DJ Aviciis Familie verrät in traurigem Brief die Todes-Umstände Top Ist das der wahre Grund für Heiko Lochmanns "Let's Dance"-Aus? Top Trennungs-Schock! Bachelor Daniel Völz und Kristina Yantsen machen Schluss Top Eisbären verpassen den Titel im Finale gegen München Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 32.201 Anzeige
1.391

Frau zockt Viertel Million von Versicherungen ab

56-Jährige Mitarbeiterin einer Versicherungsagentur zu Haftstrafe verurteilt

Die zweifach vorbestrafte Frau und hatte sich das Geld auf ihr eigenes Konto überwiesen.

Ahrensburg - Die gelernte Versicherungskauffrau hatte 157 Schadensfälle erfunden – und ist nur durch einen Zufall aufgeflogen!

Wie das Hamburger Abendblatt und die SHZ berichten, hat die Frau gestanden, innerhalb von drei Jahren insgesamt 157 Schadensfälle erfunden zu haben. Sie überwies sich pro Fall zwischen 500 und 2500 Euro auf ihr Konto. Warum ausgerechnet diese Summen? Weil die Frau für die Schadensregulierung in einer Bargteheider Versicherungsagentur angestellt war. Summen bis 2500 Euro konnte sie eigenständig bearbeiten.

Der Ahrensburger Richter Ulf Thiele verurteilte sie zu einer Haftstrafe von zweieinhalb Jahren - auch deshalb, weil die Angeklagte bereits zweimal wegen Untreue zu Geldstrafen verurteilt wurde! Die Frau hatte 2008 in zwei Hamburger Versicherungsbüros gearbeitet. Dort war ihr Betrug bereits nach wenigen Monaten aufgefallen.

Hinzu kam, dass die Angeklagte dem Vernehmen nach keine echte Reue zeigte, ihre Entschuldigungen einstudiert gewirkt haben sollen und sie sich in Selbstmitleid gesuhlt habe.

Die Frau selbst begründete ihre Taten damit, dass sie spielsüchtig gewesen sei. Allerdings konnte sie nur noch in Online-Casinos ihrer Leidenschaft frönen - in der Spielhalle hatte sie Hausverbot! Dennoch befand sie psychologische Sachbearbeiterin sie nicht für schuldunfähig, weil sie nicht an einer pathologischen Spielsucht leide.

Nach mehreren Jahren der Arbeitslosigkeit fand sie im März 2012 bei besagter Versicherungsagentur in Bargteheide einen neuen Job - und bekam sogar einen Dienstwagen gestellt! Sie hatte Schulden und wurde von ihren Gläubigern unter Druck gesetzt, weshalb sie für Kunden Schadensfälle anlegte, die es nicht gab. Die Angeklagte nutzte einen Systemfehler aus, gab ihre eigene Kontonummer an, veränderte nur den Namen des Empfängers. Trotzdem kam das Geld immer an. Das sei nur bei dieser einen Bank möglich gewesen. Erst nach Bekanntwerden der Vorfälle wurde dort das Verfahren geändert.

Die fehlenden Kontrollmechanismen der Agentur hätten es ihr zusätzlich leicht gemacht. Keinem ihrer Vorgesetzten war aufgefallen, dass von den 450 in Bargteheide regulierten Schadensfällen 157 fingiert waren und das Geld immer auf dasselbe Konto überwiesen wurde. Ihr Boss sprach ihr umgehend die fristlose Kündigung aus.

Eine Kundin sorgte überhaupt erst dafür, dass der Betrug im November 2016 endlich aufflog! Auf ihrem Vertrag war ein Wasserschaden vermerkt, der überhaupt nicht existierte. Die angegebene Reparaturfirma gab es nicht, weshalb die Angeklagte zur Rede gestellt wurde und kurze Zeit später den arglistigen Betrug gestand! Der Chef der Verurteilten selbst hatte Glück, dass er eine Vermögensschadensversicherung hat, die für solche Art von Schäden aufkommt.

Die Frau muss neben der Haftstrafe die Verfahrenskosten tragen und für den Schaden aufkommen.

