Nach Todes-Schock! Zehnjährige gewinnt "Supertalent"-Finale
Top
Auswahl, Pflege und Sicherheit: Die besten Tipps für Euren Weihnachtsbaum
Top
Für Saubermann-Image: Stasi vertuschte Kindesmissbrauch
Top
Lässt sich Melanie Müller Botox spritzen, weil Ehemann Mike es verlangt?
Neu
2.885

AfD-Kandidatin soll sich Unterschriften erschlichen haben

Mir der Wahrheit nahm es eine AfD-Kandidatin aus Versmold nicht ganz so genau, als sie Unterschriften für ihren Einzug in den Landtag sammelte. #Bielefeld #Gütersloh
Gutgläubige Bürger unterschrieben. (Symbolbild)
Gutgläubige Bürger unterschrieben. (Symbolbild)

Gütersloh/Bielefeld - So kurz vor der Landtagswahl in NRW erschüttert die AfD der nächste Skandal! Die potenzielle Kandidatin Sylvia Lillge (42) im Wahlkreis 94 (Gütersloh I - Bielefeld III) soll bei der Zahl der Unterstützungsunterschriften getrickst und gefälscht haben.

Jeder Direktkandidat zur Landtagswahl braucht 100 Unterschriften. Diese werden auf einem Formular des Kresiwahlleiters eingetragen und von der Gemeindeverwaltung des Wohnortes geprüft und dann per Siegel bestätigt.

120 Unterschriften reichte der stellvertretende Wahlleiter Michael Hellweg laut Neue Westfälische ein. 30 davon sollen angeblich noch kurz vor Ablauf der Frist eingegangen sein. Schon zu diesem Zeitpunkt bestand der Verdacht, dass gemogelt wird.

Am Freitag soll sich ein Bürger bei Hellweg gemeldet haben, weil Lillge von Haus zu Haus zog, um angeblich Unterschriften für eine bessere Ärzteversorgung zu sammeln. Eine dreiste Lüge! So wie ihm erging es wohl noch weiteren Personen, die gutgläubig unterschrieben.

Mit dem "Mut zur Wahrheit" nahm die AfD-Kandidatin es wohl nicht ganz so genau. (Symbolbild)
Mit dem "Mut zur Wahrheit" nahm die AfD-Kandidatin es wohl nicht ganz so genau. (Symbolbild)

Das Wahlamt schlug Alarm und überprüfte den Fall. Insgesamt wurden 22 Unterschriften als ungültig erklärt! Somit fehlten der 42-Jährigen zwei Unterschriften, um die 100 zu erreichen.

Dass sich Lillge auf solche Art und Weise Unterschriften erschleicht, scheint im absoluten Widerspruch zu dem zu stehen, wie sie sich auf ihrer eigenen Homepage präsentiert.

"Ich trete für eine Überwindung politischer Grabenkämpfe, Ehrlichkeit und Transparenz in der politischen Diskussion ein. (...) Deshalb und um das Vertrauen der Bürger in den Rechtsstaat zurrückzugewinnen, möchte ich mich als Abgeordnete im Landtag in den Dienst Nordrhein-Westfalens stellen", ist dort zu lesen.

Zumindest das Vertrauen in ihre Person dürfte jetzt wohl vorerst bei den meisten gebrochen sein. Kreiswahlleiterin Susanne Koch kündigte bereits an, dass sie die Staatsanwaltschaft einschalten wird.

Sylvia Lillge wollte sich bisher nicht zu den Vorwürfen äußern.

