Vollsperrung der A49, weil ein Wohnmobil in Flammen steht Neu Aufstieg perfekt! Löwen nach Remis in Feierlaune Neu Porsche sucht in Dresden nach neuen Mitarbeitern 52.897 Anzeige WM-Stimmung: Hier fiebert schon ein ganzes Viertel mit! Neu
888

Angeblicher Hacker-Angriff auf Ministerin entpuppt sich als Bedienfehler!

NRW-Agrarministerin Christina Schulze Föcking meldete eine Hackerattacke, doch es war ein trivialer Fehler

Plötzlich lief ein Video von Schulze Föcking auf ihrem Smart-TV. Was sie als Hacker-Angriff beschrieb, war letztlich ein Bedienfehler.

Düsseldorf - Den angeblichen Hackerangriff auf Nordrhein-Westfalens Agrarministerin Christina Schulze Föcking hat es nach vorläufigen Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft nicht gegeben. Der Angriff auf ihren eigenen Fernseher war ein Bedienfehler.

NRW-Agrarministerin Christina Schulze-Föcking (CDU)wurde nicht gehackt.
NRW-Agrarministerin Christina Schulze-Föcking (CDU)wurde nicht gehackt.

Das hat die CDU-Politikerin am Montag in einer persönlichen Erklärung geradegerückt.

Computerforensische Untersuchungen der Staatsanwaltschaft Köln hätten den Verdacht eines Zugriffs auf ihre persönlichen Daten durch Unbefugte nicht bestätigt.

Vielmehr gingen die Ermittler nun davon aus, dass die Videoübertragung "unbemerkt und unbeabsichtigt durch ein für das Heimnetz berechtigtes Gerät in einer anliegenden Wohnung der Familie ausgelöst wurde".

Wer das Video auf dem privaten Fernseher abgespielt hatte, verriet die Ministerin nicht.

Die Opposition reagierte fassungslos auf die Mitteilung, die die Ministerin durch ihr Landtagsbüro verschicken ließ.

"Der Skandal um Christina Schulze Föcking wird immer bizarrer", stellte SPD-Vizefraktionschef Christian Dahm fest. "Der vermeintliche Hackerangriff auf ihren Fernseher entpuppt sich als Bedienfehler des heimischen Videorecorders."

Im vergangenen März hatte die Staatskanzlei mitgeteilt, über Schulze Föckings Fernsehgerät zu Hause sei plötzlich eine Aufnahme aus einer Fragestunde im Landtag geflimmert. Damals ging es um den Vorwurf der Tierquälerei im heimischen Schweinemastbetrieb.

Der Regierungssprecher habe damals voreilig von offenkundig kriminellen Eingriffen in die Privatsphäre der Ministerin gesprochen, kritisierte Grünen-Fraktionschefin Monika Düker in einer Mitteilung.

Düker forderte dringende Aufklärung. Die Erkenntnisse der Staatsanwaltschaft habe Schulze Föcking zweieinhalb Wochen lang zurückgehalten, obwohl die Ministerin in der letzten Aprilwoche zweimal im Landtag im Kreuzfeuer gestanden habe.

Schulze Föcking gab in ihrer Erklärung auch bekannt, dass sie nach monatelangen massiven Drohungen in sozialen Netzwerken in fünf Fällen Strafanzeigen gestellt und den Staatsschutz informiert habe.

