Dürfen bald Ausländer in die Bundeswehr und bekommen dafür deutschen Pass? Top Warum tut sie das? Wollersheim angeblich bei Promi Big Brother dabei Top Ärzte sind entsetzt: Busenstar hat krassen OP-Wunsch Neu 1 Million Dollar futsch! Mann wäscht Lotto-Schein mit Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 56.937 Anzeige
1.684

Putsch-Versuch in Simbabwe? Militär reißt Kontrolle an sich

Ein Putsch soll es angeblich nicht sein. Doch das Militär hat in Simbabwe zeitweise die Kontrolle an sich gerissen.
In Simbabwes Hauptstadt Harare war es zu einer ungewöhnlich großen Militärpräsenz gekommen.
In Simbabwes Hauptstadt Harare war es zu einer ungewöhnlich großen Militärpräsenz gekommen.

Harare - Das Militär in Simbabwe hat nach eigenen Angaben zeitweise die Kontrolle über den Staat übernommen. Es gehe darum, eine "sich verschlimmernde politische, soziale und wirtschaftliche" Krise zu überwinden, erklärte Generalmajor Sibusiso Moyo am Mittwoch in einer Ansprache im staatlichen Fernsehen.

Es handle sich jedoch nicht um einen Militärputsch, betonte er. Es gehe darum, Verbrecher zur Strecke zu bringen. Präsident Robert Mugabe (93) und seine Familie seien in Sicherheit. "Sobald wir unsere Mission erfüllt haben, erwarten wir eine Rückkehr zur Normalität", sagte Moyo.

Der Militärvertreter forderte alle Sicherheitskräfte auf, mit dem Militär zu kooperieren. Auf Provokationen würde angemessen reagiert werden, warnte er. Alle Soldaten sollten sich umgehend zum Dienst zurückmelden.

Das Militär übernahm zeitweise die Kontrolle.
Das Militär übernahm zeitweise die Kontrolle.

In der Nacht hatte es Augenzeugen zufolge zuvor mindestens drei laute Explosionen in der Hauptstadt Harare gegeben, auch Schüsse wurden gehört.

Seit Dienstag war es zu einer verstärkten Militärpräsenz in der Hauptstadt gekommen. Die Botschaften der USA und Großbritanniens ermahnten ihre Staatsbürger in Simbabwe wegen der unklaren Situation zu großer Vorsicht und forderten sie auf, zu Hause zu blieben. Die US-Botschaft sollte am Mittwoch geschlossen bleiben.

Die Lage war am Mittwochmorgen noch unübersichtlich. Insbesondere war zunächst unklar, ob Mugabe oder einzelne Minister vom Militär in Gewahrsam genommen wurden. Mugabe selbst hat sich bislang nicht öffentlich geäußert. Einer seiner Mitarbeiter hatte am Dienstag noch erklärt, der Staatschef gehe wie gewohnt seinen Amtsgeschäften nach.

Nach bislang unbestätigten Gerüchten soll das Militär Langzeitpräsident Robert Mugabe (93) absetzen wollen.
Nach bislang unbestätigten Gerüchten soll das Militär Langzeitpräsident Robert Mugabe (93) absetzen wollen.

Die Zuspitzung der Krise ergab sich, nachdem Militärchef General Constantino Chiwenga der Regierung von Langzeitpräsident Mugabe (93) am Montag öffentlich gedroht hatte, die Armee sei angesichts der Krise im Land bereit "einzuschreiten".

Die Regierungspartei Zanu-PF erklärte daraufhin am Dienstagabend, die Äußerungen Chiwengas kämen einem Verrat und der Anstachelung zur gewaltsamen Auflehnung gegen die verfassungsrechtliche Ordnung gleich.

Die politische Krise in Simbabwe um die Nachfolge des seit 1980 regierenden Mugabe spitzte sich vergangene Woche zu, als Mugabe seinen langjährigen Vizepräsidenten Emmerson Mnangagwa feuerte. Das Militär stand bislang immer stramm hinter Mugabe, doch auch hinter Mnangagwa, der als Verbündeter von Armeechef Chiwenga gilt. Die beiden kämpften mit Mugabe zusammen gegen das weiße Minderheitsregime im damaligen Rhodesien. Sie gelten als Kritiker von First Lady Grace Mugabe, die ihrem Mann im höchsten Staatsamt nachzufolgen hofft.

Ein Analyst der Beratung ExxAfrica, Robert Besseling, erklärte, die Funkstille der Regierung deute darauf hin, dass Mugabe die Kontrolle über die Situation verloren habe. Sollte es zu einem Militärputsch kommen, seien in der Nähe wichtiger Einrichtungen in Harare wie dem öffentlichen Fernsehsender und Regierungsgebäuden Kämpfe zwischen Fraktionen des Militärs und der Polizei zu befürchten, so Besseling weiter. Ein Experte der Risikoberatung Verisk Maplecroft erklärte, die erhöhte Militärpräsenz sei ein klares Zeichen, dass die Streitkräfte notfalls einschreiten würden, um Grace Mugabe als Präsidentin zu verhindern.

