Tornado-Alarm: Schwere Unwetter! Erstes Todesopfer

Top
Update

Bürgermeister muss Bergstadtfest abbrechen!

Neu

Staatstrojaner kommt! WhatsApp wird überwacht

Neu

Doppelter Schock für Eintracht! Noch ein Spieler fällt aus

Neu
7.517

Gelehrtenstreit! Petry und Pretzell müssen sich nicht scheiden lassen

Dank einer Verwaltungsvorschrift hat sich die Debatte um den Wohnsitz des Paares erledigt!

Von Torsten Hilscher

Die Eheleute Markus Pretzell (43) und Frauke Petry (41) haben gut lachen - anscheinend können sie eine Scheidung umgehen.
Die Eheleute Markus Pretzell (43) und Frauke Petry (41) haben gut lachen - anscheinend können sie eine Scheidung umgehen.

Dresden/Leipzig - Alles halb so wild? Die Frage des Hauptwohnsitzes von Frauke Petry (41) und Ehemann Marcus Pretzell (43) spaltet die Gelehrtengemeinde.

Während Rechtsprofessor Joachim Wieland (65) aus Speyer am Donnerstag dabei blieb, dass sich die AfD-Politiker für Parlamentsmandate zwischen Leipzig (Petry) und Bochum (Pretzell) entscheiden müssen, bezweifelt das Heike Merten vom Institut für Parteienrecht und –forschung an der Uni Düsseldorf.

Klar ist allerdings: Zieht Petry weg aus Sachsen, verliert sie ihr Landtagsmandat, so die Landeswahlleitung. Aufgebracht hatte die Debatte ein ZDF-Beitrag in Frontal 21.

Und das sind die unterschiedlichen Meinungen. Wieland, auf den sich Frontal vorwiegend bezog (TAG24 berichtete), bekräftige am Donnerstag seine Haltung.

Er ist in Zugzwang, denn Merten zufolge widerspricht eine solche Interpretation dem Grundgesetz. Das berichtet die Rheinische Post. "Ein zwingender gemeinsamer Wohnsitz von Ehegatten ist mit Artikel 6 nur schwer vereinbar", sagt Merten dem Blatt. In besagtem Artikel 6 seien Ehe und Familie besonders vor staatlichen Eingriffen geschützt. Ein Wohnsitz-Zwang sei ein schwerwiegender Eingriff in diese Freiheitsrechte.

Bei Wohnsitzen komme es außerdem auf die tatsächlichen Umstände an, so die Rheinische Post. Könne also nicht exakt bestimmt werden, wo ein Einwohner lebt, so gelte die Wohnung als Hauptwohnsitz, wo derjenige sich vorwiegend aufhält. Das ergebe sich ebenfalls aus dem Bundesmeldegesetz. Allerdings, so wird Merten zitiert, sei schwer vorstellbar, dass etwa Nachbarn Strichlisten führen müssten, wer sich wie lange an welchem Wohnsitz aufgehalten hat.

Wieland sagte hingegen TAG24 mit Blick auf Mertens Einschätzung:

„Diese Auffassung halte ich für verfehlt. Nach dem Demokratieprinzip sollen in einem Landtag nur die Vertreter des Landesvolks sitzen, die auch selbst zum Landesvolk gehören. Sonst träte an die Stelle der Selbstherrschaft eine Fremdherrschaft. Da es in Sachsen und Nordrhein-Westfalen anders als in Bayern keine Landesstaatsbürgerschaft gibt, stellen die Wahlgesetze für die Zugehörigkeit zu dem Landesvolk auf den melderechtlichen Hauptwohnsitz ab. Der befindet sich dort, wo der Schwerpunkt der Lebensbeziehungen ist.

