"DSDS": Diese Fünf wollen heute in den Recall!
Top
Ladendieb flüchtet vor Polizei und knallt mit Gegenverkehr zusammen
4.653
Mann stürzt aus 12 Metern Höhe und kommt mit einer Beule davon
1.682
Porno-Vorlieben: Darauf stehen die Olympischen Athleten
4.349
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
4.213
Anzeige
11.078

Hier lacht sich Frauke Petry über ihre Widersacher kaputt

Markneukirchen - Moderate Töne, Lob für die Presse, Wahlkampfhilfe für andere Parlamente - Frauke Petry (40) feilt an einer Vorbildfunktion ihrer Sachsen-AfD.
Frauke Petrys Konkurrent Roland Ulbrich (55).
Frauke Petrys Konkurrent Roland Ulbrich (55).

Von Torsten Hilscher

Markneukirchen - Moderate Töne, Lob für die Presse, Wahlkampfhilfe für andere Parlamente - Frauke Petry (40) feilt an einer Vorbildfunktion ihrer Sachsen-AfD. Zum Auftakt des Landesparteitags im Vogtland zeigte sich aber auch eine Chefin, die alles im Griff haben will. Nicht jeder zollte ihr dafür Beifall.

Für einen kurzen Moment scheint es, als würde Frauke Petry die Fassung verlieren. Die Parteichefin krümmt sich vor Lachen. Anlass: Der Leipziger Rechtsanwalt Roland Ulbrich (55) wollte wissen, warum er nicht im Rechtsausschuss der Partei landete, für den er sich beworben hatte.

Petry muss ihren Ohren nicht getraut haben. Denn einerseits gelten der Erfolgsfrau Verlierernachfragen als kleinlich, andererseits ist Ulbrich ausgerechnet jener Mann, der Petry beim Landesvorsitz Konkurrenz machen wollte.

Die Wahl dafür ist am heutigen Sonntag. Daraus wird wohl nichts mehr. Zuletzt mochte er nur noch antreten, wenn es eine Doppelspitze gibt, hieß es aus Parteikreisen. Gibt es nicht, wurde am Abend entschieden.

Theoretisch jedoch kann er heute seine Meinung nochmal ändern.

Doch schon mit der Nachfrage hat sich Ulbrich blamiert. Ein Geschenk. Schnelldenkerin Petry setzt mit ihrer Reaktion einfach noch einen drauf und bügelt Ulbrich auch bei ihrer Antwort ab.

Klarmachen, wer das Sagen hat

Auch Lachen kann eine Waffe sein. Frauke Petry (40) am Samstag in Markneukirchen.
Auch Lachen kann eine Waffe sein. Frauke Petry (40) am Samstag in Markneukirchen.

Petry, die Chefin. Sie erläutert Organisatorisches, wirbt um Verständnis für die Presse. Nimmt stehende Ovation und rhythmisches Klatschen entgegen. Und macht vor allem mit ihrer 18-minütigen Rede einmal mehr klar, wer das Sagen hat.

Sie richtete die Partei auf nichts weniger als eine Regierungsbeteiligung aus; wenn sein muss, auch erst einmal als Stütze„ einer Minderheitenregierung“, wie sie es formuliert.

Ihre Jünger zwischen Zwickau und Zittau sieht sie ganz vorn mit dabei: „Der Landesverband Sachsen ist Taktgeber für den Bundesverband.“ Denn der LV Sachsen würde schon jetzt anderen Verbänden „Aufbauhilfe“ in Sachen Parlamentsarbeit geben.

Auch anderes wird erst gar nicht im Kleinen abgehandelt: Frauen und Familie („Endlich wieder eine Willkommenskultur für Kinder etablieren.“), Euro und EU, die Nato und Europa.

Selbst das Thema Asyl („katastrophale Migrationspolitik über Jahre“) erhält allein eine allgemeine Würdigung - als wären Bautzen und Clausnitz noch immer nur Städtenamen.

Dabei fehlt es keinesfalls an Scharfmacherei zum Parteitag. An der Besucherempore hängen Transparente: „Grenzen sichern! Heimat schützen“, steht auf einem. Auf dem anderen: „Frau Merkel, Sie schaffen das, aber Ihr Volk macht nicht mehr mit. Treten Sie zurück!“

So geht die AfD-Chefin mit Kritik um

Der AfD-Parteitag in Markneukirchen.
Der AfD-Parteitag in Markneukirchen.

Kritik gegen sich konterte die Parteichefin am Samstag mit Angriffen. Etwa als es um die Blamage zu einem AfD-Antrag im Landtag geht, die von den Linken abgekupfert wurde (Thema Betreuung in Frauenhäusern): „Ich wäre dankbar, wenn vor allem die SPD sich an die Anträge ihrer Landtagsfraktionen vor zehn oder 15 Jahren erinnert, die sie in einem dutzend deutschen Landtagen gestellt hat.“

Es sei völlig normal, dass Anträge wieder heraus geholt würden. „Da müssen wir uns überhaupt nicht verstecken. Wir werden ihn daher in veränderter Form noch einmal einbringen.“

Oder aber, als die Entlastung für den Vorstand zum Jahr 2014 beim Parteitag stockt, weil plötzlich jene Spenden/Darlehen für die AfD-Sachsen eine Rolle spielen, die auch einen Wahlprüfungsausschuss im Landtag beschäftigen und bei der Petry unter Meineidsverdacht steht.

