Amokfahrt in Münster: Weiteres Opfer stirbt an Verletzungen Top Horror-Unfall auf der A1: Nichte von SPD-Politiker totgerast! Top CDU-Politiker fordert: Kein Hartz IV für Empfänger unter 50 Jahren! Top Kanye West verliert nach Trump-Aussage zehn Millionen Fans Neu
11.082

Hier lacht sich Frauke Petry über ihre Widersacher kaputt

Markneukirchen - Moderate Töne, Lob für die Presse, Wahlkampfhilfe für andere Parlamente - Frauke Petry (40) feilt an einer Vorbildfunktion ihrer Sachsen-AfD.
Frauke Petrys Konkurrent Roland Ulbrich (55).
Frauke Petrys Konkurrent Roland Ulbrich (55).

Von Torsten Hilscher

Markneukirchen - Moderate Töne, Lob für die Presse, Wahlkampfhilfe für andere Parlamente - Frauke Petry (40) feilt an einer Vorbildfunktion ihrer Sachsen-AfD. Zum Auftakt des Landesparteitags im Vogtland zeigte sich aber auch eine Chefin, die alles im Griff haben will. Nicht jeder zollte ihr dafür Beifall.

Für einen kurzen Moment scheint es, als würde Frauke Petry die Fassung verlieren. Die Parteichefin krümmt sich vor Lachen. Anlass: Der Leipziger Rechtsanwalt Roland Ulbrich (55) wollte wissen, warum er nicht im Rechtsausschuss der Partei landete, für den er sich beworben hatte.

Petry muss ihren Ohren nicht getraut haben. Denn einerseits gelten der Erfolgsfrau Verlierernachfragen als kleinlich, andererseits ist Ulbrich ausgerechnet jener Mann, der Petry beim Landesvorsitz Konkurrenz machen wollte.

Die Wahl dafür ist am heutigen Sonntag. Daraus wird wohl nichts mehr. Zuletzt mochte er nur noch antreten, wenn es eine Doppelspitze gibt, hieß es aus Parteikreisen. Gibt es nicht, wurde am Abend entschieden.

Theoretisch jedoch kann er heute seine Meinung nochmal ändern.

Doch schon mit der Nachfrage hat sich Ulbrich blamiert. Ein Geschenk. Schnelldenkerin Petry setzt mit ihrer Reaktion einfach noch einen drauf und bügelt Ulbrich auch bei ihrer Antwort ab.

Klarmachen, wer das Sagen hat

Auch Lachen kann eine Waffe sein. Frauke Petry (40) am Samstag in Markneukirchen.
Auch Lachen kann eine Waffe sein. Frauke Petry (40) am Samstag in Markneukirchen.

Petry, die Chefin. Sie erläutert Organisatorisches, wirbt um Verständnis für die Presse. Nimmt stehende Ovation und rhythmisches Klatschen entgegen. Und macht vor allem mit ihrer 18-minütigen Rede einmal mehr klar, wer das Sagen hat.

Sie richtete die Partei auf nichts weniger als eine Regierungsbeteiligung aus; wenn sein muss, auch erst einmal als Stütze„ einer Minderheitenregierung“, wie sie es formuliert.

Ihre Jünger zwischen Zwickau und Zittau sieht sie ganz vorn mit dabei: „Der Landesverband Sachsen ist Taktgeber für den Bundesverband.“ Denn der LV Sachsen würde schon jetzt anderen Verbänden „Aufbauhilfe“ in Sachen Parlamentsarbeit geben.

Auch anderes wird erst gar nicht im Kleinen abgehandelt: Frauen und Familie („Endlich wieder eine Willkommenskultur für Kinder etablieren.“), Euro und EU, die Nato und Europa.

Selbst das Thema Asyl („katastrophale Migrationspolitik über Jahre“) erhält allein eine allgemeine Würdigung - als wären Bautzen und Clausnitz noch immer nur Städtenamen.

Dabei fehlt es keinesfalls an Scharfmacherei zum Parteitag. An der Besucherempore hängen Transparente: „Grenzen sichern! Heimat schützen“, steht auf einem. Auf dem anderen: „Frau Merkel, Sie schaffen das, aber Ihr Volk macht nicht mehr mit. Treten Sie zurück!“

So geht die AfD-Chefin mit Kritik um

Der AfD-Parteitag in Markneukirchen.
Der AfD-Parteitag in Markneukirchen.

Kritik gegen sich konterte die Parteichefin am Samstag mit Angriffen. Etwa als es um die Blamage zu einem AfD-Antrag im Landtag geht, die von den Linken abgekupfert wurde (Thema Betreuung in Frauenhäusern): „Ich wäre dankbar, wenn vor allem die SPD sich an die Anträge ihrer Landtagsfraktionen vor zehn oder 15 Jahren erinnert, die sie in einem dutzend deutschen Landtagen gestellt hat.“

Es sei völlig normal, dass Anträge wieder heraus geholt würden. „Da müssen wir uns überhaupt nicht verstecken. Wir werden ihn daher in veränderter Form noch einmal einbringen.“

Oder aber, als die Entlastung für den Vorstand zum Jahr 2014 beim Parteitag stockt, weil plötzlich jene Spenden/Darlehen für die AfD-Sachsen eine Rolle spielen, die auch einen Wahlprüfungsausschuss im Landtag beschäftigen und bei der Petry unter Meineidsverdacht steht.