Das Bundesverwaltungsgericht hat schon 1999 entschieden, dass die typisierende Regelung des Melderechts, nach der Ehepaare, die nicht kinderlos sind, einen einheitlichen Hauptwohnsitz haben, mit Art. 6 GG vereinbar ist (Urteil vom 4. Mai 1999, Aktz. 1 C 25/98). Der Landeswahlleiter müsste deshalb nun prüfen, ob der Hauptwohnsitz der Familie Pretzell/Petry sich wirklich in Nordrhein-Westfalen befindet. Wegen der Medienberichte besteht Anlass zu einer Prüfung von Amts wegen, zumal die Nichtwählbarkeit von Herrn Pretzell zu einem Wahlfehler führen würde.“ Hintergrund: In NRW steht eine Landtagswahl an (14. Mai), bei der Pretzell kandidiert.

Aus dem Büro des sächsischen Landeswahlleiters heißt es zur Problematik an sich: „§ 14 Sächsisches Wahlgesetz (SächsWahlG) regelt die Wählbarkeitsvoraussetzungen. Nach der dortigen Nr. 2 muss der Hauptwohnsitz seit mindestens 12 Monaten im Wahlgebiet (hier also im Freistaat Sachsen) liegen. Die Folge eines Wegfalls einer der Wählbarkeitsvoraussetzungen hätte somit zwingend den Verlust des Landtagsmandats auch während der laufenden Legislaturperiode zur Folge (§ 45 Abs. 1 Nr. 3 SächsWahlG). Inwieweit hier ein solcher Sachverhalt vorliegt (z.B. bezüglich melderechtlicher Anforderungen), obliegt jedoch nicht der Entscheidung der Landeswahlleitung.“

Die AfD Sachsen hatte den Frontal 21-Beitrag gänzlich verdammt. General Uwe Wurlitzer (41) sagte – nicht ohne Polemik: „Wieder einmal stellt sich ein zwangsfinanzierter öffentlich-rechtlicher Sender mit seinem Magazin als Verbreiter von offensichtlichen ‚FakeNews‘ heraus. Man versuchte mit aller Macht ein Problem zu konstruieren, wo kein Problem besteht.“

Wurlitzer verwies in diesem Zusammenhang auf die Bundesrats-Drucksache Nr. 341/15, die eine „Allgemeine Verwaltungsvorschrift der Bundesregierung“ zum Bundesmeldegesetz beinhaltet, in der es für derartige Fälle „unmissverständlich“ heiße:

„Unterhalten Ehegatten oder Lebenspartner je eine eigene Wohnung, von denen keine vorwiegend gemeinsam benutzt wird und haben sie auch keinen gemeinsamen Schwerpunkt der Lebensbeziehungen, ist § 22 Absatz 1, 3 und 4 BMG nicht einschlägig. In diesem Fall ist für jeden Ehegatten oder Lebenspartner eine alleinige Wohnung im Melderegister einzutragen.“

Dies veranlasste Wurlitzer zu folgendem Resümee: „Man hatte nicht den Eindruck, dass es hierbei um sachliche oder investigative Berichterstattung ging, sondern dass bewusst führende Repräsentanten eines politischen Konkurrenten beschädigt werden sollten. Die Allgemeine Verwaltungsvorschrift wäre problemlos innerhalb weniger Minuten zu recherchieren gewesen. Wenn die AfD Fehler begeht, entschuldigen wir uns dafür, wie wir erst kürzlich öffentlich unter Beweis gestellt haben. Ich erwarte in diesem Fall nun auch eine öffentliche Entschuldigung seitens des GEZ-zwangsfinanzierten Senders.“

Fotos: Imago

Salmonellen-Gefahr! Edeka, Netto und Co. rufen Salami Sticks zurück

Neu

#fedidwgugl: Shitstorm für CDU-Wahlkampf

Neu

Aus Sicherheitsgründen! Festival unterbrochen!

Neu

Riesige Rauchwolke über Autobahn: Sirup-Lkw fängt Feuer

Neu

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

11.007
Anzeige

85 Millionen Euro Flüchtlingshilfe: EU sagt Unterstützung zu

Neu

Hells Angels Prozess zu Frankfurter Schießerei geht weiter

Neu

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

10.045
Anzeige

Frau kauft alte Kamera mit Film: Als sie die Bilder entwickelt, ist sie schockiert!