Fotos: dpa, 123rf, 123RF, DPA

Geflohener Mörder weiter auf der Flucht
Neu
Verdächtige Geräusche aus Paket: Postfiliale evakuiert!
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
29.305
Anzeige
Unfassbar! Mann tötet seine Frau, enthauptet sie und legt Kopf in Kühltruhe
Neu
Mindestens sechs Menschen sterben bei Horror-Massencrash
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
99.108
Anzeige
Autofahrer entsetzt: Paar vögelt wild auf dem Gehweg
Neu
Harald Juhnkes Leben wird verfilmt
Neu
Polizeistation von Waschbär überfallen
Neu
Tödlicher Flugzeugabsturz: Warum mussten die drei Männer sterben?
Neu
Die Polizei kam nachts um drei: Heftige Kritik an Abschiebung von Familie
Neu
"Meine große Liebe": Ohne das kann Ex-GZSZ-Star Isabell Horn nicht leben
Neu
War Amri für Geheimdienste ein außer Kontrolle geratener Lockvogel?
704
Schwester von Präsident stirbt bei Hubschrauber-Absturz
2.570
Passagierschiff reißt Teil von Eisenbahnbrücke ab
2.159
Rätselhafte Todesfälle! Mehrere Babys sterben auf Intensivstation
8.238
Vom Escort zum Dschungel: Tatjana Gesell macht Schock-Geständnis
1.841
The Voice: Diese Superstars treten beim Finale auf
2.641
Mammut-Skelett für unglaubliche Summe versteigert!
458
Morddrohungen gegen "Deutschlands Neue Patrioten"
2.727
Thüringer SPD-Parteitag votiert gegen Große Koalition
165
Wieder blond! Das ist die Neue im Dresdner Tatort
4.789
Liebes-Comeback? Das sagt Denise Temlitz über Leonard Freier
2.140
Achtung: Hinter Echtpelz auf dem Weihnachtsmarkt steckt meist Tierquälerei!
232
Verdächtiges Gepäckstück! 150 Fahrgäste müssen Zug verlassen
1.721
Erfurter Siemens-Werk: Sterben auf Raten befürchtet
917
Grausam! Tierquäler steckt Hund in Eisfach
34.810
Reizgas-Attacke zwischen Shampoo, Zahnpasta und Taschentüchern
275
Späti-Killer sollte längst abgeschoben werden
3.811
Mann tot aufgefunden! Polizei geht von Tötung aus
6.106
Hier gibt's Cannabis bald auf Rezept
1.326
Warum demonstrieren so viele Menschen vor dem Hauptbahnhof?
3.499
Not-OP mit Zange! Kranich schluckte Schrauben
807
So lief die Jerusalem-Demo in Frankfurt
523
Teenager liefert sich mit mit gestohlenem Mietwagen eine Verfolgungsjagd mit der Polizei
215
Schwerer Sturz! Skispringerin bleibt regungslos liegen
28.676
30. Geburtstag: War Aaron Carter bereit, zu sterben?
9.104
Gefährliche Augengrippe in Deutschland!
12.862
Schon gewusst? Er steckt hinter der Stimme bei "Shopping Queen"
14.000
Immer mehr radikalisieren sich: Geheimdienst warnt vor Terror-Frauen
2.762
Mike Tyson als Vorbild? Mann beißt Fahrgast ins Ohr!
775
Heiße Bachelor-Babes zeigen sich knapp bekleidet
2.306
Astronautin-Kandidatin wollte schon als Kind ins All
113
Berühmt für Flucht aus Auschwitz: Holocaust-Überlebender gestorben
3.528
Schock! Todes-Nachricht vor dem großen "Supertalent"-Finale
78.082
Polizist schießt aus Versehen mit Maschinenpistole auf Weihnachtsmarkt
10.621
Mann stürzt von Dach und stirbt an Verletzungen
3.699
Der älteste Mensch Europas ist tot!
30.105
Verdächtiges Paket abgegeben: Einkaufscenter geräumt
9.464
Update
Post von mysteriösem Absender! Frau ist sicher, dass es eine Paketbombe ist
5.628
Gigantischer Weltraum-Felsen steuert heute auf die Erde zu
25.732
Vergiftung! 13 Männer nach Party im Krankenhaus
4.120
Pharma-Milliardär und seine Frau tot in Villa gefunden
14.760
Urlaub für Häftlinge? Heiligabend sollen hunderte Gefangene nach Hause
1.746
Schwangere bekommt ihr Kind auf der Straße: Jetzt sucht sie eine bestimmte Person
10.779