Mann kommt bei Brand ums Leben, Mutter rettet schlafende Kinder noch rechtzeitig

Ahorn - Bei einem Gebäudebrand in Ahorn-Berolzheim (Main-Tauber-Kreis) ist ein 76-jähriger Mann ums Leben gekommen.

Die Einsatzkräfte begannen sofort mit der Reanimation des Mannes, jedoch verstarb dieser noch vor Ort.
Die Einsatzkräfte begannen sofort mit der Reanimation des Mannes, jedoch verstarb dieser noch vor Ort.  © NEWS5/Höfig

Wie die Polizei Heilbronn am frühen Samstagmorgen mitteilte, ereignete sich das Unglück am Freitagabend gegen 19.49 Uhr im Steigeweg.

Aus bisher nicht geklärter Ursache kam es im Schlafzimmer des Mannes zum Ausbruch des Brandes.

Die Feuerwehr konnte den 76-Jährigen zunächst retten und begann sofort mit der Reanimation, jedoch verstarb der Mann noch vor Ort. Eine Mutter konnte ihre zwei Kinder (3 und 4 Jahre alt), die im Obergeschoss bereits schliefen, noch rechtzeitig vor den Flammen retten.

Die Einsatzkräfte konnten eine weitere Ausdehnung des Brandes verhindern. Das Haus ist momentan aufgrund der starken Rauchentwicklung nicht bewohnbar.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von ca. 90.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

Die Feuerwehr konnte eine weitere Ausdehnung des Brands verhindern.
Die Feuerwehr konnte eine weitere Ausdehnung des Brands verhindern.  © NEWS5/Höfig

Titelfoto: NEWS5/Höfig

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0