das Berliner Bündnis gegen Rechts und die Initiative Aufstehen gegen Rassismus aufgerufen hatten.

Eine "Glänzende Demonstration" von Künstlern lief vom Weinbergspark über Unter den Linden zum Pariser Platz am Brandenburger Tor. Obwohl Linksautonome Blockaden angekündigt hatten, blieben die Proteste laut Polizei zunächst störungsfrei. Die Polizei war mit rund 2000 Beamten im Einsatz.

Update, 15.30 Uhr

Die Reden am Brandenburger Tor sind mittlerweile beendet. Zum Abschluss haben die AfD-Unterstützer noch die Nationalhymne gesungen. Um ein Aufeinandertreffen zu vermeiden, werden sie von der Polizei zum S-Bahnhof Friedrichstraße begleitet.

Es kam zwar zu vereinzelten Auseinandersetzungen, so wurde unter anderem ein Auto angezündet, doch insgesamt hatte die Polizei die Lage im Griff. Es blieb weitestgehend friedlich. Ein offizieller Abschlussbericht steht noch aus.

Update, 15.11 Uhr

Die offizielle Teinlnehmerschätzung ist da. Laut Berliner Polizei haben an der Kundgebung mehr als 5000 Menschen teilgenommen. Bei den Gegendemonstrationen seien es rund 20.000 Teilnehmer.

Update, 14.22 Uhr

Wie die Polizei über Twitter mitteilt, wurden am Rande der Demo am Friedrichstadtpalast zwei brennende Müllcontainer auf die Straße geschoben. Dabei wurde eine Demonstrantin verletzt.

Update, 14.14 Uhr

Am Leipziger Platz musste die Polizei erstmals Pfefferspray einsetzen. Demonstranten haben versucht die Absperrungen zu druchbrechen.

Update, 13.41 Uhr

Am Rande der Anti-AfD-Demo brennt ein Mercedes auf der Straße des 17. Juni.

Ein Polizist muss den brennenden Wagen löschen.
Ein Polizist muss den brennenden Wagen löschen.

Update, 13.26 Uhr

Auch die Anhänger der AfD haben sich in Bewegung gesetzt. Auf dem Washingtonplatz ergriff vorher auch noch einmal Beatrix von Storch bezüglich der Affäre Gündogan/Özil das Wort. Özil sei trotz des deutschen Passes kein Deutscher. Wer die Nationalhymne nicht singe und sich mit Erdogan abbilde, sei kein Deutscher. Er sei das Paradebeispiel misslungener Integration.

Update, 12.50 Uhr

Noch gibt es keine Zwischenfälle. Die mehreren tausend AfD-Gegner haben sich vom Großen Stern auf den Weg zum Brandenburger Tor gemacht.

Vor der Siegessäule versammeln sich die Gegner der AfD.
Vor der Siegessäule versammeln sich die Gegner der AfD.

Update, 12.40 Uhr

Die Kundgebung der AfD-Anhänger am Washingtonplatz hat mittlerweile begonnen. Laut Epoch Times sind über 4.000 Menschen da.

Update, 12.25 Uhr

Bereits im Vorfeld hatten einige linksradikalen Gruppen Blockaden angekündigt. Einen ersten kleineren Zwischenfall gab es noch vor Beginn der Demonstrationen. Beatrixe von Storch (47) gab über Twitter bekannt, dass ein Bus mit Steinen beworfen wurde.

Update, 12.10 Uhr

Schon um 11 begann die Kundgebung der AfD-Gegner. Nahe der Oberbaumbrücke sind die ersten Flöße und Boote zu Wasser gelassen worden. Sie wollen zum Beginn der AfD-Kundgebung am Hauptbahnhof.

Eines der Protestboote auf dem Weg zum Hauptbahnhof.
Eines der Protestboote auf dem Weg zum Hauptbahnhof.

Update, 12.06 Uhr

Der Washingtonplatz füllt sich mit lauter Demonstranten- Überall sind Deutschland-Flaggen und blaue AfD-Ballons zu erkennen. Lautstark rufen sie "Merkel muss weg!". Auch die Gegendemonstranten waren fleißig. Auf einem Schild heißt es zum Beispiel. "Liberté, Egalité, FCK AFD".