Neu

Wegen Shorts: Mann schlägt 21-Jähriger ins Gesicht

Neu

Rapper CASPER sprengt Grillparty vor Campus-Festival

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.286
Anzeige

Jörg Kachelmann: "Bitte hören Sie auf, Vorhersagen ernst zu nehmen"

Neu

Donald Trump will keine armen Menschen in seiner Regierung

Neu

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

5.030
Anzeige

Mann stiehlt menschlichen Zeh aus Whisky-Cocktail

Neu

"Rasieren macht schwul", behauptet ein Kirchenführer

627

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

7.922
Anzeige

Fast 4 Promille! Polizei schnappt mehrere betrunkene Radfahrer

136

Der Druck wurde zu groß! Täter der Messerattacke stellt sich freiwillig

154

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

21.947
Anzeige

Heftiger Shitstorm: Rassismus-Vorwürfe gegen Rossmann!

3.068

Nicole Scherzinger verblüfft ihre Fans mit diesem Foto

1.881

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

43.892
Anzeige

Gefährliche Ozonwerte! Hessen sollten im Schatten bleiben

46

Tod mit 75! Schlagersänger Gunter Gabriel verstorben

14.380

Clean eating: Was ist das eigentlich?

14.083
Anzeige

Einfach grausam! Hier werden geschlachtete Hunde angeboten

1.828

Bloß nicht ausspucken: Warum Ihr Melonenkerne unbedingt mitessen solltet

2.932

Nach 29 Jahren! 4-Jähriger wird exhumiert

3.112

20-Jährige tot in Wohnung gefunden

4.840

Diese Trend-Sportart kommt jetzt nach Deutschland!

211

Wegen rechtsextremer Äußerungen: AfD gerät in Bedrängnis

779
Update

Zum 30. Jubiläum: Mega-News für alle Dirty-Dancing-Fans!

2.097

Tragische Geschichte: Darum darf diese fünfjährige Schottin heiraten

2.781

Zum Fürchten! Fünf Nannys kündigen aus einem gruseligen Grund

5.198

Was war bloß mit ihm los? Boris Johnson blamiert sich fürchterlich

2.627

Berliner Abgeordnetenhaus lehnt Erhalt von Tegel ab! Wird fliegen nun teurer?

169

Flug-Horror: Urlauber kommen mit 33 Stunden Verspätung auf Mallorca an!

3.003

Unwetter! Dieses Festival wird seinem Namen gerecht

7.314

Klappe zu - Affe tot! Tierisches Drama im Affenwald

475

Leichtsinn oder Blödheit? Jugendliche legen Feuer und erschießen Möwe

2.423

56 neue Emoji! Ihr erratet nie, was dieses bedeutet

4.763

Fitnessbloggerin stirbt, weil Schlagsahne-Spender explodiert

7.236

Dieser Mann zeigt, warum ihr Euch nicht verbrennen solltet!

7.179

Ein Autofahrer traut seinen Augen nicht, als er diesen Zettel an seinem Wagen findet

15.562

Diese Politikerin stillt ihr Baby mitten im Parlament

2.372

Ausgerechnet das? Sarah Lombardi hat einen neuen Job!

8.605

Dramatische Rettungsaktion: Achtjähriger ertrinkt fast in Freibad

4.199

Falls Tegel offen bleibt: Das wünscht der Air-Berlin-Chef dem BER

137

Mit diesem Vorwurf macht Markus Lanz Lena richtig wütend!

23.125

"Viva sucht Dich": Wird diese 22-Jährige das neue TV-Gesicht?

1.302

Der Kleine hatte es eilig! Frau bekommt Baby auf der Bundesstraße

3.768

So schön schwanger ist Bachelor-Playmate Sarah

3.821

Mann zündet seine Frau an und tötet dabei zwei andere Menschen

3.857
Update