Beim Landesparteitag funkt sie dazu derart dazwischen, dass jeder Kritiker annehmen muss, er sympathisiere mit Links. Die Quittung gab es später per anonymer Abstimmung: 29,6 Prozent entlasten den Vorstand für 2014 nicht.

Fotos: Andreas Wetzel

Wegen diesem Video ermittelt nun die Polizei Neu NSU-Mordserie: Hamburg hängt bei Aufklärung noch hinterher Neu
Fans drehen durch! Matthias Schweighöfer splitternackt auf Instagram Neu Absurd: Dieser Verkauf kostet Steuerzahler zehn Milliarden Euro! Neu Wenn Deine Zähne so aussehen, solltest Du das hier lesen! 16.619 Anzeige Kann sie noch tanzen? Ekaterina beim "Let's Dance"-Training verletzt Neu Sorge um NRW-Polizeigesetz: Innenminister will bei WhatsApp mitlesen Neu Wie darf das Alter von jungen Flüchtlingen festgestellt werden? Neu Verliebte Frühlingsfest-Besuchern sucht ihr Herzblatt: Einen Polizisten Neu Frau mit 9 Kilo Schokolade unter dem Rock erwischt Neu 16 Jahre nach Schulmassaker: Gutenberg-Gymnasium gedenkt den Opfern Neu Kult-Serie endlich im Free-TV! 3. Staffel von "Babylon Berlin" bekommt mega Geld-Spritze Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 31.874 Anzeige Ganz offiziell! Prinz William wird Harrys Trauzeuge Neu Nach Parkplatz-Streit! Mann (22) wegen Davidstern und Kippa antisemitisch beleidigt Neu Dieb fährt mit geklautem Mercedes davon: Dann wird er überrascht Neu "Systematisch überfordert": Tausende Asylbescheide werden überprüft Neu Kein Duell: Boateng-Brüder fallen für Bundesliga-Kracher aus Neu Update Vier Meter! 62-Jähriger stürzt von Stalldach Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.920 Anzeige Seit Anfang März vermisst! Jugendliche (16) aus Zirkus verschwunden 306 Köln-Bekenntnis: Torwart Timo Horn geht mit in die zweite Liga! 60 Sie ist keine Unbekannte! Tom Kaulitz mit anderer Frau gesichtet 45.887 Frau tot in "City-Gate"-Baustelle entdeckt: Leiche identifiziert! 277 Mutmaßlicher deutscher Taliban-Terrorist festgenommen 838 Verteidiger sehen keine Beweise für Beteiligung Zschäpes an NSU-Verbrechen 495 Update Astronomen machen mysteriöse Entdeckung im All 2.314 Frau macht heimlich Fotos von Model, doch der reagiert anders als gedacht 2.450 Können wir bald mit dem Handy faulen Fisch oder Rauch riechen? 210 Feuerwehrauto verunglückt! Zwei Kameraden schwer verletzt 13.053 Mit diesem Trick sagen Studenten dem Kippendreck den Kampf an 1.200 Was haben Merkel und das DLR mit diesem Hightech-Jet vor? 1.137 Sex-Attacke im Wald! Mann schlägt und begrapscht Mädchen (14) 2.696 Dummer Streich sorgt für fünfstelligen Schaden in Grundschule 2.252 Muss das sein? Profi-Sportlerin Janni Hönscheid stillt Baby auf Surfbrett 2.254 Museums-Mitarbeiter machen bei Aufräumarbeiten Mega-Fund 3.023 Chemie-Unfall an der Uni Bonn: Zwei Verletzte 382 Diese Frau fordert Spahn heraus: So lange soll er von Hartz-IV leben 2.097 Anwohner hören Schüsse: Zwei Tote nach Familienstreit 1.964 Sorgt kurze Trainingswoche bei Barbara Meier erneut für "Let's Dance"-Aus? 810 Zu viele Interessenten! Rechtsaußen-Treff der AfD verlegt 3.995 Hobbytaucher findet gestohlenen Tresor im See 1.454 Geldbörse verloren: Typ hat erst Pech, dann doppelt Glück 1.693 Neue Entwicklungen! Trainiert dieser Leipziger bald in der Bundesliga? 1.330 Präventivhaft für Terrorverdächtige: So will die CDU für Sicherheit sorgen 59 Nach längerem Urlaub: Stadt streicht Frau Hartz IV 3.813 Drogeriemarkt dm setzt auf Smartphones zur Beratung 76 Schockdiagnose Kinderdemenz: Hamburger-Klinik gibt Familien neue Hoffnung 119 Behörden machen Insel dicht! Urlaubsparadies versinkt in Fäkalien 2.570 Kliniken schlagen Alarm: Geburten werden mehr, Hebammen aber weniger 68 16 Beauty-OPs! Berliner Transgender-Frau (26) wird zur Plastik-Barbie 1.174