Liebe nach Vertrag! Deshalb machte Ennesto wirklich Schluss

TOP

Von Leipzig direkt nach New York!

NEU

Fliegerbombe in Nordhausen endlich entschärft

NEU

Ein Glück! Joko und Klaas verlassen Show doch nicht

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
6.145

AfD-Vize Gauland beleidigt Nationalspieler Boateng

Berlin - Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hat mit fremdenfeindlichen Äußerungen den Fußball-Nationalspieler Jerome Boateng beleidigt.
Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland beleidigte in einem Interview Fußball-Nationalspieler Jerome Boateng.
Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland beleidigte in einem Interview Fußball-Nationalspieler Jerome Boateng.

Berlin - Der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland hat mit fremdenfeindlichen Äußerungen Fußball-Nationalspieler Jerome Boateng beleidigt.

"Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut. Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn haben", sagte Gauland der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Der in Berlin geborene Boateng ist der Sohn einer deutschen Mutter und eines ghanaischen Vaters.

Der Deutsche Fußball-Bund reagierte empört. DFB-Präsident Reinhard Grindel sagte der Zeitung, es sei "einfach geschmacklos", die Popularität Boatengs und der Nationalmannschaft "für politische Parolen zu missbrauchen".

Boateng sei "ein herausragender Spieler und ein wunderbarer Mensch, der sich übrigens auch gesellschaftlich stark engagiert und für viele Jugendliche ein Vorbild ist".

Auch der Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff wandte sich gegen Gaulands Äußerung: "Es ist ja nicht das erste Mal, dass wir mit solchen Aussagen konfrontiert werden. Sie bedürfen keiner weiteren Kommentierung, die Personen diskreditieren sich von alleine."

Bundesjustizminister Heiko Maas reagierte ebenso ablehnend auf Gauland. "Einfach nur niveaulos und inakzeptabel. Wer so redet, entlarvt sich selbst - und das nicht nur als schlechter Nachbar", twitterte der SPD-Politiker.

Update, 12:28 Uhr:
Gauland behauptet nun, er habe in einem vertraulichen Hintergrundgespräch die Einstellung mancher Menschen beschrieben, "aber mich an keiner Stelle über Herrn Boateng geäußert".

Die Parteivorsitzende der rechtspopulistischen AfD, Frauke Petry, entschuldigte sich bei Boateng und verwies auf Erinnerungslücken ihres Stellvertreters: "Herr Gauland kann sich nicht erinnern, ob er diese Äußerung getätigt hat. Ich entschuldige mich unabhängig davon bei Herrn Boateng für den Eindruck, der entstanden ist."

Der in Berlin geborene Boateng ist der Sohn einer deutschen Mutter und eines ghanaischen Vaters.
Der in Berlin geborene Boateng ist der Sohn einer deutschen Mutter und eines ghanaischen Vaters.

Fotos: dpa, imago

Ralf Rangnick gesteht ein: RB-Elfmeter war eine Schwalbe 

NEU

Jahrbuch-Fakten aus NRW: Alkoholismus, Hochzeiten, Krebs... 

NEU

Frau hält 48 Katzen in 28-Quadratmeter-Wohnung

NEU

Emotionales TV-Geständnis: lady Gaga ist krank

NEU

Unfassbar! Frau verpasst ihrem Hund Zungenpiercing

NEU

Pietro Lombardi drückte sich vor Trennungsshow

3.670

Mann ergaunert 14.000 Euro mit angeblich krebskranker Tochter

863

Falscher Polizist prügelt auf Radlerin ein

1.884

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

2.168

Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

864

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

2.052

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

4.201

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

3.084

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

3.880

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

2.238

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

9.354

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

4.205

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

4.753

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

1.847

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.694

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.724

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

9.571

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

14.732

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

930

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

4.918

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.176

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

4.528

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

7.300

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

17.379

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

829
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

3.687

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

3.503

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

9.786

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.638

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

648

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

3.448

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

6.295

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.804

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

7.719

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

454

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

240

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.799

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.906