Eine Bürgerin in Harare, Vivian Chinhengo, sagte am Dienstag, dass im Zentrum der Stadt an fast jeder Kreuzung Soldaten zu sehen seien, was "sehr ungewöhnlich" sei. Ein anderer Augenzeuge, Clement Gomo, sagte, er habe bei der Fahrt ins westliche Chinhoyi mehrere gepanzerte Fahrzeuge in Richtung Harare fahren sehen. In der Nacht zum Mittwoch wurden auch in der Stadt gepanzerte Fahrzeuge gesehen.

Simbabwe mit seinen etwa 15 Millionen Einwohnern gehört einem UN-Index zufolge zu den ärmsten Staaten der Welt. Mugabe hat die frühere Kornkammer des südlichen Afrikas heruntergewirtschaftet. Das Land hat sich bislang noch nicht von einer schweren Wirtschaftskrise erholt, in Folge derer es 2008 zu einer galoppierenden Hyperinflation und dem Zerfall der Landeswährung kam.

Fotos: DPA

GZSZ-Fans stinksauer: Geht die Soap damit zu weit? Neu 60.000 Aale starten jahrelange Schwimm-Reise in die Bahamas Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 12.192 Anzeige Wie schrecklich! 46-Jähriger stirbt bei Autounfall, vier Kinder verletzt! Neu Peinlich! Schrieb der Ex-Senator für seine Doktorarbeit aus Kinderliteratur ab? Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 3.653 Anzeige Auf Ostsee-Zeltplatz: 20 Vermummte prügeln auf Sachsen ein Neu Allein zurückgelassen! Tatort-Star Brambach stirbt fast den Hitzetod Neu
22-Jähriger rast und kommt von Straße ab: 16-Jähriger stirbt Neu Horror-Unfall in Nachtclub: Farbpistole schießt Urlauber (18) die Augen weg Neu Rekord-Transfer? Bayern gewinnt wohl Rennen um kanadisches Mega-Talent (17) Neu Das Netz jubelt: Teenager blamiert sich mit dieser Aktion bis auf die Knochen Neu Messerangriff in Linienbus: Neue Details zur schrecklichen Tat Neu
Vorsicht im Urlaub mit dem Auto: Die besten Sicherheits-Tipps Neu Bei Theater-Premiere: Hier geht's Jimi Blue Ochsenknecht an den Kragen Neu Frau kann nicht fassen, was auf diesem Zettel an ihrem Auto steht Neu Bootsunglück reißt neun Mitglieder einer Familie in den Tod 3.508 Transporter kracht in Gegenverkehr: Frau in Lebensgefahr 155 Im Weltall: "Astro-Alex" spielt bei Kraftwerk-Konzert mit 664 Während der Arbeit! Traktor fackelt ab 3.590 Ski-Ass Neureuther wettert gegen Kommerz im Sport 724 Zerstörte Küstenwache Flüchtlingsboot und ließ Insassen im Meer zurück? 1.474 Neue LKA-Abteilung macht Jagd auf Top-Gefährder 143 Kleinbus und Auto kollidieren: Fünf schwer verletzte Kinder 1.297 Schrecklich! 19-Jährige sucht Job bei Ebay und wird vergewaltigt 3.883 Polizei sucht Vermissten im See, bis der plötzlich anruft 7.754 Autofahrer schleudert gegen zwei Bäume: Schwerste Verletzungen! 128 Einfamilienhaus brennt: Polizei findet Frauenleiche, Mann vermisst 1.894 Polizei hatte ihn schon, lässt ihn laufen und fahndet jetzt nach Messerstecher 3.666 "Brutal und sinnlos": Trotz Kritik kommen wieder 1000 Menschen zum Fischerstechen 1.731 Steuer-Einnahmen in NRW um 6,1 Prozent gestiegen! 51 VW-Fahrer übersieht Roller: Sekunden später kracht es 90 Meghan und Kate küssen sich und das Internet flippt aus 6.689 Autofahrer übersieht Biker: Rettungshubschrauber im Einsatz 380 Heynckes spricht über Kovac und Abschiedsspiel Schweinsteigers 796 Auto rast ungebremst gegen Baum: Drei Verletzte! 159 Bergwanderer entdeckt Hut: Der schreckliche Verdacht bestätigt sich 2.233 Polizei bringt Krawall-Macher an Händen und Füßen gefesselt aufs Revier 3.013 Hot Mama! Bonnie Strange räkelt sich in Rap-Video von Ufo361 893 Polizei wird Betrunkener gemeldet, doch es ist viel Schlimmer 2.770 George Michael: Neue schreckliche Details über seinen Tod! 5.839 Super-Sommer zündet den Turbo: Jetzt wird es richtig heiss 5.062 Mittelschüler crashen Abschlussfeier mit Porno-Bildern und Nazi-Parolen 2.937 Mädchen in Lebensgefahr weil Bade-Verbot-Schilder unlesbar sind? 401 Update Frontal-Crash an Kreuzung: Taxi und Ford rasen ineinander 110 Trotz schneller Hilfe: Junger Biker (21) stirbt bei Unfall 5.541 Auf diesen Zugstrecken wird am Wochenende Eis verschenkt 167 Zwei junge Menschen nach Überschlag aus Opel geschleudert 3.689 Trotz Finanzspritze von Judith Williams: "Höhle der Löwen"-Erfinder ist pleite 7.767 Brandbeschleuniger im Rucksack: Messerangriff in Lübeck gibt weiter Rätsel auf 222 Update