Beim Landesparteitag funkt sie dazu derart dazwischen, dass jeder Kritiker annehmen muss, er sympathisiere mit Links. Die Quittung gab es später per anonymer Abstimmung: 29,6 Prozent entlasten den Vorstand für 2014 nicht.

Fotos: Andreas Wetzel

Großeinsatz für Polizei: Gegendemos blockieren AfD-"Frauenmarsch"
4.881
Update
Blamage oder Triumph? "Erzistar"-Rocco will bei DSDS überzeugen
1.862
Hetze gegen Kinderbuch! AfD-Weidel befürchtet "islamische Eroberung"
4.800
So kann Twitter die deutschen Radfahrer schützen!
518
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
133.631
Anzeige
Nervenzusammenbruch auf der Bühne: Wie krank ist Schock-Rocker Marilyn Manson?
2.651
Friseur gibt Mann simplen Tipp: Jetzt ist er ein weltweit gefragtes Model
5.270
Suff-Fahrer baut Unfall mit Krankenwagen und will fliehen
176
Großvater gibt 17-Jährigem Tipps beim Autofahren: Dann kommt es zum schweren Unfall!
1.646
Schon wieder! Crash an Stauende mit drei Schwerverletzten
146
Erdbeben lässt Großbritannien erzittern
1.807
Verdacht auf Leukämie: Detlef "D!" Soost hatte Todesangst um seine Kate Hall
2.853
Hilfloser Mann unter aufgedrehter Heizung eingeklemmt
273
Forscher verrät: So sind kostenlose "Öffis" möglich!
1.271
Was ist denn mit Dani los? Katze sieht total fertig und verheult aus!
10.770
36-Jähriger vom eigenen Auto zerquetscht
1.817
Nach Feuer-Tod von fünf Pferden: Mysteriöse Ereignisse sollen sich vor Unglück abgespielt haben
2.371
Paar lässt Kleinkinder so krass verhungern, dass sie anfangen, die Wände zu essen
4.346
Naddel über ihre Schock-Diagnose: "Du wirst das Jahr nicht überleben!"
27.075
Rauchgeruch in Kabine: Alarm in Flugzeug mit 147 Passagieren
1.768
Liebes-Aus bei Bauer Gerald? Fans nach Abschieds-Posting von Anna sehr besorgt!
8.084
Diese Steuer will Hessens Wirtschaftsminister abschaffen
148
Riesensatz im 2. Durchgang! Andreas Wellinger fliegt zu Silber-Medaille
614
Brutale Massenschlägerei! Passagiere prügeln sich auf Kreuzfahrtschiff
3.615
So süüüüß! Melanie Müller zeigt Familienzuwachs
2.928
Kinder in sozialen Netzwerken: Darum hat eine Behörde Sorgen
579
Betrugsvorwürfe! Staatsanwaltschaft hat Petry im Visier
1.818
Touristen-Magnet Autobahn-Krater: Für 139 Euro bekommt Ihr dieses Highlight geboten
1.738
Auto überschlägt sich! 60-Jähriger kann sich aus Wrack befreien
1.038
Skeleton-Pilotin Lölling rast zu Olympia-Silber
391
Helene macht ihrem Flori auf der Bühne eine rührende Liebeserklärung
1.867
Rentner auf Krücken von LKW überrollt: Tot
1.448
Video: Hier rammt ein Schiff die Küstenwache
1.446
Nach Freilassung von Deniz Yücel: Bürgermeister aus Heimatstadt hat eine Idee
136
Kurioser Hilferuf: Knoten aus Menschen und Gegenständen
2.071
"Einfach nur sprachlos!" YouTuber zielt mit Pistole, User sind entsetzt
1.192
Alles auf Rausch! Feine Sahne Fischfilet haben Bock auf Erfurt
162
Laufen Mediziner bald nur noch mit T-Shirt und Top durch die Klinik?
2.274
Welke entschuldigt sich für Behinderten-Witz bei Heute-Show
1.798
Das treibt anerkannte Flüchtlinge dazu, in ihre Heimat zurückzukehren
7.262
"Gewalt in den Köpfen": Professorin schimpft über Wahl zur "Miss Germany"
849
Erzieherin vergisst Mädchen (3) auf Spielplatz, kurze Zeit später ist sie tot
13.502
Stellenabbau: So viele Stellen will Daimler einsparen
308
Schlag ins Gesicht: Pietro lässt sich Sarah-Tattoo überstechen
3.824
Drama zur Geburt! Sara Kulka zeigt ihre größte Narbe
2.663
Deutscher Eiskunstläufer Fentz enttäuscht im Olympia-Finale
918
Ehemalige Hure packt aus: So schlimm ist das Sex-Geschäft wirklich
8.117
"Potentiell gefährlich": Riesiger Asteroid nimmt Kurs in Richtung Erde
5.045
Skandal-Schlachthof: Waren Mitarbeiter betrunken?
4.183