Fotos: DPA

Er macht alle Promis platt - und bekommt immer mehr Fans! Neu Hochschwangere in Güterzug nach Bayern entdeckt! Neu Genitalherpes: Jeder Dritte in Deutschland ist infiziert! 3.003 Anzeige Ultraleichtflieger stürzt in Wald: Pilot tot! Neu Pyro, Freibier und Platzsturm: Energie Cottbus ist zurück in der 3. Liga Neu Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 19.470 Anzeige Vorurteile gegen "farbige Männer": Hayali lässt ihrem Ärger freien Lauf Neu Angler macht am Ufer einen Schock-Fund Neu Darsteller gesucht: Werde das Gesicht eines coolen Werbespots 3.214 Anzeige Raketen, Rauchbomben und Böller: Relegationsspiel abgebrochen! Neu Urlaub mit Toy-Boy: Diesen Star erkennen wohl eigene Fans nicht Neu Baustelle "im Zeitplan": A20-Krater fast weg, doch das nächste Problem wartet bereits Neu
Hubschrauber-Einsatz! Junge steckt bis zur Brust im Watt Neu Frau wird von Exhibitionist überrascht: Ihre Reaktion hat es in sich! Neu Hündin für Stunden im heißen Auto: Strafanzeige gegen Halter Neu Frei laufendes Pferd von Motorrad erfasst Neu AfD-Storch bürgert mit Anti-Islam-Rede DFB-Kicker Mesut Özil aus Neu Einfamilienhäuser zu Plantagen umgebaut und Millionen damit verdient Neu 24-Jähriger ertrinkt vor den Augen seiner Freunde Neu "Mein Schatz": Ist Michelle mit 21 Jahre jüngerem Schlagerstar zusammen? Neu Ob beruflich oder privat: So beeinflussen Zähne Dein Leben 11.775 Anzeige Bauer wird bei tragischem Unfall zu Tode gequetscht Neu GNTM-Gerda postet Bild mit Michalsky: Fans entdecken Mega-Mode-Fauxpas 2.185 Nach heißen Küssen am Strand: Bachelor-Babe Svenja mit Liebes-Statement 1.352 Neue TV-Sendung für Guido Cantz 612 Furchtbar! Flugzeug stürzt ab, Pilot verbrennt 3.620 Diesel-Skandal: 120.000 Daimler müssen zur Prüfung 451 Feuer im Europa-Park: Schaden in Millionenhöhe! 4.668 Streit vor Club am Rheinufer: 21-Jähriger sticht zu 325 Endlich! Bayern-Arena wird zur großen Freude der Fans zerlegt 2.302 Sie wollten zur Demo nach Berlin: Attacke auf AfD-Bus in Leipzig 3.613 Teenager soll Drittklässler (9) sexuell missbraucht haben 2.943 Missbrauch von Kindern: Jugendämter ohne einheitliche Schutz-Standards! 612 Mann will in Burger beißen, was er darin findet, lässt ihn erbrechen 6.563 Knallt's heute bei der AfD-Demo? Zehntausende demonstrieren friedlich 3.972 Update Hinterhalt im Knast: In seinem Kopf steckt eine Machete 2.599 Vor sieben Monaten im Schneesturm gefangen: Polizei entdeckt Leiche 5.081 23-Jährige mitten in der City vergewaltigt 34.482 Schon nächstes Jahr: Porto soll deutlich teurer werden 1.213 Holi Festival ist, wenn auch die Polizei bunt nach Hause geht 387 Ex-Lover outet aufstrebenden Premier-League-Fußballer 5.310 Grausam! Regionalbahn kracht in Rinderherde - Vier Tiere sterben 1.525 Vor 50 Jahren: Sie führten den ersten Geldautomaten Deutschlands ein 747 Kramp-Karrenbauer: AfD bringt Antisemitismus in die Parlamente 1.127 Neuer Vorwurf im Asyl-Skandal: Geld für falsche Angaben genommen 2.586 Wunderwerk oder Schreck-Gestalt? Ist das der Mensch der Zukunft? 2.357 Erstochener Mann auf Gehweg gefunden 7.113 Update 85 Menschen evakuiert: Hier brennt's neben einem Hotel! 6.860 Motorradfahrer stirbt bei schrecklichem Unfall 18.183 Thorsten Legat über Käfigkampf: "Ich nehme die Sache sehr, sehr ernst" 2.435 "Hätte ich mir vorher überlegt": Beatrice Egli kassiert böse Kommentare 73.645