Fotos: DPA / Britta Pedersen, DPA, Morris Pudwell

WhatsApp mit neuer schlechter Nachricht: Kein User wird sich dieser Neuerung entziehen können Neu Teenie (15) in U-Bahn die Nase gebrochen! Zeugen überführen Brutalos Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 4.771 Anzeige Selbst verschuldeter Unfall endet für den Beifahrer tödlich Neu Nach Affären-Gerüchten: Jetzt steht Philipp Stehler zu seiner neuen Liebe! Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 6.588 Anzeige Freier tickt aus und will Bordell abfackeln: Das steckt dahinter Neu Wilsberg-Fans sind gespannt: TV-Detektiv ermittelt zum ersten Mal in der Stadt, die es nicht gibt Neu Jetzt für guten Zweck spenden und Mittelmeer-Kreuzfahrt mit TUI Cruises gewinnen Anzeige Beihilfe zum Mord in 256 Fällen: Jetzt wird Mounir el Motassadeq abgeschoben! Neu Schwangere Meghan: Bringt sie mit dieser Reise ihr Baby in Gefahr? Neu Olivia Jones' Vorschlag: Dahin sollte Micaela Schäfers dritte Brust! Neu Für kurze Zeit gibt's bei Conrad diesen SAMSUNG-TV für nur 479 Euro 1.435 Anzeige Zu viel PS: Autofahrer verunglückt beim Überholen tödlich Neu "Wenn mich ein Neger anhustet": AfD will Wolfgang Gedeon loswerden Neu
Vor drei Tagen getürmt: Wo ist der mutmaßliche Straftäter von Gerbstedt? Neu AfD gibt Chemnitz Schuld am Wahlergebnis in Bayern Neu Ließ ein Mann seine 17-jährige Freundin von einem Kumpel vergewaltigen? Neu Räuber-Trio tritt und schlägt Obdachlosen! Zwei Täter sind erst 14 und 15 Neu Doppel-Olympiasiegerin Dahlmeier zu schwach: Lange Biathlon-Pause Neu BVB wollte ihn: Darum hat sich Dilrosun für Hertha entschieden Neu
Mann seit August spurlos verschwunden: Wer weiß, wo Frank Z. steckt? Neu Wegen Kriminalität: Deutschlands Hochstapler Nummer 1 Gert Postel sagt Tschüss Neu Propeller-Flugzeug zerfetzt Mutter und zwei Kinder, doch der Pilot schweigt Neu 20 Jahre mit derselben Frau verheiratet: Lauterbach und Ochsenknecht Neu Teure Schnappschüsse! Polizei erwischt fast 1000 Raser in nur vier Stunden Neu Brenzlige Lage: Modernisierung der Berliner Feuerwehr dauert Jahre! Neu Nach Natobi-Trennung: "Love Island"-Beauty Sabi gibt Tobi den Laufpass Neu Nach Lungen-OP bei Niki Lauda: Neues Update über Gesundheitszustand Neu Nach Messerangriff in Ravensburg: Mahnwache abgesagt! 2.260 Motorradtour bei schönem Wetter endet für viele Biker mit dem Tod 1.985 Razzia bei Opel wegen Diesel-Fahrzeugen 956 Schicksalsspiel? Löw braucht gegen Frankreich dringend ein Erfolgserlebnis! 1.070 Berufswechsel? Wird der Grüne Boris Palmer der neue Jan Böhmermann? 532 Frau auf offener Straße grausam erstochen: Ehemann gesteht Bluttat 1.304 Update "Wer denn sonst?" CDU-Politiker stellen sich hinter Merkel 681 Mensch bei Wohnungsbrand tot aufgefunden 1.166 Update "Es war einfach unerträglich": Presse-Echo zur Bayernwahl 2.317 Fußgänger (29) musste sterben: Wegen eines illegalen Autorennens? 135 Ariana Grande löst Verlobung: Ist der Tod ihres Ex-Freundes schuld? 1.317 Offiziell: CSU-Vorstand einstimmig für Söder als Ministerpräsident 351 WM-Affäre: Gericht entlastet Niersbach, Zwanziger und Schmidt 306 Isabell Horn im Pärchen-Urlaub mit Freund, doch sie kann nur an eins denken 931 Schiedsrichter bricht während Spiel auf Platz zusammen und stirbt 1.914 Unglaublich! Kita in Reichen-Viertel wirbt mit wenig Ausländern 1.510 9 Jahre Haft! Ex-Freundin und 'Nebenbuhler' mit Döner-Messer niedergestochen 793 RWE-Mitarbeiter blockieren eigenen Konzern 236 Jetzt platzt ihm der Kragen! Jens Büchner rastet auf Facebook aus 22.119 AfD-Chef Gauland: Noch zu früh zum Regieren 1.189 Kimmich sieht schwarz für Nationalmannschaft: "Schwerwiegendes Problem" 1.801