Fotos: DPA

Jungfern-Fahrt des FlixTrain von Berlin nach Stuttgart Neu Eltern können aufatmen: Die beitragsfreie Kita kommt 255 Wenn Deine Zähne so aussehen, solltest Du das hier lesen! 17.383 Anzeige Neun Jugendliche von Wassermassen mitgerissen und getötet 2.308 Freizügige Videos von jungen Mädchen: Schwere Vorwürfe gegen diese App 1.172
Verging sich Opa an neunjähriger Enkelin und ihren Freundinnen? 1.540 Dubiose Parteispenden: Bundestag wollte sich der Kontrolle entziehen 1.011 War es ein Anschlag? Feuer zerstört Dönerladen 1.134 Allergiker aufgepasst! Kaufland ruft diese Putensteaks zurück 657 Krasse Veränderung! So sah GNTM-Klaudia noch vor wenigen Jahren aus 6.566
Hunderte Thailänder nach Deutschland zur Prostitution eingeschleust: Paar verhaftet 1.069 Bauer sucht Frau: Soo süße News bei Anna und Gerald 18.290 Geschlagen und begrapscht? Sex-Angriff war frei erfunden 2.225 Nach Suff in Dubai: Bikini-Anwältinnen droht Knast 4.078 Tödlicher Segelflugzeug-Absturz: Experten geben Hinweise zum Unfall 159 Sex-Workshop an Uni: Studentinnen lernen Selbstbefriedigung 5.120 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 153.081 Anzeige "Ich musste oft weinen!" Welche Rolle spielt Pietro auf Sarahs neuem Album? 2.315 Polizei liefert sich hollywood-reife Verfolgungsjagd mit Autodieb 102 So süss! Vier Wanderfalken-Babys geschlüpft 129 Essen wir bald alle Insekten und Würmer? 452 Gigantische Rauchsäule über Zürich: UBS-Bank steht in Flammen! 2.228 Pegida-Aktivist hetzte gegen kriminelle Ausländer: Jetzt ist er selbst einer 628 Vorsicht Schusswaffe! Er soll zwei Bandidos niedergeschossen haben 2.840 Schon wieder Neugeborenes ausgesetzt: Diese Decke soll zur Mutter führen 5.138 Kanye West verliert nach Trump-Aussage zehn Millionen Fans 2.517 CDU-Politiker fordert: Kein Hartz IV für Empfänger unter 50 Jahren! 5.447 Wegen diesem Video ermittelt nun die Polizei 9.219 NSU-Mordserie: Hamburg hängt bei Aufklärung noch hinterher 61 Fans drehen durch! Matthias Schweighöfer splitternackt auf Instagram 2.440 Absurd: Dieser Verkauf kostet Steuerzahler zehn Milliarden Euro! 733 Kann sie noch tanzen? Ekaterina beim "Let's Dance"-Training verletzt 3.165 Sorge um NRW-Polizeigesetz: Innenminister will bei WhatsApp mitlesen 129 Wie darf das Alter von jungen Flüchtlingen festgestellt werden? 1.725 Verliebte Frühlingsfest-Besuchern sucht ihr Herzblatt: Einen Polizisten 865 Frau mit 9 Kilo Schokolade unter dem Rock erwischt 2.948 16 Jahre nach Schulmassaker: Gutenberg-Gymnasium gedenkt den Opfern 1.488 Horror-Unfall auf der A1: Nichte von SPD-Politiker totgerast! 6.644 Kult-Serie endlich im Free-TV! 3. Staffel von "Babylon Berlin" bekommt mega Geld-Spritze 1.394 Ganz offiziell! Prinz William wird Harrys Trauzeuge 1.064 Nach Parkplatz-Streit! Mann (22) wegen Davidstern und Kippa antisemitisch beleidigt 1.325 Dieb fährt mit geklautem Mercedes davon: Dann wird er überrascht 2.577 "Systematisch überfordert": Tausende Asylbescheide werden überprüft 920 Kein Duell: Boateng-Brüder fallen für Bundesliga-Kracher aus 148 Update Vier Meter! 62-Jähriger stürzt von Stalldach 783 Amokfahrt in Münster: Weiteres Opfer stirbt an Verletzungen 1.460 Seit Anfang März vermisst! Jugendliche (16) aus Zirkus verschwunden 967 Köln-Bekenntnis: Torwart Timo Horn geht mit in die zweite Liga! 96 Sie ist keine Unbekannte! Tom Kaulitz mit anderer Frau gesichtet 139.418 Frau tot in "City-Gate"-Baustelle entdeckt: Leiche identifiziert! 414